Registrieren Login

Schattenzeilen

BDSM-Geschichten lesen und schreiben

Social Bondage: Facebook | Twitter

Forum - BDSMler unter sich - Ledersofa

Eine Frage und noch eine und noch eine ...

1 2 3 4 5 6 7 8 9

nach unten, letzter, zurück

dienerin

Autorin. Förderer.

06.07.2020 um 08:53 Uhr

Für mich ganz eindeutig

Ignoranz/ Stille

Als Strafe schon schwierig

Aber wenn es so ganz ohne Ansage kommt noch mehr. 

Coronakrise und kennenlernen eines evtl neuen Doms. - geht das? Wie?

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Mai

Autorin.

06.07.2020 um 14:33 Uhr

Im Ganzkörper-Latexanzug, ohne Atemlöcher. Sollte aber schon Liebe auf den ersten Blick sein, viel Zeit des Zauderns bleibt Dir nicht.

Was machst Du, wenn Dein Partner auf Zeus steht, was Du Dir noch nie vorstellen konntest machen zu wollen?

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

14.07.2020 um 08:44 Uhr

Da brauche ich gar nicht lange zu überlegen. Stille und ignoriert werden ist weitaus schlimmer. Die Angst und Zweifel die dann aufkommen sind durch nichts zu überbieten.

Es tut mehr weh als alle Schläge und brennt sich tief in meine Seele.

Hier meine Frage:

Empfindet ihr keusch gehalten werden als Strafe?

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Devana

Autorin. Lektorin. Teammitglied.

14.07.2020 um 12:25 Uhr

Ich empfinde keusch gehalten zu werden bei mir als sinnlos. Die Idee dahinter ist ja meist, dass man dann immer mehr die sexuelle Erlösung herbeisehnt, immer wuschiger und damit williger wird. Das funktioniert bei mir nur nicht, denn ich habe es ganz gut drauf, innerlich sexuell auf Sparflamme zu schalten und man bewirkt dann eher das Gegenteil: Ich werde lustlos. Insofern ist es eher eine Strafe für den Dom.

Mein Kopf kann aber durchaus etwas damit anfangen, wenn meine Lust mal hinten anstehen muss und nur seine Befriedigung zählt. Das würde ich aber nicht gleich als "keusch halten" bezeichnen.

Neue Frage:

Benötigt ihr das Spiel mit Strafe und Belohnung oder lebt ihr euren BDSM abseits davon aus (also quasi nur zum beider- oder einseitigen Lustgewinn / Ausleben der Neigung)?

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

14.07.2020 um 14:48 Uhr

Schade, das Thema Keuschhalten habe ich verpasst.

Zu deiner Frage, Devana:

Für mich selbst ist es ein Lustgewinn, für meine männlichen "Partner" eher ein ständiges Abwägen zwischen Folgsamkeit und Konsequenzen. Insofern tragen ihre Entscheidungen durchaus zu meinem Lustgewinn bei.

Meine Frage. An die Submissiven.

Erwähnt ihr Verfehlungen, so ganz beiläufig, in der Hoffnung auf eine Reaktion? Gebt acht, da schwingt eine zweite Frage mit.

MM

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

dienerin

Autorin. Förderer.

14.07.2020 um 19:59 Uhr

Wenn ich etwas falsch gemacht habe, dann spreche ich es an und ggf je nach Dom bitte ich um Strafe.

Wann fängt Keuschhaltung an?

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

15.07.2020 um 02:27 Uhr

Ich würde sagen, ab dem Zeitpunkt an dem der Partner bestimmt, ob und wann der oder die Betroffene einen Orgasmus erleben darf - Selbstbefriedigung natürlich eingeschlossen. Ob man jetzt nur ein paar Tage oder gar mehrere Wochen durchhalten muss ändert ja nichts am Prinzip.

Was meint ihr? Muss die Keuschhaltung mit Hilfsmitteln wie Keuschheitskäfig unterstützt werden oder glaubt ihr, es geht auch mit Ansage und Vertrauen darauf, daß sich Subbie daran hält?

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gregor

Autor.

15.07.2020 um 07:07 Uhr

Gürtel und Käfige gehören dazu, sie sind sichtbarer und fühlbarer Ausdruck der Keuschhaltung. Doch selbst bei guten Modellen gibt es mit ein wenig Fantasie Möglichkeiten der Selbstbefriedigung. Der beste Keuschheitsgürtel ist zwecklos, wenn der Wille bei Sub fehlt. Hat er den Willen, erlebt er eine der wirklich tiefgehenden Formen gelebter Unterwerfung.

Keuschhaltung beginnt im Kopf. Sub übergibt die Verfügung über seinen intimsten Bereich an Dom.

Reiz bei Sub ist die Einschränkung, das Spüren der Macht eines quälenden Verbotes. Reiz bei Dom ist die Macht durch Einschränkung und Freude an der Wirkung bei Sub.

Schade, dass jede Frage nur einmal beantwortet werden kann.

Ich werde Themen aus interessanten Fragen machen.

Neue Frage.

Was sind Grundlagen einer langfristigen BDSM-Beziehung?

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Devana

Autorin. Lektorin. Teammitglied.

15.07.2020 um 09:13 Uhr

Gregor

Ich werde Themen aus interessanten Fragen machen.

Kurzer Off-Topic-Beitrag:

Das finde ich eine gute Idee! Hier sind so viele schöne Themen angesprochen worden. Wenn ihr das Bedürfnis habt, eines der Themen ausührlicher zu diskutieren, eröffnet einfach, wie Gregor, einen neuen Thread dazu.

Und jetzt bitte weiter mit der Beantwortung von Gregors Frage...

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

dienerin

Autorin. Förderer.

15.07.2020 um 21:56 Uhr

geändert am 15.07.2020 um 21:56 Uhr

Eintrag gelöscht.

Ich war gedanklich bei einer anderen Frage

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Hinweis

Gäste können keine Beiträge abgeben. Links in den Beiträgen sind nur angemeldeten Nutzern sichtbar.

Nach oben, zurück.

1 2 3 4 5 6 7 8 9

 
 

Die Anzahl und Sortierung der darzustellenden Beiträge kannst Du in Deinen Profileinstellungen ändern.

Du kannst einen Bereich für Deine Freunde nutzen.

Smilies, Statistik, Hinweise zur Nutzung des BDSM-Forums

 

Diese Seite als Lesezeichen

Lesezeichen

Hier gelangst Du zu Deinen Lesezeichen.