Registrieren Login

Schattenzeilen

BDSM-Geschichten lesen und schreiben

Social Bondage: Facebook | Twitter

Forum - Veröffentlichungen auf den Schattenzeilen - Geschichten und Gedichte

'Allein in der Praxis' von Santanaleder

Bezieht sich auf die Fetisch-Geschichte 'Allein in der Praxis'.

1 2 3

nach unten, letzter, zurück

Gelöscht.

20.11.2014 um 23:43 Uhr

Bin jetzt erst auf diese Geschichte gestoßen.

Mir gefällt Deine Geschichte. 

Das ist doch hier ein Geschichtenforum, oder? 

Oder ist das eine Plattform für "von der Fantasie zur Realität - praktische Tipps zur direkten Nachahmung empfohlen"?

Bin jetzt verwirrt, ob der vielen Nachfragen ... Oder doch ein Handwerkerforum?

 Uiuiuiuiuijuijuijuijui! 

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

eileen

Profil unsichtbar.

24.04.2015 um 23:21 Uhr

Die Geschichte ist wirklich sehr extrem und ich hatte die selben Probleme damit, wie meine Vorkommentatoren. Die Sub wird auf ein Objekt reduziert, ob sie dieser unbesprochenen Behandlung zustimmt und inwieweit ihre Sicherheit dabei gewährleistet ist, ist erst mal uninteressant. Und sie wird immerhin einem völlig Fremden ausgeliefert, bei dem man nicht wissen kann, wie er reagiert und was er mit ihr veranstaltet.

Geschrieben ist die Geschichte aber gut und am Ende ist es auch nur eine Fantasie und die können ja auch mal extremer sein.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Mirac

Autor.

25.04.2015 um 00:13 Uhr

Die Dame mit der Reithose war wohl kurz mal ein Eis essen und hat ihre Sub auf dem Zahnarztstuhl für einen Moment vergessen.

Unser Handwerker "durchdringt" seine Malerhose - das möchte ich mal sehen!

Wenn seine "Benutzung" der Frau nicht konsensual ist, was ist sie denn dann? Erzähl mir das doch mal!

Bei aller Liebe zu dem Latex-Kokon, aber das geht gar nicht!

Mirac

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gelöscht.

17.08.2018 um 03:04 Uhr

Zu viele NoGos aber spannend geschrieben, vielleicht kommt ja eine Fortsetzung mit der neuen Baustelle

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Riecke

Gelöscht.

24.02.2019 um 00:00 Uhr

Vergewaltigt durch nen Maler. AUA!

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gelöscht.

25.02.2019 um 05:51 Uhr

geändert am 25.02.2019 um 07:30 Uhr

Diese Geschichte ...

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Jona Mondlicht

Autor. Lektor. Teammitglied.

25.02.2019 um 05:51 Uhr

geändert am 25.02.2019 um 07:30 Uhr

Beitrag entfernt. 

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gelöscht.

11.04.2019 um 23:31 Uhr

Ich finde, es ist eine reizvolle Fantasie. Meiner Meinung nach fällt eine solche Vorstellung unter künstlerische Freiheit. Im echten Leben wäre das Verhalten des Protagonisten natürlich verwerflich, in einer Geschichte ist es okay, da ist wesentlich mehr möglich als in der Wirklichkeit. Mir hat das Lesen gefallen.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Wodin

Autor. Förderer.

26.06.2020 um 17:34 Uhr

Das Geschehen finde ich an sich gut geschrieben und ich war auch gespannt, was hinter der angelehnten Tür wohl sein mag und ließ mich von der Beschreibung in den Bann ziehen. Aber auch ich stutzte ab dem Punkt des - aus der Lesersicht ungefragten - Eingreifens in die Szenerie. Ich will hier jetzt nicht darüber urteilen ob das so geschrieben werden soll/darf oder nicht. Letztlich hat dieses "no-go" zumindest bei mir den Lesespaß an dieser Stelle etwas getrübt. Ansonsten sehe ich hier Potential für eine Fortsetzung.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Ronja

Autorin.

26.06.2020 um 23:55 Uhr

Schließe mich den vorherigen Kommentaren an. Sehr gut geschrieben, aber in dieser Konstellation nicht hinnehmbar. Vielleicht wenn die ganze Szenerie in einem Traum spielen würde, aus der dann der Protagonist erwacht. Aber so bleibt einfach ein ungutes Gefühl zurück...

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Hinweis

Gäste können keine Beiträge abgeben.

Links in den Beiträgen sind nur angemeldeten Nutzern unserer BDSM-Community sichtbar.

Nach oben, zurück.

1 2 3

 
 

Die Anzahl und Sortierung der darzustellenden Beiträge kannst du in deinen Profileinstellungen ändern.

Du kannst einen Bereich für deine Freunde nutzen.

Smilies, Statistik, Hinweise zur Nutzung des BDSM-Forums

 

Diese Seite als Lesezeichen

Hier gelangst du zu deinen Lesezeichen.