Registrieren Login

Schattenzeilen

BDSM-Geschichten lesen und schreiben

Social Bondage: Facebook | Twitter

Forum - In eigener Sache - Fragen, Vorschläge, Wünsche

Fairness bei Bewertungen

1 2

nach unten, letzter, zurück

Gelöscht.

13.10.2010 um 08:57 Uhr

Puh, hab ich mir doch glatt gedacht, dass es Missverständnisse geben könnte. Ich will ja gar nicht, dass es KEINE schlechten Bewertungen gibt (Stichwort "Jubelforum"). Mir ging es einzig darum, dass ich gerne eine Erläuterung dazu hätte und dass ich einige der Bewertenden (sonst nicht aktiven Usern) als Kritiker nicht für voll nehmen kann und mag. Das man da anscheinend nichts machen kann (und oder will), muss ich akzeptieren. Es war ja auch nur eine Idee, von der ich mir dachte, sie könne andere User auch ansprechen

So weit danke...bin dann ja erst mal auf dem Laufenden

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

poet

Autor.

20.10.2010 um 22:03 Uhr

Wer schreibt, bietet an auf einem Markt, und er muss damit leben, dass manche sein Produkt toll finden und andere nicht. Wer das nicht kann, sollte nicht anbieten! Natürlich gibt es auch immer Leute, die das Produkt nicht erkennen als das, was es ist, aber auch das ist Marktrealität, und nicht jeder, der lesen kann, versteht, was er liest, aber es ist besser, er liest, als er liest nicht! Ich freue mich auch über eine 4, sie ist besser als gar keine Note, denn sie zeigt, dass sich jemand die Mühe gemacht hat, meinen Text zu lesen - ich unterstelle mal, dass es selten sogenannte "taktische" Bewertungen gibt?! Und wer meinen Text zu Ende gelesen hat, kann ihn gar nicht sooo schlecht gefunden haben! Gryphon hat Recht: Wer gar nicht beurteilt, der ist ein uninteressierter Leser. Schade, dass es so viele davon gibt! Und auch schade, dass manche Probleme mit "schlechten" Beurteilungen haben - wer hat was von Lobhudeleien?

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gelöscht.

21.10.2010 um 07:08 Uhr

Oh Mann...ich brech zusammen ich habe überhaupt kein Problem mit schlechten Bewertungen. Ich wiederhole aber gerne zum dritten Mal, dass es um gewisse Personenkreise geht die bewerten und mir geht es auch darum, dass man nicht nur seinen persönlichen inhaltlichen Geschmack bewerten sollte, so wie es viele tun. Was hat das bitte damit zu tun, dass ich ein Problem mit negativen Bewertungen habe? Solche Leute gibt es sicherlich auch, aber das war nicht der Sinn meines Threads. Oder meintest du das etwa ganz allgemein @ Poet?

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gelöscht.

16.04.2011 um 00:47 Uhr

geändert am 16.04.2011 um 00:55 Uhr

Hallo Scherbenprinzessin,

als Neuling ging es mir so, dass ich die Seite erst mal überrollt hat. Habe das Internet bislang eher zum schnellen Auffinden von Informationen genutzt, Chats und dergleichen haben mich weniger interessiert. Habe auch mitgekriegt, wie sich die Leute in Foren, obwohl sie sich jede Woche persönlich getroffen haben, verbal niedergemetzelt haben. Find ich nicht so prickelnd.

Aber diese Seite ist ganz anders, niveauvoll und extrem vielfältig. Man kommt sich vor wie im BDSM-Schlaraffenland. Endlich unter Gleichgesinnten.

Nur mit dem Technischen, da hapert es bei mir noch. Feile immer noch an meinem Profil. Vielleicht bin ich da zu perfektionistisch? Die Frage nach meinem Lieblingsbuch z.B. kann ich auch gar nicht so einfach beantworten (Lieblings-Sachbuch? Lieblings-Trivialliteratur? ...)

Fand es am Anfang auch sehr nervig, nach dem Anlesen bzw. Querlesen einiger Geschichten gleich zum Bewerten aufgefordert zu werden. Ich verschaffe mir halt zuerst gern einen Überblick. Ist mir schon klar, dass man als Autor gerne Feedback bekommt. Nur wäre es vielleicht möglich, dass die Neulinge eine kleine Schonfrist bekommen, sich zunächst in Ruhe umzuschauen?

Wäre es auch machbar, mehrteilige Geschichten insgesamt bewerten zu können? Habe manchmal schon festgestellt, ich hätte die Story insgesamt doch etwas differenzierter bewertet als in der Summe der Einzelbewertungen.

Danke für die geniale Seite!

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Hinweis

Gäste können keine Beiträge abgeben. Links in den Beiträgen sind nur angemeldeten Nutzern sichtbar.

Nach oben, zurück.

1 2

 
 

Die Anzahl und Sortierung der darzustellenden Beiträge kannst Du in Deinen Profileinstellungen ändern.

Du kannst einen Bereich für Deine Freunde nutzen.

Smilies, Statistik, Hinweise zur Nutzung des BDSM-Forums

 

Diese Seite als Lesezeichen

Lesezeichen

Hier gelangst Du zu Deinen Lesezeichen.