Registrieren Login

Schattenzeilen

BDSM-Geschichten lesen und schreiben

Social Bondage: Facebook | Twitter

Forum - Veröffentlichungen auf den Schattenzeilen - Blogbeiträge

'Rezension: "Stille Tage in Roissy" von Saskia Weißer' von Maya ds

Bezieht sich auf den Blogbeitrag 'Rezension: "Stille Tage in Roissy" von Saskia Weißer'.

1 2

nach unten, letzter, zurück

Schattenzeilen

Autorin. Teammitglied.

Rezension: "Stille Tage in Roissy" von Saskia Weißer

von Maya ds

Sylvie wird von ihrem freundlichen Nachbarn Pierre anlässlich eines gemeinsamen Abendessens in das große Haus entführt, wo sie eine Woche lang von niemandem beachtet das Treiben der dort Anwesenden beobachten darf. Um anschließend zu entscheiden, ob sie Pierres Sklavin werden will oder nicht.

Den Blogbeitrag lesen: Rezension: "Stille Tage in Roissy" von Saskia Weißer von Maya ds

Gryphon

Autor.

07.02.2009 um 01:33 Uhr

Auch dieses Buch wäre wohl nichts für mich, einerseits schon wegen der mangelnden Groß- und Kleinschreibung, andererseits aber vor allem wegen der verquasten Philosophie, die dahinter steckt.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gelöscht.

06.07.2009 um 16:12 Uhr

Das sich immer BDSMer untereinnander noch fertig machen müssen, werde ich nie verstehen ... aber ist mir schon oft auf gefallen dass diese Kriege richtig ausgefochten werden.. und in dieser Szene teilweise weniger Toleranz ist wie unter den Stinos.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

poet

Autor.

06.07.2009 um 19:01 Uhr

Außer dem hübschen Foto oben reizt mich nix an so einem Buch - danke für die informative Kritik!

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gelöscht.

08.08.2009 um 18:23 Uhr

danke für den interessanten text!

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

poet

Autor.

01.09.2010 um 18:42 Uhr

Habe das Buch nun zufällig doch in die Hände bekommen und im Schnellverfahren durchlesen - ich stimme deiner Kritik in jeder Hinsicht zu! Ich wäre bloß nicht so hart im Formulieren, das würde ich mir für die vielen aufheben, die viel schlechter sind!

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gelöscht.

21.10.2013 um 13:09 Uhr

Diese Kritik wird wahrscheinlich nicht dazu führen, dass ich dieses Buch lese, aber ganz ehrlich, ich bin ja so froh,  dass es dieses Buch gibt, weil ich deswegen diese Kritik lesen dürfte...und die hat mir wirklich gut gefallen.

Wisperwind 

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gelöscht.

04.02.2014 um 22:16 Uhr

Vielen Dank für die Kritik, interessiert bin war ich an dem Buch zwar von Anfang an nicht, gäbe es ein Buch in Form der Kritik. Nun dann wäre ich interessiert. Vielen Dank für die Mühe

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Rote Sonne

Profil unsichtbar.

05.02.2014 um 14:07 Uhr

Danke für Deine Rezession,

ob ich das Buch mal lesen werde?

Schwer zu sagen, 

also das Cover spricht mich nicht unbedingt an, 

die Kombination aus BDSM und Krimi schon eher

und Dein Hinweis bzgl. der Groß- und Kleinschreibung würde mich wahrscheinlich nerven.

Aber vielleicht bekomme ich das Buch mal in die Hand und dann...

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gelöscht.

21.06.2014 um 10:48 Uhr

Die Rezenssion ist interessant geschrieben. Man bekommt den Eindruck das in diesem Buch der Glaubenskrieg zwischen echten BDSMlern und solchen die nur spielen eine große Rolle spielt, das kann ich nachvollziehen, da es mir der Geschicht der O ähnlich ging. Als Neuling der sehr aufgeschlossen ist, finde ich es auch befremdlich wenn ein Bild der totalen Unterwerfung entworfen wird. Es stößt mir als emanzipierte Frau auf, wenn Frauen bis zurm Branding u.ä Praktiken alles mit sich machen lassen, aber schließlich ist es nur ein Buch und eine fiktive Geschichte. Mord und Selbstjustiz sind natürlich moralisch verwerflich. Aber auch Krimmis, in denen fleißig Menschen umgebracht werden haben ja eine große Leserschaft, wahrscheinlich einfach aus dem Grund das beim schreiben und lesen Phantasien ausgelebt werden können, die in der Realität verurteilt werden und weil man sich dabei so schön gruseln kann.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gelöscht.

23.08.2014 um 12:47 Uhr

Das was ich hier gelesen habe spornt mich nicht an das Buch zu kaufen.

Kann man nichts machen.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Hinweis

Gäste können keine Beiträge abgeben. Links in den Beiträgen sind nur angemeldeten Nutzern sichtbar.

Nach oben, zurück.

1 2

 
 

Die Anzahl und Sortierung der darzustellenden Beiträge kannst Du in Deinen Profileinstellungen ändern.

Du kannst einen Bereich für Deine Freunde nutzen.

Smilies, Statistik, Hinweise zur Nutzung des BDSM-Forums

 

Diese Seite als Lesezeichen

Lesezeichen

Hier gelangst Du zu Deinen Lesezeichen.