Registrieren Login

Schattenzeilen

BDSM-Geschichten lesen und schreiben

Social Bondage: Facebook | Twitter

Forum - BDSMler unter sich - Ledersofa

Geschichten schreiben

nach unten, letzter, zurück

31.12.2020 um 11:31 Uhr

Hallo alle zusammen,

ich bin neu hier und suche eine Plattform, wo ich meine Geschichten veröffentlichen kann. Jedoch sind diese eher im Genre Erotikthriller einzuteilen, weil dort nicht immer alles auf freiwilliger Basis passiert. Nun zu meiner Frage: Wird so etwas hier geduldet und wenn ja, was sollte ich beachten? Vielleicht eine kleine Ansprache, dass das nicht BDSM als solches ist, sondern lediglich eine Fantasie ist?

Veilen Dank schon einmal im Voraus!

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Jona Mondlicht

Autor. Lektor. Teammitglied. Förderer.

31.12.2020 um 13:23 Uhr

Hallo schwarzer Schmetterling,

das lässt sich pauschal und ohne Kenntnis des Textes schwer beantworten. Sofern Unrecht als Unrecht erkennbar ist und solange der BDSM-Gehalt der Geschichte nicht darauf gründet, dass jemand unfreiwillig handelt, mag das in Ordnung gehen. Eine BDSM-Geschichte wird jedenfalls keine BDSM-Geschichte, wenn man anschließend erklärt, dass die Handlung kein BDSM ist. 

Viele Grüße

Jona

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Hinweis

Gäste können keine Beiträge abgeben. Links in den Beiträgen sind nur angemeldeten Nutzern sichtbar.

Nach oben, zurück.

 
 

Die Anzahl und Sortierung der darzustellenden Beiträge kannst Du in Deinen Profileinstellungen ändern.

Du kannst einen Bereich für Deine Freunde nutzen.

Smilies, Statistik, Hinweise zur Nutzung des BDSM-Forums

 

Diese Seite als Lesezeichen

Hier gelangst Du zu Deinen Lesezeichen.