BDSM-Geschichten, erotische Texte und Literatur

Forum - Andere Veröffentlichungen - Bücher

Kurz-Url: http://szurl.de/f2037 | Facebook | Twitter

"Opfer der Lust" von Sandra Henke

nach unten, letzter, zurück

Ambiente

Autorin. Fördermitglied.

19.02.2010 um 10:20 Uhr

ISBN: 3899415043

Kurzbeschreibung

Sex nach allen Regeln der Kunst. Mit einem Wachmann in einer geschlossenen Shopping Mall. Für die junge Bethany Hart war es damals die Erweckung. Fünf Jahre später ist es für die inzwischen 23jährige Medizinstudentin kaum mehr als eine Jugendsünde. Bis ein Mann in ihr Leben tritt, dem sie nicht widerstehen kann. Und der sie mit einem anonymen Überwachungsvideo von damals zu erpressen versucht. Beth ist schockiert und spürt dennoch instinktiv: Jener geheimnisvolle Kade, der ihren Körper besser zu kennen scheint als jeder Mann zuvor, ist kein gefährlicher Psychopath. Er will Beth nicht schaden. Aber welchen Plan verfolgt er dann?

Liebe Schatten,

ich hoffe sehr, ich habe jetzt alles richtig gemacht.

Aber ich möchte Euch doch dieses Buch sehr ans Herz legen. Es hat mich ganz wuschig gemacht - vor allem der Gedanke an die spanische Wand läßt mich nicht mehr los.

Ich wünsche viel Lust beim Lesen.

wir lesen uns

Ambi

Signatur

wir lesen uns Ambi

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

19.02.2010 um 15:47 Uhr

hallo Ambi

ich habe das buch vor 2 wochen gelesen, in nur 2 tagen öym, verschlungen

ich fand es sehr sehr spannend, krimimässig

bdsm mässig aber das schwächste von den drei, die ich bisher gelesen habe

gruss

xenja

Signatur

~~~ bdsm fängt im kopf an und endet im kopf und dazwischen gibt es HERRlich viel platz für fantasie ~~~

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Ambiente

Autorin. Fördermitglied.

22.02.2010 um 21:44 Uhr

Liebe Xenja,

da hst Du völlig recht. BDSM kam zu kurz. Bisher fand ich VALI immer noch am dominantesten.

wir lesen uns

Ambi

Signatur

wir lesen uns Ambi

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Hinweis

Gäste können keine Beiträge abgeben. Links in den Beiträgen sind nur angemeldeten Nutzern sichtbar.

Nach oben, zurück.

 

Möglichkeiten für dieses Thema

Du kannst keine Möglichkeiten nutzen, da Du nicht als Nutzer angemeldet bist.

 
 

Die Anzahl und Sortierung der darzustellenden Beiträge kannst Du in Deinen Profileinstellungen ändern.

Du kannst einen Bereich für Deine Freunde nutzen.

Suche im Forum

Themen mit Neumarkierung

Abonnierte Themen

Themen mit Hervorhebung

Smilies, Statistik, Verhaltensregeln

 

Diese Seite als Lesezeichen

Lesezeichen

Hier gelangst Du zu Deinen Lesezeichen.

 

Um die Schattenzeilen voll nutzen zu können, solltest Du Dich anmelden oder kostenlos registrieren.