BDSM-Geschichten, erotische Texte und Literatur

Social Bondage: Facebook | Twitter

Forum - Treffpunkt - BDSM in den Medien

Bitte nur peitschen - Beitrag in Jetz.de

nach unten, letzter, zurück

DeIna

Autorin.

01.07.2014 um 18:39 Uhr

Hallo,

im Online Jugendmagazin der Süddeutschen findet sich ein schöner Artikel über den (einen?) Jugendstammtisch der Münchner BDSM Szene

Bitte nur peitschen

Liebe Grüße

Ina

Signatur

"Gehe so weit du sehen kannst, dann erst siehst du, wie weit du gehen kannst."

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

dienerin

Autorin.

01.07.2014 um 20:25 Uhr

bei mir öffnet sich der Link leider nicht

Signatur

"Ich denke in Lösungen, es lohnt sich!"

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

DeIna

Autorin.

02.07.2014 um 16:11 Uhr

Signatur

"Gehe so weit du sehen kannst, dann erst siehst du, wie weit du gehen kannst."

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Rote Sonne

Profil unsichtbar.

02.07.2014 um 18:40 Uhr

Interessanter und informativer Link.

Danke

Signatur

Auch wenn wir alle ähnlich sind, so lernt, denkt, fühlt und handelt jeder Mensch auf seine ganz eigene Art und Weise!

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Kaoru

Autor.

04.07.2014 um 23:32 Uhr

Ich kann nur zustimmen. Es ist interessant über die Erfahrungen, sowohl positiver als auch negativer Natur, zu lesen.

Und natürlich helfen solche Artikel hoffentlich auch zu zeigen, wie "diese Abartigen" ins Wirklichkeit sind.

Signatur

The sexiest thing a man can do to his woman - is crawl inside her mind and make her imagination run wild.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Hinweis

Gäste können keine Beiträge abgeben. Links in den Beiträgen sind nur angemeldeten Nutzern sichtbar.

Nach oben, zurück.

 
 

Die Anzahl und Sortierung der darzustellenden Beiträge kannst Du in Deinen Profileinstellungen ändern.

Du kannst einen Bereich für Deine Freunde nutzen.

Smilies, Statistik, Verhaltensregeln

 

Diese Seite als Lesezeichen

Lesezeichen

Hier gelangst Du zu Deinen Lesezeichen.

 

Um die Schattenzeilen voll nutzen zu können, solltest Du Dich anmelden oder kostenlos registrieren.