Registrieren Login

Schattenzeilen

BDSM-Geschichten lesen und schreiben

Social Bondage: Facebook | Twitter

Forum - BDSMler unter sich - Da(s) bin ich!

Guten Tag!

1 2

nach unten, letzter, zurück

11.09.2020 um 15:30 Uhr

geändert am 11.09.2020 um 15:33 Uhr

Mein Name ist S., und ich wollte mich kurz vorstellen. Ich bin männlich, fast 50, schon lange mit einer "normalen" Frau verheiratet, und BDSM ist für mich in erster Linie relevant im Bezug auf das "M", was sich so gestaltet, dass ich in Absprache mit meiner Frau hin und wieder eine entsprechende Dienstleisterin aufsuche, die mit mir macht was ich als Masochist eben so mag. Bin nicht submissiv oder devot oder so, wenn sich die Gelegenheit ergibt versohle ich auch schon mal einen Hintern.

Bis vor einer Weile war ich immer bei "normalen" Dienstleisterinnen, die mal so für alle Fälle einen Rohrstock und einen Umschnalldildo in der Ecke liegen hatten, aber seit einiger Zeit gehe ich zu "echten", professionellen Dominas, was ungefähr so ist, als ob jemand der bisher ein paar mal Bungee gesprungen ist jetzt seine ersten Base Jumps macht. Ziemlich krass, zum Glück ist meine Frau cool was die Spuren angeht (sie spielt beim Sex auch gerne mit meinen Brustwarzen und verkratzt meinen Rücken).

So viel zu mir. Was ich hier will? Sehen, ob ich mich hier mir Gleichgesinnten austauschen kann, ganz allgemein!

Gruß, 

S.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Lanika

Lektorin.

11.09.2020 um 15:40 Uhr

Hallo S,

herzlich willkommen auf den Schattenzeilen. Hier findest Du viele Geschichten und vielleicht auch das eine oder andere Gespräch.

Gruß

Lanika

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Jona Mondlicht

Autor. Lektor. Teammitglied. Förderer.

11.09.2020 um 15:46 Uhr

Hallo whip Ass,

endlich mal wieder eine Vorstellung, die über ein "Hallo, bin neu hier" hinausgeht. Damit hast Du schonmal einen Bonuspunkt gesammelt. Leider kann man die hier nirgendwo eintauschen.

Was Du hier aber auch sammeln kannst (und was sich lohnt), sind Gespräche, Austausch und vielleicht die eine oder andere Bekanntschaft. Ich bin gespannt auf Dich.

Viele Grüße

Jona

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

11.09.2020 um 16:06 Uhr

Vielen Dank für die freundlich Begrüßung! S.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Devana

Autorin. Lektorin. Teammitglied.

11.09.2020 um 19:40 Uhr

Auch von mir gibt es ein Dankeschön für die ausführliche Vorstellung.

Respekt an deine Frau, dass sie dich deine Leidenschaft ausleben lässt. Ich denke und hoffe jedoch, dass eure Beziehung dadurch an Qualität gewinnt und nicht verliert. Sicherlich ist jedoch hilfreich, dass du ein reiner Masochist bist. Ich glaube, wenn man devot ist, wird es mit den Gefühlen schwieriger (das wäre mal ein interessantes Diskussionsthema...).

Jedenfalls wünsche ich dir, dass du dich hier wohl fühlst. Sei es beim Lesen der Geschichten oder dem Austausch mit Gleichgesinnten.

Gruß

Devana

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

dienerin

Autorin. Förderer.

11.09.2020 um 19:50 Uhr

Hallo whip ass

Ich schließe mich meinen vorrednenden Menschen am. Danke für die Vorstellung und auch deinen Hintergrund. Auch von mir ein Respekt an deine Frau. 

Ich hoffe ihr bereichert euch. 

Mit uns kann man reden und sich austauschen. 

Manchmal braucht man aber etwas Geduld. 

Sei herzlich willkommen 

Dienerin

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

11.09.2020 um 20:00 Uhr

Ich habe ja schon mal gehört, dass Masochisten eigentlich dominant sind - und da könnte was dran sein, ich kann ganz schön fies sein, wenn man mich lässt! Könnte sein, dass ich deshalb bei Angst einflößenden professionellen Dominas gelandet bin, weil ich sonst bei einer Session versuche das Ruder in die Hand zu nehmen, und bin bei Erfolg nach der Session frustriert, was zu oft passiert ist. Denn eigentlich brauche ich es nicht so super hart (schon Peitsche, aber auf einer Schmerz-Skala bis 10 bin ich nur an guten Tagen eine 6 oder so). Jedenfalls den mir bekannten Damen tanzt keiner auf der Nase rum, und deshalb funktioniert das für mich.

Aber, whatever, jedem Tierchen sein Pläsierchen, ich finde man muss das nicht ins Detail analysieren, man muss eh rausfinden was für einen selbst funktioniert, und das bleibt ja über die Zeit auch nicht immer das Gleiche. Und ja, ich bin meiner Frau sehr dankbar und verbunden für ihre Komplizenschaft!

S.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Wodin

Förderer.

11.09.2020 um 22:08 Uhr

Auch von mir ein freundliches Hallo unter Neigungsbrüder! Sieht so aus, als daß Du für Dich einen guten Weg gefunden hast Deine Neigung zu leben und auch noch den Rückhalt deiner Frau sicher sein kannst. Würde mich freuen von Dir zu lesen.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

26.09.2020 um 14:51 Uhr

Auch von mir ein Hallo 

So lange bin ich ja noch nicht hier 

aber ich finde es hier recht unübersichtlich 

Ich finde überhaupt nichts 😂

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Mississippi

Förderer.

26.09.2020 um 20:04 Uhr

Tanja

Auch von mir ein Hallo 

So lange bin ich ja noch nicht hier 

aber ich finde es hier recht unübersichtlich 

Ich finde überhaupt nichts 😂

Hallo, was suchst du denn? 

Willkommen euch beiden 

Mississippi

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Hinweis

Gäste können keine Beiträge abgeben. Links in den Beiträgen sind nur angemeldeten Nutzern sichtbar.

Nach oben, zurück.

1 2

 
 

Die Anzahl und Sortierung der darzustellenden Beiträge kannst Du in Deinen Profileinstellungen ändern.

Du kannst einen Bereich für Deine Freunde nutzen.

Smilies, Statistik, Hinweise zur Nutzung des BDSM-Forums

 

Diese Seite als Lesezeichen

Lesezeichen

Hier gelangst Du zu Deinen Lesezeichen.