Profil erstellen Login

Social Bondage:

Forum - BDSM - Ledersofa

Literary Pursuit

1 2 3 4 ... 11 12 13 14

nach unten, letzter, zurück

bladin

Gelöscht.

07.11.2023 um 17:15 Uhr

genau Noras Marie..der letzte Band des Quartetts das mit der "Geschichte der Bienen" begann und mit diesem letzten Band seinen Abschluß gefunden hat. Die Kombination von Norwegen und Wawilow liess sich offenbar sehr schnell identifizieren.

Du bist dran mit deiner Aufgabe Noras Marie; wir sind gespannt

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Noras Marie

Profil unsichtbar.

07.11.2023 um 17:56 Uhr

Na dann ein bisschen Lyrik zur Abwechslung:

In einem Liebesgedicht empfiehlt Bert Brecht der Helene Weigl einen langen weiten Rock zu tragen und gibt ihr auch gleich ein paar Anweisungen, wie sie sich damit in Gesellschaft zu verhalten habe. Dabei vergleicht sie der alte Schlawiner auch mit einer Frauengestalt aus der griechischen Mythologie. Aber mit welcher?

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

hanne lotte

Autorin. Lektorin.

07.11.2023 um 19:24 Uhr

Mit Medea …

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Nora

Profil unsichtbar.

08.11.2023 um 03:38 Uhr

geändert am 08.11.2023 um 07:52 Uhr

Exakt!

Du gingst drin, schön wie einst Medea

Als den Korb sie meerwärts trug...

Du bist dran, liebe hanne lotte!, du warst schneller.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Noras Marie

Profil unsichtbar.

08.11.2023 um 12:03 Uhr

jaja, auch meine Donna kommt manchmal zu spät ... 

Aber sie hat recht, hanne lotte. Es war Medea.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

hanne lotte

Autorin. Lektorin.

08.11.2023 um 20:43 Uhr

geändert am 08.11.2023 um 22:45 Uhr

Ja, der Brecht, der alte Schlumpf …

 

Mein Rätsel sucht nach einem mittelalterlichen Artefakt, welches in einem Wiener Museum gestohlen wurde,  und dem ursprünglichen Besitzer desselben.

 

LG

hanne

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Drachenlady

Autorin. Förderer.

10.11.2023 um 01:18 Uhr

geändert am 10.11.2023 um 01:28 Uhr

Die „Saliera“ von Benvenuto Cellini?

Wobei das jetzt nix mit Literatur zu tun hat…

Hmmh. Also wahrscheinlich falsch.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Nora

Profil unsichtbar.

10.11.2023 um 08:40 Uhr

Ui das ist wirklich schwierig und ja die Saliera wäre auch mein erster Tipp gewesen, liebe Drachenlady

Auch die Romane von Dan Brown kamen mir in den Sinn, aber die kenn ich nicht, daher bleibt hier alles nur Mutmaßung. Ebenso dachte ich an die Geschichte rund um das Bildnis der Adele Bloch-Bauer, aber Klimt lebte nicht im Mittelalter. Also wieder zurück zur Saliera. 

Die ist zwar auch nicht aus dem Mittelalter sondern aus der Renaissance, aber wurde tatsächlich 2003 aus dem Kunsthistorischen Museum in Wien in einer spektakulären Aktion innerhalb von nur einer Minute geklaut. Als der Dieb allerdings erfuhr, dass dieses Ding über 50 Millionen Euro wert ist, bekam er Angst, es zu verhökern, versteckte es zwei Jahre unter seinem Bett und vergrub es später in einem abgelegenen Ort im Waldviertel. Als er versuchte die Versicherung mit der Rückgabe des Teils um 10 Millionen Euro zu erpressen, wurde er durch eine Sim-Karte aufgedeckt.

2022 veröffentlichte dann der ehemalige Kriminalist Ernst Geiger den Roman "Goldraub" in dem er diese Geschichte belletristisch aufarbeitet.

Und ich sag jetzt mal, ganz frei heraus (ohne mir sicher zu sein), dass es genau dieses Buch ist, das hanne lotte meint.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Noras Marie

Profil unsichtbar.

10.11.2023 um 14:22 Uhr

Kunststück. Mit zwei Cops in der Familie. 

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

hanne lotte

Autorin. Lektorin.

10.11.2023 um 14:49 Uhr

Nora

Und ich sag jetzt mal, ganz frei heraus (ohne mir sicher zu sein), dass es genau dieses Buch ist, das hanne lotte meint.

 

I wo, das ist es nicht.

Ich gebe noch zwei Tips. 

Es handelt sich um das Kunsthistorische Museum in Wien, wo dieses Atrefakt tatsächlich ausgestellt ist.

Ein entscheidendes Detail: Der gesuchte Gegenstand wurde mit dem Kopf eines Tieres verziert, welches man (also ich jedenfalls) an dieser Stelle nicht vermuten würde.

 

LG

hanne

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Hinweis

Gäste können keine Beiträge abgeben.

Links in den Beiträgen sind nur angemeldeten Nutzern unserer BDSM-Community sichtbar.

zurück, nach oben

1 2 3 4 ... 11 12 13 14

 

Anzahl und Sortierung der darzustellenden Beiträge kannst du in deinen Profileinstellungen ändern.

Forenbeiträge geben die Meinung der Erstellenden wieder. Die Beitragsinhalte entsprechen nicht zwangsläufig unserer Meinung, wir machen uns diese auch nicht zueigen. Bei Verstößen gegen die Forenregeln bitten wir um einen Hinweis.

Smilies, Statistik, Hinweise zur Nutzung des BDSM-Forums

 

Diese Seite als Lesezeichen:

Hier gelangst du zu deinen Lesezeichen.