Registrieren Login

Schattenzeilen

BDSM-Geschichten lesen und schreiben

Social Bondage: Facebook | Twitter

Forum - BDSMler unter sich - Ledersofa

Es ist ...

nach unten, letzter, zurück

Jona Mondlicht

Autor. Lektor. Teammitglied. Förderer.

02.02.2020 um 20:20 Uhr

20:20 am 02.02.2020.

Wollte es nur mal gesagt haben. 

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

dienerin

Autorin. Förderer.

02.02.2020 um 20:45 Uhr

Sehr gut

Danke für diese Info

Sehr gut dass du es bemerkt hast

Dienerin

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

hanne lotte

Autorin. Lektorin.

02.02.2020 um 21:23 Uhr

und schon isses wieder vorbei ...

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Devana

Autorin. Lektorin. Teammitglied.

02.02.2020 um 22:31 Uhr

Stimmt gar nicht.

Es ist 22:31 am 02.02.2020

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

03.02.2020 um 07:28 Uhr

Es ist vorbei, zumindest dieses Palindrom, auch wenn es wie eine Krankheit klingt, aber wer es mag, darf sich mit dem Wort Regallager trösten, das zeitlos ist, und weil ich darüber nachdenke, dass alle kalendarischen Palindrome vergehen so wie die Zeit und jedes zeitliche Palindrom das noch in weiter Zukunft liegt, ebenfalls irgendwann Vergangenheit sein wird, führt mich meine Überlegung zu der Erkenntnis, dass ich noch niemanden getroffen habe, der diese Welt überlebt hat und mit diesem ernüchternden Gedanken ziehe ich hinaus in den Regen an einem völlig depressiven Monatgmorgen und empfinde es als Ungerechtigkeit, dass eine Arbeitswoche so elend lang und ein Leben so kurz ist und probiere nachher mal, ob ich das Palidrom nicht auf den Inhalt meiner leeren Geldbörse anwenden kann, denn wenn von tausend nur 1 Euro bleibt, man aber die Nullen stehen lässt und die Sache rückwärts nimmt, dürfte sich wie von Zauberhand die Börse wieder füllen, aber ich fürchte, für mehr als ein Leberwurstbrötchen und einen Kaffee wird es auch nicht reichen und den Laden in die Luft sprengen hilft auch nicht, denn dann habe ich richtig Stress als Märtyrer mit den 72 Jungfrauen im Paradies und da bleib ich lieber beim Leberwurstbrötchen.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Onmymind

Autorin.

03.02.2020 um 09:01 Uhr

Es ist erstaunlich, wie viele Wörter mir fremd sind. Regallager kling geordnet, das passt für mich. Jetzt nicht zu mir, sondern im Allgemeinen für mich. Herr Bergmann, sehen Sie das Positive an diesem verregneten, depressiven Montagmorgen:

Ein Leberwurstbrötchen und ein Kaffee um 1 Euro ist eine absolute Okkasion! Und ich muss Sie enttäuschen, die 72 Jungfrauen bekommen Sie nur als Märtyrer. Sind Sie jemand, der sich für ein Leberwurstbrötchen opfert oder Verfolgungen auf sich nimmt? Das 72 Jungfrauen Stress bedeuten, haben Sie richtig erkannt. Speziell als Dom stelle ich mir das extrem schwierig vor. So eine Deflorierung, will geplant und vorsichtig, zärtlich, mit gaaanz vielen Kuscheleinheiten vorgenommen werden. Nix da mit 3 Jungfrauen aufeinmal, denn so eine Jungfrau ist kapriziös. Dann sind sie irgendwann defloriert und was kommt dann im Paradies? Gibt´s dort auch Manna? Dann hätte sich die Okkasion erledigt und Sie bekämen tagein, tagaus das öde Manna zum Essen und keifende 72 Ex-Jungfrauen, die befriedigt werden wollen. Andererseits, eine Reinkarnation als Regenwurm stelle ich mir auch nicht so prickelnd vor. Also irgendwie ist der verregnete, depressive Montagmorgen ganz in Ordnung.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Wodin

Förderer.

05.02.2020 um 00:40 Uhr

geändert am 05.02.2020 um 00:44 Uhr

Wow, was für ein hoher Level Hans Bergmann.

Ja, es tröstet mich, das mit dem Regallager. Es erinnert mich an Otto, den stets rüstigen Rentner aus Eppe, der, in wilder Ehe mit Annasusanna lebend, mit seinem Neffen im Kajak bei Ebbe ein SOS an seine Retter funkte, doch die hatten Otto schon auf ihrem Radar.

Hoffentlich bekommt jetzt keiner Aibohphobia (hat mir meine Madam gerade zugeflüstert)

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

dienerin

Autorin. Förderer.

05.02.2020 um 20:53 Uhr

Danke Wodin

sehr schön

Dienerin

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Hinweis

Gäste können keine Beiträge abgeben. Links in den Beiträgen sind nur angemeldeten Nutzern sichtbar.

Nach oben, zurück.

 
 

Die Anzahl und Sortierung der darzustellenden Beiträge kannst Du in Deinen Profileinstellungen ändern.

Du kannst einen Bereich für Deine Freunde nutzen.

Smilies, Statistik, Hinweise zur Nutzung des BDSM-Forums

 

Diese Seite als Lesezeichen

Lesezeichen

Hier gelangst Du zu Deinen Lesezeichen.