Profil erstellen Login

Social Bondage:

Forum - BDSM - Ledersofa

Lindenblüten und Madeleines …

nach unten, letzter, zurück

Ambiente

Autorin. Förderer.

14.07.2014 um 11:22 Uhr

 

Weltmeisterjubel – und jetzt duftet der Sommer wieder nach Lindenblüten und Madeleines … oder nach Walderdbeeren, blühenden Wiesen und schattigem Moos:

 

Ambiente macht sich auf die Suche nach der verlorenen Zeit.

 

(ich habe im Augenblick soviel um die Ohren, dass ich das Gefühl habe zuviel zu verpassen)

 

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

dienerin

Autorin. Förderer.

14.07.2014 um 21:52 Uhr

@Ambiente: Ich schenke dir 5 Minuten meiner Zeit, vielleicht haben andere auch ein paar Minuten über. Ich denke an dich

 

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Schattenwölfin

Autorin. Korrektorin. Förderer.

15.07.2014 um 09:53 Uhr

Was die Zeit betrifft, habe ich aktuell allenfalls einen Mangel zum Teilen, aber vielleicht ist ein geteilter Mangel auch nur ein halber?

 

Schon bezeichnend, dass in Zeiten, in denen alles vernetzt ist, die Wege kürzer und die Arbeitsprozesse immer mehr automatisiert werden, die Zeit bei allen knapper wird.  Die Menschen hatten nie mehr freie Zeit als heute. Ist es noch immer zu viel, weil Zeit bleibt, sich über mangelnde Zeit zu beschweren?

 

Ich nehme mich da gar nicht aus und fange sofort an, nicht mehr zu jammern, dass der Tag nicht 48 Stunden hat, sondern freue mich, dass er nicht nur 12 hat - mal schauen, wie lange ich das durchhalte. So oder so: es schadet sicher nicht, sich über seine Prioritäten Gedanken zu machen. Die dürften hier eine maßgebliche Rolle spielen.

 

Wölfin

nachdenklich

 

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Ambiente

Autorin. Förderer.

15.07.2014 um 12:11 Uhr

Liebe Wölfin.

 

Prioritäten - ein herrliches Wort, wenn man diese selbst  festlegen kann.

 

Aber manchmal spielt einem das Schicksal einen Streich und man sieht sich plötzlich mit Aufgaben konfrontiert, die man eigentlich nicht haben wollte.

Genau bei diesen Aufgaben die liegt meine Priorität zurzeit - und sie nehmen nicht nur Zeit sondern kosten auch Kraft.

 

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

hexlein

Autorin.

15.07.2014 um 13:22 Uhr

Prioritäten...ja...viele kann man sich selbst setzen, aber so, wie Ambiente schreibt, gibt es auch immer welche, die von außen kommen und das Leben beeinflussen.

 

Ich für meinen Teil kann nur dazu sagen, dass ich mühsam gelernt habe meine Prioritäten erst einmal wieder zu erkennen. 

Dieser Weg war nicht einfach, aber sehr hilf- und aufschlussreich.

 

Und heute lasse ich auch nicht mehr alle von außen kommenden Einflüsse meine Prioritäten bestimmen.

Vielleicht stoße ich damit den ein oder anderen auch einmal vor den Kopf..aber die Menschen, die mir wirklich wichtig sind..und denen ich es ebenfalls bin, deren Anfragen kommen in das zweite Körbchen....im allerersten..da gibt es erstmal nur mich. Und alles andere wird entweder sofort abgelehnt..oder bekommt gesagt, dass ich es versuche..aber nicht verspreche.

 

Seit dem ich mich daran halte, habe ich viel Zeit gewonnen..Zeit, die ich nutze für mich..und, wenn ich es will, auch für das zweite Körbchen.

 

Das mag dem einen oder anderen egoistisch vorkommen und wenn ich darauf angesprochen werde, dann gebe ich auch zu, dass ich das geworden bin.

 

Und es tut mir gut....und wenn es mir gut geht, dann habe ich auch die Kraft und die Muße mich das ein oder andere Mal ein wenig mehr um meine Freunde und Familie zu kümmern und für diese da zu sein.

 

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Ambiente

Autorin. Förderer.

15.07.2014 um 16:15 Uhr

Liebes Hexlein,

 

ich finde es gut, dass Du Deine Prios so gut setzen kannst.

 

Meine kann ich zurzeit leider nicht selbst bestimmen, aber es kommen wieder bessere Zeiten.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Schattenzeilen

Autorin. Teammitglied.

15.07.2014 um 16:15 Uhr

Melde dich an, um alle Beiträge im Forum lesen zu können.

Als angemeldetes Mitglied der BDSM-Community kannst du im Forum mitdiskutieren, Beiträge beantworten oder herzen. Du kannst eigene Themen eröffnen, Gruppen beitreten oder eine eigene Gruppe gründen.

Mit deiner Anmeldung kannst du auch die veröffentlichten BDSM-Geschichten kommentieren oder eigene Geschichten veröffentlichen.

Und das Beste: Mit der Anmeldung wirst du Teil einer Gemeinschaft, in der du Freundinnen und Freunde finden und dich mit ihnen im Forum, per Nachricht oder im Chat über deine Leidenschaft austauschen kannst.

Wir sind gespannt auf dich!

Account erstellen, Login

hexlein

Autorin.

15.07.2014 um 16:21 Uhr

@ Ambiente

*Daumen drück*

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Hinweis

Gäste können keine Beiträge abgeben.

Links in den Beiträgen sind nur angemeldeten Nutzern unserer BDSM-Community sichtbar.

zurück, nach oben

 

Anzahl und Sortierung der darzustellenden Beiträge kannst du in deinen Profileinstellungen ändern.

Forenbeiträge geben die Meinung der Erstellenden wieder. Die Beitragsinhalte entsprechen nicht zwangsläufig unserer Meinung, wir machen uns diese auch nicht zueigen. Bei Verstößen gegen die Forenregeln bitten wir um einen Hinweis.

Smilies, Statistik, Hinweise zur Nutzung des BDSM-Forums

 

Als Lesezeichen hinzufügen: