BDSM-Geschichten und andere erotische Texte und Literatur

Forum - Schwatz - Ledersofa

Kurz-Url: http://szurl.de/f4174 | Facebook | Twitter

Vorsätze für 2015 gesucht

Dieses Thema ist geschlossen. Du kannst keine Antworten hinzufügen.

1 2 3 zurück

nach unten, letzter, zurück

ungewiss

Autorin. Teammitglied. Vereinsmitglied.

28.12.2014 um 03:57 Uhr

Ihr Lieben,

für mich war 2014 aufreibend - vor allem beruflich und gesundheitlich - und ich hoffe auf ein weniger extremes 2015. Gute Vorsätze allerdings haben bei mir bisher nie funktioniert, weil ich sie immer schnell wieder aus dem Blick verliere. Mein Plan deshalb: Bis Silvester will ich 52 kleine Zettel geschrieben haben. Auf jedem soll eine Aufgabe, ein Vorsatz, eine Tätigkeit stehen, die geeignet ist, mich zu Entspannung, Entschleunigung und Spaß zu zwingen. 2015 will ich jede Woche einen Zettel ziehen und den Vorsatz darauf umsetzen. So hoffe ich, zum einen länger als eine Woche an die guten Vorsätze zu denken und zum anderen Entspannungspausen durch die ständige Wiederholung zur Routine zu machen. Allerdings fallen mir bisher nicht mehr als 20 ein, vielleicht auch, weil sie möglichst kein oder nur kleines Geld kosten dürfen und ich mehr als nur die Standards (Buch lesen, spazieren gehen, Kuchen backen usw.) machen will.

Deshalb frage ich mich, ob ihr mir vielleicht helft? Wobei entspannt ihr euch am einfachsten, was macht euch am meisten Spaß und was würdet ihr in diesem Fall in die Vorsatzkiste aufnehmen? Ich bin extrem gespannt auf eure Vorschläge.

Alles Liebe

ungewiss

Signatur

Nur wer träumt, kann Großes erreichen.

Geschlossen.

ungewiss

Autorin. Teammitglied. Vereinsmitglied.

28.12.2014 um 03:58 Uhr

Ach ja, weil das hier schon mal an anderer Stelle gefragt wurde: Ich würde mir das Recht herausnehmen, Aufgaben, die jahreszeitentechnisch gerade nicht passen, einfach wieder in die Kiste zurück zu legen und neue zu wählen. Also lasst eurer Fantasie einfach freien Lauf und lasst uns erst später über Machbarkeiten nachdenken.

Signatur

Nur wer träumt, kann Großes erreichen.

Geschlossen.

Rote Sonne

Profil unsichtbar.

28.12.2014 um 11:04 Uhr

1. Seiner besten Freundin Zeit schenken

2. Morgens barfuß übern Rasen laufen

3. Einen Brief mit Tinte auf Papier schreiben

4. In Zirkus gehen

5. Eigenes Sternbild am Nachthimmel suchen

6. Mit jemanden auf einer Wiese liegen und über Wolkenbilder philosophieren

7. Einen Tag Nichts tun

8. Einkaufen gehen und dabei nur etwas für andere kaufen und nichts für sich selber

9. Einen Zeitraum ohne Internet, Handy und Fernsehen leben

Hallo ungewiss,

ich fand Deine Idee toll und habe einfach mal ein paar Ideen niedergeschrieben.

Bin nun gespannt wie sich diese Liste weiterentwickelt.

Allen einen guten Rutsch ins neue Jahr

RoteSonne

Signatur

Auch wenn wir alle ähnlich sind, so lernt, denkt, fühlt und handelt jeder Mensch auf seine ganz eigene Art und Weise!

Geschlossen.

Engelchen

Autorin. Teammitglied. Vereinsmitglied.

28.12.2014 um 11:13 Uhr

Liebe ungewiss,

du könntest aber im November und Dezember Probleme bekommen, wenn du dann noch sommerliche Zettelchen ziehst.

Manche Dinge könnten aber doppelt benannt werden um sie zu jeder Jahreszeit auszuführen, z.B. Freibad/Hallenbadbesuch.

Mein Vorschlag:

Fußpackung (1 Std.)

Die Füße 1 cm dick eincremen (kann eine günstige Creme sein) und mit Frischhaltefolie umwickeln. Währenddessen lesen und oder Entspannungsmusik hören. Nach 1 Std, den Rest einmassieren. (Vielleicht massiert dir auch dein Liebster den Rest ein) Die dann noch überschüssige Creme mit einem Tuch abwischen, dicke Socken anziehen und deine Füße sind tagelang wunderbar weich.

