BDSM-Geschichten, erotische Texte und Literatur

SM fürs Auge

Social Bondage: Facebook | Twitter

Würdest Du BDSM-Urlaubsangebote nutzen, wenn Du die Möglichkeit dazu hättest?

In unregelmäßigen Abständen bitten wir um die Meinung der Nutzer zu verschiedenen Themen. Deine Teilnahme ist kein Zwang, aber vielleicht hast Du eine Minute Zeit, um das Meinungsbild gemeinsam mit der Community zu vervollständigen.

Urlaubszeit, Ferienzeit, Reisezeit. Für ein paar Tage oder Wochen möchte man seinen eigenen vier Wänden, insbesondere aber dem Alltag entfliehen. Aber wohin? Der Katalog mit den Pauschalreisen lockt mit vielen günstigen Angeboten, aber sie haben eben alle eins gemeinsam: Sie sind pauschal und nicht unbedingt individuell. BDSM im Hotelzimmer? Ein Andreaskreuz in der Ferienwohnung? Fehlanzeige! Für solche Bedürfnisse stehen - in den letzten Jahren zunehmend - speziell eingerichtete Urlaubsobjekte bereit, in denen man seine Ferien besonders leidenschaftlich verbringen kann. Ösen an den Wänden, Metallgitterbetten, Käfig, Andreaskreuz und andere Geräte gehören dort zur Standardausstattung wie anderswo Kühlschrank und Fernseher. Und das Beste: Man muss nichts vor neugierigen Augen verstecken.

Unsere Frage an Dich:

Würdest Du BDSM-Urlaubsangebote nutzen, wenn Du die Möglichkeit dazu hättest?

Du kannst die Ergebnisse der Kurzumfrage erst dann einsehen, wenn Du abgestimmt hast oder die Umfrage beendet ist. Also, worauf wartest Du?

Deine Auswahl wird übrigens anonymisiert gespeichert. Weder wir noch andere Nutzer können anhand des Ergebnisses erkennen, für welche Antwort Du Dich entschieden hast.

An den Quickies dürfen nur angemeldete Nutzer teilnehmen. Bitte melde Dich mit Deinem Nutzernamen an oder registriere Dich kostenlos.

 

Kommentare zu dieser Abstimmung

Profil unsichtbar.

Gelöscht.

29.10.2011 um 21:32 Uhr

Viele haben es schon geschrieben - der ganze Urlaub, das wäre zu "ausschweifend". Ein Wochenende, das ginge. ABER: da taucht die Frage auf, die Schattenwölfin auch gestellt hat: Wer war wohl vor mir da? Ihren Kommentar kann ich voll unterschreiben!

Schattenwölfin

Autorin. Teammitglied. Vereinsmitglied.

29.10.2011 um 20:24 Uhr

Nein, einen solchen Urlaub kann ich mir aus verschiedenen Gründen nicht vorstellen, auch einen Kurztrip nicht.

Zum einen würde ich mich permanent fragen, wer wohl vor mir die Einrichtung genutzt haben mag, und ob sich da nicht vielleicht Dinge abgespielt haben könnten, die ich bestenfalls grenzwertig finde. Objektiv trifft das auch für jedes „normale“ Hotel und jeder „normale“ Ferienwohnung zu, aber dort mache ich mir (subjektiv) solche halt Gedanken nicht. Hinzu kommt, dass mir die Einrichtungen der Appartements, die ich bislang im Netz gefunden habe zu überfrachtet sind. Klar, dass die Anbieter so viel wie möglich Bedürfnisse bedienen wollen. Ich würde mich damit wahrscheinlich einigermaßen reizüberflutet fühlen und wer weiß, welche Übersprungshandlungen das nach sich zöge. Und schließlich hätte ich mit Sicherheit ein Problem damit, dass unter Umständen Wochen im Voraus zu planen und mich dann auf den Punkt genau in Wallungen zu bringen.

Die Schattenwölfin, die sich schon wieder auf ihre Vanilla-FeWo auf der geliebten Nordseeinsel freut

.

Signatur

Wo Liebe ist, ist Lachen.

Profil unsichtbar.

Gelöscht.

29.10.2011 um 16:38 Uhr

Für uns wäre das nichts. Urlaub ist für uns allerdings auch entspannen in Form von Bergsteigen gehen, in Seen baden gehen usw... Wir sind da abends meist eher zu kaputt, um noch was zu machen- und die Spuren an öffentlichen Seen wären auch nicht sooo prickelnd

Ich muss allerdings dazu sagen, dass wir auch jederzeit zu Hause die Möglichkeit haben (mit Kreuz, Fixierungsmölichkeiten usw.), uns auszuleben.

Profil unsichtbar.

Gelöscht.

29.10.2011 um 16:13 Uhr

Dies habe ich schon gemacht für ein verlängerstes WE.

