Registrieren Login

Schattenzeilen

BDSM-Geschichten lesen und schreiben

Social Bondage: Facebook | Twitter

Forum - Veröffentlichungen auf den Schattenzeilen - Geschichten und Gedichte

'Christinas Strafe' von Metaxaspirit

Bezieht sich auf die BDSM-Geschichte 'Christinas Strafe'.

1 2

nach unten, letzter, zurück

Schattenzeilen

Autorin. Teammitglied.

Christinas Strafe

von Metaxaspirit

Ole hatte sie gestern um eine Erledigung gebeten. In dem Moment, als er nach Hause kam, fiel es Christina siedend heiß wieder ein. Zu spät. Sie hatte es einfach vergessen, senkte nun schuldbewusst ihren Blick und fragte sich, wie er sie bestrafen würde.

Die BDSM-Geschichte lesen: Christinas Strafe von Metaxaspirit

ungewiss

Autorin.

13.12.2013 um 16:17 Uhr

Ich weiß nicht, woran es liegt, aber so richtig will die Stimmung bei mir nicht landen. Am Anfang hatte ich sogar ein echtes Problem mit der Geschichte, weil es für mich so klang, als wollte die Protagonistin mit BDSM Unterdrückung und häusliche Gewalt rechtfertigen. Das hat sich zum Glück schnell gegeben, weil du nachvollziehbar beschrieben hast, wie sie zwischen Angst und eben auch der Gier schwankt.

Ich mochte auch den kurzen Perspektivwechsel zu ihm. Die Mini-Szene machte ihn mir auf einmal sympathisch, wo ich vorher für hart und wenig einfühlsam gehalten habe.

Doch diese Sequenzen waren für mich zu kurz und leider eingeschlossen von Szenen, die ihre Hingabe und seine Lust, ihrer beider Leidenschaft, die Fürsorglichkeit und den Genuss nicht transportierten. Das finde ich schade, denn das Potenzial hat die Geschichte schon. 

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gelöscht.

13.12.2013 um 23:10 Uhr

Danke für diese Geschichte, sie hat mich mitgenommen von der ersten Zeile an. Ich habe sie meinem Herrn vorgelesen ... die Stimmung ist auf uns beider übergesprungen.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

† Schattenspielerin

Gelöscht.

13.12.2013 um 23:30 Uhr

ich habe die Geschichte gerne gelesen. Sie zeigt eine hingebungsvolle Art des BDSM, die zwar nicht meine ist - aber das muss sie ja nicht

 @ ungewiss:

wo siehst du da Unterdrückung und häusliche Gewalt?

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Quälgeist

Autor.

13.12.2013 um 23:56 Uhr

Fertig, mein Herr! Weit gefehlt... Eine köstliche Vorstellung einer Strafe, die 'Hingebung' ( s.u.) deutlich macht und um die geht es!

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

15.12.2013 um 03:16 Uhr

Hallo,

ich habe den Text sehr gerne gelesen. Weiter so!

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

dienerin

Autorin. Förderer.

15.12.2013 um 11:26 Uhr

Danke für diese Geschichte

mir hat sie gefallen

und manchmal auch ein wenig nachdenklich gemacht

aber das hat eher mit mir als mit der Geschichte zu tun.

Adventliche Grüße

Dienerin

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gelöscht.

15.12.2013 um 23:47 Uhr

Es muss nicht immer hart und gnadenlos sein. Manchmal trifft es leise viel nachdrücklicher. Ich bin überzeugt davon, dass sie sich an diese Aktion noch lange erinnern wird.

Danke für das Teilhabenlassen.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

poet

Autor.

16.12.2013 um 19:56 Uhr

Die Story bringt mir zu wenig Spannung und keine Handlung außer den immer wiederkehrenden sogenannten "session"-Elementen, die hier "aufgewärmt" werden. Sprachlich hast du sicher was drauf, aber das Plot ist mir zu seicht, sorry, ich sag's halt ehrlich!

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gelöscht.

16.12.2013 um 23:16 Uhr

Liest sich gut, nette kleine Geschichte.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

17.12.2013 um 00:24 Uhr

Endlich wieder mal ein Dom der nicht ständig prügelt, und das ganze fantasievoll macht.

Obwohl die Schmerzen in den Füßen bestimmt unangenehm waren.

Danke Metaxaspirit

Gruß vom Zwerglein

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Hinweis

Gäste können keine Beiträge abgeben. Links in den Beiträgen sind nur angemeldeten Nutzern sichtbar.

Nach oben, zurück.

1 2

 
 

Die Anzahl und Sortierung der darzustellenden Beiträge kannst Du in Deinen Profileinstellungen ändern.

Du kannst einen Bereich für Deine Freunde nutzen.

Smilies, Statistik, Hinweise zur Nutzung des BDSM-Forums

 

Diese Seite als Lesezeichen

Lesezeichen

Hier gelangst Du zu Deinen Lesezeichen.