Signatur

Das Leben ist das was einem zustößt, während man auf die Erfüllung seiner Träume wartet.

Geschlossen.

ungewiss

Autorin. Teammitglied. Vereinsmitglied.

28.12.2014 um 11:58 Uhr

Tolle Tipps, die ich alle übernehme. Vielen Danke. Damit sieht meine aktuelle Liste so aus:

Vorsätze

1. Seiner besten Freundin Zeit schenken

2. Morgens barfuß übern Rasen laufen

3. Einen Brief mit Tinte auf Papier schreiben

4. In Zirkus gehen

5. Eigenes Sternbild am Nachthimmel suchen

6. Mit jemanden auf einer Wiese liegen und über Wolkenbilder philosophieren

7. Einen Tag Nichts tun

8. Einkaufen gehen und dabei nur etwas für andere kaufen und nichts für sich selber

9. Einen Zeitraum ohne Internet, Handy und Fernsehen leben

10. Fußpackung von Engelchen

11. Yoga machen

12. Fototour

13. Erfolgstagebuch führen

14. Mindestens drei Lebensmittel ausprobieren, die ich noch nie gegessen habe

15. Auf den Spielplatz gehen

16. Opernhaften bestellen

17. Es mit Meditation versuchen

18. Zuckerreduzierte Woche einlegen

19. Schwimmen gehen

20. Romantisches Dinner kochen

21. Liste mit Weihnachtsgeschenken und eigenen Wunschzettel schreiben

22. Dinge aufschreiben, die ich an mir mag

23. Pilates Schnupperkurs besuchen

24. 1 Stunde Kaleidoskop gucken

25. Stundenlang ohne Reue in der Buchhandlung stöbern

26. Mich bei Mama und Papa zum Grillen/Essen einladen

27. Omas und Opa besuchen

28. Besuch bei Wölfin fest planen

29. Im Sonnenuntergang spazieren gehen

30. Wellnessauszeit im heimischen Bad einlegen

31. Etwas Neues lernen

32. Mal wieder einen richtigen Spieleabend veranstalten

20 Vorsätze fehlen also noch. Aber bis Silvester sind ja auch noch ein paar Tage Zeit.

Signatur

Nur wer träumt, kann Großes erreichen.

Geschlossen.

Jona Mondlicht

Autor. Teammitglied. Vereinsmitglied.

28.12.2014 um 14:15 Uhr

geändert am 28.12.2014 um 14:18 Uhr

Liebe ungewiss,

zwanzig Kärtchen von mir:

1

Grillen mit Freunden. (Tja, der war voll uneigennützig, oder?)

2

Pilze sammeln gehen.

3

Eine Burg besuchen.

4

Ein Kapitel Text schreiben (ergänzbar: Noch ein Kapitel schreiben. Noch eins. Noch eins...).

5

Drachen steigen lassen.

6

Einen Abend in der Badewanne verbringen.

7

Bei Hugendubel aus einem (vorher festzulegenden) Genre / Regal das schönste Buch herausfinden.

8

Im Park einen Schneemann bauen und fotografieren.

9

Einen Blumenkranz binden.

10

Einen Felsen hinaufklettern.

11

Einen Felsen hinabklettern. (Bitte sorge dafür, dass Du den Zettel unmittelbar nach dem Hinaufklettern ziehst...)

12

Auf einer Wiese sitzend laut vorlesen (wem auch immer).

13

Ein Bild mit Wasserfarben malen.

14

Vom Fünfmeterbrett springen (je nach Angst anpassbar nach oben oder unten).

15

Eine kurze Geschichte auf einer echten Schreibmaschine schreiben.

16

Die ersten Frühblüher suchen.

17

Einen Spaziergang um Mitternacht machen. (Oder gleich eine Nachtwanderung.)

18

An einem Karaoke-Abend mitsingen (das bleibt Dir sowieso nicht erspart!).

19

Ein Tee-Kränzchen mit vielen Dir unbekannten Sorten veranstalten (die Größe des Teilnehmerkreises obliegt Dir).

20

Zug fahren. Eine Stunde. Die Himmelsrichtung bestimmt Du. Auch, was Du dann dort machst, wo Du ankommst.

Liebe Grüße

Jona

Geschlossen.

dienerin

Autorin.

28.12.2014 um 16:13 Uhr

Eine schöne Idee Ungewiss, trotzdem wünsche ich dir folgendes:

Mögen deine Sorgen nie länger halten, als die zu Neujaht gefassten Vorsätze.