War sehr aufregendes Gefühl alleine so weit zu fahren.

War eine private Adresse, den mit Studios habe ich nicht so gute Erfahrung gemacht.

Aber den Jahresurlaub würde ich dafür nicht hergeben.

Durchaus zu empfehlen....man taucht für eine gewisse Zeit in ein anderes ICH.

Ambiente

Autorin. Fördermitglied.

22.05.2011 um 22:22 Uhr

Wir haben es für ein verlängertes Wochenende gemacht. Hat Spaß gemacht, wir wollten es auch unbedingt wiederholen - bei dem wollen ist es bisher geblieben.

Auch für mich käme nur ein Kurzurlaub in Verbindung eines SM-Domizils in Frage.

Für den Jahresurlaub lobe ich mir die Karibik, da habe ich dann ganz viele Sklaven, die ich zwar teilen muss, aber einmal Arm heben und der Coktail wird mir umgehend gebraucht - das hat auch was;)

Signatur

wir lesen uns Ambi

Profil unsichtbar.

Gelöscht.

17.05.2011 um 10:14 Uhr

Leider passen alle vorgegebenen Antworten nicht. Ich würde mich schon gerne auf einen solchen Urlaub einlassen, gerne auch bis hin zu einer Woche, ob er dann 24/7 nur aus BDSM/Sex besteht würde ja meinen Herrn und mir überlassen bleiben und was wir daraus machen. Aber die Möglichkeit zu haben in einer anderen Umgebung und entspannter Urlaubsatmosphäre uns auszuleben finde ich reizvoll.

Profil unsichtbar.

Gelöscht.

07.05.2011 um 08:23 Uhr

Kann mich den Meinungen nur anschließen, ein Kurzurlaub ja, aber den Jahresurlaub verbringe ich dann doch mit Kind.

Engelchen

Autorin. Teammitglied. Vereinsmitglied.

05.05.2011 um 02:34 Uhr

Ich würde nur eine Kurzurlaub wählen, meinen Jahresurlaub (2 Wochen) nur auf BDSM ausgerichtet wäre mir dann doch zuviel. Aber eine kurzes Abtauchen vom Alltag das hat etwas und wahrscheinlich fühlt es sich im Nachklang wie ein langer Urlaub an.

LG

Engelchen

Signatur

Das Leben ist das was einem zustößt, während man auf die Erfüllung seiner Träume wartet.

donna

Autorin. Vereinsmitglied.

04.05.2011 um 23:31 Uhr

mal ein paar besondere Tage, weit ab von jedem Alltag im besonderen Ambiente hat etwas sehr intensives

und viel für die Zeit danach bis zum nächsten mal.

Signatur

Man muss erleben, was falsch war, um zu wissen, was das Richtige ist!

dienerin

Autorin.

03.05.2011 um 20:51 Uhr

ich kann mich hexlein nur anschliessen

für den Jahresurlaub wäre es nicht das was ich möchte

aber mal für einen kurztrip, da könnte ich mir das durchaus vorstellen

Signatur

"Ich denke in Lösungen, es lohnt sich!"

Berücksichtigt wurden nur die letzten Kommentare.

Zu allen Beiträgen im Forum zu dieser Abstimmung.

 

Quickies im Archiv

Die Ergebnisse älterer Kurzumfragen findest Du im Quickie-Archiv. Wir halten sie für Dich staubfrei. Du kannst an allen Umfragen teilnehmen, bei denen Du noch nicht Deine Stimme abgegeben hast.

Dein eigener Quickie

Du kannst uns gerne Deinen Vorschlag für einen Quickie senden. Vielleicht stellen wir den Besucherinnen und Besuchern der Schattenzeilen in einer der nächsten Wochen Deine Frage.

Hinweise zum Datenschutz

Quickies sind Vertrauenssache! Darum speichern wir lediglich, ob Du an den einzelnen Quickies teilgenommen hast. Diese Information verwenden wir ausschliesslich zum Vermeiden von Mehrfachantworten. Deine gewählte Antwortmöglichkeit speichern wir anonymisiert, so dass keine Rückschlüsse zu ziehen sind, welche Möglichkeit Du ausgewählt hast. Davon ausgenommen ist allerdings ein eventuell von Dir abgegebener Textkommentar, der im Forum unter Deinem Namen einsehbar ist. Wir gewinnen und verwenden aus Deiner Teilnahme an Quickies auch kein Profil oder persönliche Daten.

 

Diese Seite als Lesezeichen

Lesezeichen

Hier gelangst Du zu Deinen Lesezeichen.

 

Diese Webseite verwendet Cookies. Bitte beachte unsere Datenschutzerklärung.

Um das BDSM-Forum, den Chat und mehr nutzen zu können, kannst Du Dich kostenlos registrieren.