BDSM-Geschichten, erotische Texte und Literatur

Social Bondage: Facebook | Twitter

Forum - Andere Veröffentlichungen - Bücher

Liebessklavin von Jazz Winter

nach unten, letzter, zurück

Ambiente

Autorin. Fördermitglied.

10.10.2010 um 16:32 Uhr

Wow, hab soeben das Buch "Liebessklavin" von Jazz Winter ausgelesen:

ISBN: 3938281634

Die Autorin nennt dieses Buch "Erotischer Roman" - ich nenne es pure Verführung. Es hat mir herrliche, sinnliche Stunden geschenkt und viele Gelüste geweckt.

Hier eine der Reszensionen, die auf Amazon zu finden sind:

___

Inhalt gelöscht durch Jona: Das Abkopieren von Amazon-Rezensionen ist nicht erlaubt.

___

Ich kann diese Worten nur zustimmen. Das Buch hat mich sehr gepackt. Ich kann nur empfehlen: Lesen - Fühlen - Genießen!

Signatur

wir lesen uns Ambi

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Ambiente

Autorin. Fördermitglied.

10.10.2010 um 19:12 Uhr

Hallo Jona,

sorry, aber das wußte ich nicht.

Ich hoffe, ich habe die Schatten trotzdem neugierig gemacht!

Signatur

wir lesen uns Ambi

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Jona Mondlicht

Autor. Teammitglied. Vereinsmitglied.

10.10.2010 um 19:58 Uhr

Liebe Ambiente,

kein Problem. Ich hab's rechtzeitig gesehen.

Viele Grüße

Jona

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

ungewiss

Autorin. Teammitglied. Vereinsmitglied.

10.10.2010 um 21:46 Uhr

Ich habe das Buch auch gelesen und bin ebenso begeistert. Es ist erotisch und romantisch. Vor allem würde ich es jedem empfehlen, der gerade erst die ersten Schritte in Sachen BDSM macht, weil jede mögliche Unsicherheit und jedes Risiko sowie der Umgang damit in dem Roman angesprochen werden - und zwar auf eine Weise, die gleichzeitig den Plot trägt und trotzdem durch und durch realistisch ist.

Signatur

Nur wer träumt, kann Großes erreichen.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Ambiente

Autorin. Fördermitglied.

10.10.2010 um 22:03 Uhr

Hallo ungewiss,

ja - herrlich nicht wahr? Die Regeln, die so sinnlich und einprägsam in unsere Protagonistin einfließen.

Und was für mich besonders toll war: Sie ist Switcherin - wie ich. Und auch bei ihr sind beide Seiten ungleich verteilt - wie bei mir.

Selbst die Szenen, die so heftig sind, dass sie nur im Buch bleiben sollten, sind einfühlsam beschrieben.

Hach - seufz - selten so ein berührendes Buch gelesen.

Signatur

wir lesen uns Ambi

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Hinweis

Gäste können keine Beiträge abgeben. Links in den Beiträgen sind nur angemeldeten Nutzern sichtbar.

Nach oben, zurück.

 
 

Die Anzahl und Sortierung der darzustellenden Beiträge kannst Du in Deinen Profileinstellungen ändern.

Du kannst einen Bereich für Deine Freunde nutzen.

Smilies, Statistik, Verhaltensregeln

 

Diese Seite als Lesezeichen

Lesezeichen

Hier gelangst Du zu Deinen Lesezeichen.

 

Um die Schattenzeilen voll nutzen zu können, solltest Du Dich anmelden oder kostenlos registrieren.