Oder wie bei den Wise Guys gesungen: Möge alles was schön ist lange anhalten und alles was dich nervt sich nicht verschärfen. (so ähnlich hört man es in ihrem Geburstagslied)

Ach ja, ich würde noch ergänzen, einfach mal Seele baumeln lassen, mindestens 1 Stunde

Und mit Freunden Bierchen (oder was auch immer) trinken gehen.

Weihnachtliche Grüße

Dienerin

Signatur

"Ich denke in Lösungen, es lohnt sich!"

Geschlossen.

ungewiss

Autorin. Teammitglied. Vereinsmitglied.

28.12.2014 um 17:04 Uhr

Lieber Jona, tolle Tipps. Drachensteigen ist ein bisschen wie Kaleidoskope gucken. Darauf freue ich mich sehr. Ob ich mir das mit dem Sorungbrett dagegen wirklich antun will? Ich glaub, da halte ich es mit Actionhelden meiner Jugend: "Ich bin zu alt für diesen Sch..."

Dienerin: Was genau meint denn "die Seele baumeln lassen"? Darunter versteht ja jeder etwas anderes. Für den einen ist es Meditation, für den anderen ein Spaziergang, für den dritten eine unbeschwerte Grillparty mit Freunden. Mich würde interessieren, wie du das schaffst, wobei deine Seele frei baumelt.

Signatur

Nur wer träumt, kann Großes erreichen.

Geschlossen.

28.12.2014 um 17:15 Uhr

ein paar ideen von mir

- einen spaziergang machen und schöne dinge sammeln,

diese in einer  glasvase schön zu geltung bringen und dich daran erfreuen

- auf deinem zettel alles positive und schöne in deinem leben aufschreiben

- aus steinen einen hohen steinturm oder eine steinestadt bauen

- in einem kleinen bach barfüssig/gummistiefelig laufen und mit steinen werfen

- äste, zweige und anderes schönes waldmaterial bei einem spaziergang suchen und daraus ein mobile basteln

- mit steinen, muscheln, blätter etc eine spirale auf moos oder einer wiese legen

- ein gedicht schreiben

- ein blatt in ungleichmässige felder einteilen und jeden tag ein feld ausmalen

- aus einem kalender von letztem jahr, oder einer schönen zeitung, eine collage kleben

- ein älteres t-shirt, kleid, jeans etc neu gestalten indem diese/s verziert wird mit paletten, federn, knöpfen, stofffarben... je nachdem was zur verfügung steht

- seifenblasen kaufen (oder selber herstellen mit verschieden großen ringen) und alle auf einmal verpusten

- einen schrank ausräumen und sich von "müll" trennen

- einen alten bilderrahmen mit papierschnipseln bekleben und ein schönes foto oder bild in den neuen rahmen einfassen

- mal eine weile ganz laut musik hören

- aus speckstein einen eigenen anhänger für eine kette oder ein lederband schleifen

sonst fällt mir gerade nix mehr ein

lg

xenja

Signatur

~~~ bdsm fängt im kopf an und endet im kopf und dazwischen gibt es HERRlich viel platz für fantasie ~~~

Geschlossen.

Jona Mondlicht

Autor. Teammitglied. Vereinsmitglied.

28.12.2014 um 17:19 Uhr

xenja

- ein blatt in ungleichmässige felder einteilen und jeden tag ein feld ausmalen

Das finde ich mal eine tolle Idee. Und man kann jeden Tag entscheiden, ob man ein größeres oder nur ein kleines Feld ausmalt. Je nachdem, wie man den Tag empfunden hat - als großen Schritt, bedeutsam, wichtig oder nur als schnell vergangen, hektisch, klein. Trotzdem werden am Ende des Jahres alle Felder gefüllt sein.

Viele Grüße

Jona

Geschlossen.

Nach oben, zurück.

1 2 3 zurück

 

Möglichkeiten für dieses Thema

Du kannst keine Möglichkeiten nutzen, da Du nicht als Nutzer angemeldet bist.

 
 

Die Anzahl und Sortierung der darzustellenden Beiträge kannst Du in Deinen Profileinstellungen ändern.

Du kannst einen Bereich für Deine Freunde nutzen.

Suche im Forum

Themen mit Neumarkierung

Abonnierte Themen

Themen mit Hervorhebung

Smilies, Statistik, Verhaltensregeln

 

Diese Seite als Lesezeichen

Lesezeichen

Hier gelangst Du zu Deinen Lesezeichen.

 

Um die Schattenzeilen voll nutzen zu können, solltest Du Dich anmelden oder kostenlos registrieren.