Registrieren Login

Schattenzeilen

BDSM-Geschichten lesen und schreiben

Social Bondage: Facebook | Twitter

Forum - Veröffentlichungen auf den Schattenzeilen - Geschichten und Gedichte

'Fünf Tage im Spätsommer (Teil 6)' von misery und Captain Orange

Bezieht sich auf die BDSM-Geschichte 'Fünf Tage im Spätsommer (Teil 6)'.

nach unten, letzter, zurück

Schattenzeilen

Autorin. Teammitglied.

Fünf Tage im Spätsommer (Teil 6)

von misery und Captain Orange

Der letzte Tag. Im Gegensatz zu Anna weiß er, wie der heutige Tag, vor allem aber der Abend verlaufen wird. Er wird seinen Geburtstag nachfeiern, mit Gästen. Und Anna wird in ihrer Dienstmädchenuniform aus Latex dabei eine ganz besondere Rolle spielen.

Die BDSM-Geschichte lesen: Fünf Tage im Spätsommer (Teil 6) von misery und Captain Orange

Gryphon

Autor.

23.12.2007 um 18:17 Uhr

Ich finde die Geschichte vom Schreibstil her recht gut, allerdings walzt sie mir Dinge zu breit aus, weil sie jeden Aspekt

von beiden Seiten nimmt, ohne ihn wirklich tief zu beleuchten. Dennoch lesenswert!

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Rote Sonne

Profil unsichtbar.

03.11.2013 um 21:25 Uhr

Sprachlos von der letzten Wendung dieser Geschichte,

ich glaubte Sie hätte Ihren Platz in Ihrem Leben gefunden

und dann kam der letzte Absatz... ui

Ich habe diesen Mehrteiler gerne gelesen 

und fand ihn sehr detailreich, spannend und phantasiereich

An beiden Autoren ein großes Lob für dieses tolle Werk

DANKE

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

20.07.2018 um 13:31 Uhr

Eine wunderbare Geschichte mit mehreren Möglichkeiten der Fortsetzung. 

Manchmal etwas holprig geschrieben. Manchmal muss ich eine Stelle mehrmals lesen, um zu wissen, was gemeint ist oder das richtige Bild in meinem Kopf entstehen zu lassen. Manchmal kleinere Fehler (wie z. B. sieht er in ihrem Gesicht den Ausdruck, den sie beim Sex hat, wenn sie doch die Maske trägt?).

Auf jeden Fall sehr fesselnd, spannend und auch zwiespältig.

Danke!!

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Meister Y

Autor. Förderer.

09.08.2018 um 12:53 Uhr

Jetzt bin ich tatsächlich überrascht!

Die Geschichte ähnelt in Teil 6 weitestgehend den vorangegangen Abschnitten. Erzählt detailliert und aus zwei Blickwinkeln eine harte, konsequente und lehrreiche Bestrafung. Wie schon mehrmals gesagt, hätte ich mir ein wenig mehr Tiefgang, ein wenig mehr Gefühl in beiden Erzählsträngen gewünscht.

Das Ende indes überrascht tatsächlich, kommt so unerwartet und jäh, dass man es eigentlich nicht glauben mag.

Danke, dass ich Geschichte lesen durfte.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Hinweis

Gäste können keine Beiträge abgeben. Links in den Beiträgen sind nur angemeldeten Nutzern sichtbar.

Nach oben, zurück.

 
 

Die Anzahl und Sortierung der darzustellenden Beiträge kannst Du in Deinen Profileinstellungen ändern.

Du kannst einen Bereich für Deine Freunde nutzen.

Smilies, Statistik, Hinweise zur Nutzung des BDSM-Forums

 

Diese Seite als Lesezeichen

Lesezeichen

Hier gelangst Du zu Deinen Lesezeichen.