BDSM-Geschichten und andere erotische Texte und Literatur

Informations in English language available.

Mitmachen

Du möchtest mit uns zusammenarbeiten?

Das freut uns! Die Schattenzeilen leben hauptsächlich von denjenigen Besuchern, welche Lust und Zeit finden, eigene Ideen einzubringen. Hier findest Du Informationen, wie Du Deine eigene Arbeit einbringen kannst.

Werbung auf den Schattenzeilen

Du möchtest auf Dich oder Dein Projekt aufmerksam machen? Obwohl wir Werbebanner, Popups und andere aufdringliche Werbeformen unseren Besuchern ersparen möchten, gibt es andere Möglichkeiten, Dein Projekt auf den Schattenzeilen vorzustellen und bekannt zu machen. Mehr darüber kannst Du hier erfahren.

Die Schattenzeilen finanziell unterstützen

Hinter den Kulissen der Schattenzeilen werkeln mehrere Menschen Nacht für Nacht und Tag für Tag in ihrer ganz privaten Freizeit. Wenn Du uns durch eine Zuwendung unterstützen möchtest, lies bitte hier weiter.

Geschichten und Gedichte veröffentlichen

Die BDSM-Geschichten und Gedichte sind der Kern der Schattenzeilen, der den wesentlichen Teil unseres Angebots ausfüllen und um den alles andere aufgebaut ist. Wir bemühen uns seit mehreren Jahren darum, Autorinnen, Autoren und den Lesern anspruchsvoller Literatur eine Plattform zu bieten. Wenn Du die Schattenzeilen nutzen möchtest, um auch Deine Geschichten oder Gedichte zu veröffentlichen, lies bitte hier weiter.

Fachtexte veröffentlichen

Viele SM-Begeisterte, insbesondere aber Neueinsteiger sind im Internet auf der Suche nach Informationen über ihre Leidenschaft. Mit Fachtexten möchten wir einen Anlaufpunkt für den kleinen Wissenshunger bieten. Wir sammeln keine Dissertationen, sondern freuen uns über aufgeschriebene Erfahrungen, Hinweise, Anleitungen oder Überlegungen. Wenn Du also Dein leidenschaftliches Wissen auf den Schattenzeilen auch anderen Menschen anbieten möchtest, lies bitte hier weiter.

Buch-Rezensionen veröffentlichen

Bücherläden sind sauber und sortiert. Wenn Du aber in einem Buchladen je nach BDSM-Literatur gesucht hast, wirst Du trotzdem (oder gerade deswegen?) festgestellt haben, wie schwer das Finden von Büchern sein kann. Im Buchbereich der Schattenzeilen stellen wir solche schwer zu findenden Bücher vor und versuchen mit Hilfe der Leser herauszufinden, welches Buch sich zu suchen lohnt und welches eben nicht. Wenn Du ein leidenschaftliches Buch kennst und es empfehlen möchtest oder ein bereits vorgestelltes Buch rezensieren möchtest, lies bitte hier weiter.

CD-Rezensionen veröffentlichen

Wer im CD-Fachgeschäft nach einer Untermalung für die Session oder anderer leidenschaftlicher Musik fragt, wird schon dann auf schwierigkeiten stossen, wenn er versucht, dem Verkäufer seinen Wunsch hinreichend zu erklären. Wirklich leidenschaftliche Musik findest Du in nahezu keinem CD-Laden. Im CD-Bereich der Schattenzeilen stellen wir CDs vor und bieten Platz für die Meinungen der Hörer. Wenn Du eine passende CD kennst und sie empfehlen möchtest oder eine bereits vorgestellte CD rezensieren möchtest, lies bitte hier weiter.

Film-Rezensionen veröffentlichen

BDSM-Begeisterte sind ebenso Kinogänger wie alle anderen Menschen, haben aber weitaus geringere Chancen, dort auch ihren leidenschaftlichen Interessen entsprechende Filme sehen zu können. Es gehört zwar mittlerweile in auffällig zahlreichen deutschen Fernsehkrimis zum guten Ton, den Kommissar in ein Bordell zu schicken und sich mit einer Domina zu unterhalten (oder ähnlich), aber eine ernsthafte filmische Auseinandersetzung erwartet niemand. Nur ganz wenige Filme im Kino oder Fernsehen bilden hier eine Ausnahme. Im Film-Bereich der Schattenzeilen stellen wir Filme vor und bieten Platz für die Meinungen der Zuschauer. Wenn Du einen passenden Film kennst und ihn empfehlen möchtest oder wenn Du einen bereits vorgestellten Film rezensieren möchtest, lies bitte hier weiter.

BDSM-Geschichten vertonen

Hörtexte liegen nicht nur voll im Trend, sondern sind auch eine ausgesprochen bequeme Art und Weise, BDSM-Geschichten zu genießen. Einige besonders schöne auf den Schattenzeilen veröffentlichte Geschichten und Gedichte stellen wir bereits als gesprochene Hörtexte vor und bieten sie als Datei im mp3-Format an. Wenn Du uns helfen möchtest, dieses Angebot zu erweitern, lies bitte hier weiter.

'Neverending Story' fortsetzen

Die 'Neverending Story' ist ein Gemeinschaftswerk von verschiedenen Autorinnen und Autoren der Schattenzeilen, die sich in einer BDSM-Geschichte virtuell treffen und gemeinsame Erlebnisse festhalten. Die Geschichte trägt ihren Namen daher, da sie offensichtlich nie fertig wird... Wenn Du die 'Neverending Story' fortsetzen möchtest, lies bitte hier weiter.

Finanzielle Unterstützung

Wenn Du uns unterstützen möchtest, aber Dir keine der genannten Möglichkeiten zusagt, kannst Du uns auch auf verschiedenen Wegen finanziell unterstützen.

 

Diese Seite als Lesezeichen

Lesezeichen

Hier gelangst Du zu Deinen Lesezeichen.

 

Um die Schattenzeilen voll nutzen zu können, solltest Du Dich anmelden oder kostenlos registrieren.