BDSM-Geschichten, erotische Texte und Literatur

Social Bondage: Facebook | Twitter

Forum - Andere Veröffentlichungen - Filme

Gewagte Kurzfilme

1 2 zurück

nach unten, letzter, zurück

Gryphon

Autor. Vereinsmitglied.

28.12.2007 um 23:11 Uhr

Ihr Lieben,

im Rahmen meiner Studien zwecks Auswahl für die 97. Ruhrpott - Kurzfilm - Tage bin ich auf zwei Werke gestoßen,

die ich euch nicht vorenthalten möchte.

Beim ersten handelt es sich um eine Studie Dom/dev ... oder wie auch immer... , die die Gefahren der Nicht -

Konsensualität behandelt

Link

Der zweite Film behandelt den Problemkreis des Voyerurismus, immerhin noch ein verwandter Themenkreis ... also

irgendwie nicht so ganz Off - Topic ... oder so ... aber auch was fürs Herz ... na ja, so beinahe ... nix für schwache

Nerven ...

Link

LG, Gryphon

Signatur

Ein Gentleman sollte alles ausprobiert haben - außer Inzest und Volkstanz.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Profil unsichtbar.

Gelöscht.

29.12.2007 um 01:06 Uhr

Hallo Gryphon,

ich habe deinen Link (den ersten) an meinen Herrn weitergeleitet, in der Hoffnung, daß er dadurch versteht, wie spannend so ein kleiner Rollentausch vielleicht sein könnte. Er hat ihn sich angesehen, mich übers Knie gelegt und mir nachdrücklich und sehr handfest erklärt, was er vom switchen hält. Ich kann seine Abneigung gar nicht verstehen . Ich hätte mich wirklich bereit erklärt, danach immer das Bierglas zu halten . Warum reagiert er bloß so ablehnend?

Lisa

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Jona Mondlicht

Autor. Teammitglied. Vereinsmitglied.

29.12.2007 um 03:35 Uhr

Lieber Gryphon!

Die 97. Ruhrpott-Kurzfilmtage... soso... gibt es da noch Eintrittskarten? Solche perversen Filme sieht man nicht alle Tage, und dann noch so frei verfügbar. Besonders den zweiten Film fand ich sehr entspannend, ich wäre vielleicht noch mehr auf das Thema eingegangen, aber der Schluss entschädigte für alles. Eine Meisterleistung!

Liebe Grüsse

Jona

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gryphon

Autor. Vereinsmitglied.

29.12.2007 um 11:25 Uhr

@Lisa

... Er hat ihn sich angesehen, mich übers Knie gelegt und mir nachdrücklich und sehr handfest erklärt, was er

vom switchen hält. ...

Eine gute, überzeugende Erklärung ist doch wesentlich klarer als ein seichtes Drumherumgerede, oder?

Warum reagiert er bloß so ablehnend?

Nun, Menschen wie wir sind halt eher konservativ .... und außerdem, vielleicht hättest du das Spielzeug im Film etwas

verkleinern sollen ... nur so für den Anfang ...

Der Briefkastenonkel (Dr. Sommer)

@ Jona

Da es sich um ein virtuelles Festival handelt *räusper*, gibt es nur Karten im Internet ... vielleicht ein Vorschlag für ein

neues "Virtuelle - Karten - Gewinnspiel"

LG von Gryphon

Signatur

Ein Gentleman sollte alles ausprobiert haben - außer Inzest und Volkstanz.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gryphon

Autor. Vereinsmitglied.

02.02.2008 um 23:38 Uhr

Ihr Lieben!

Schwierig war´s, aber das eine oder andere Beispiel für unsere Ecke des Festivals ließen sich noch finden ...

zum Beispiel eine Problematisierung des Dom/dev - Verhaltens in einer Putzsklaven - Beziehung ...

Guggt Ihr hier:

Link

Einen Lehrfilm für die Sicherheits - Fanatiker unter uns gibt es selbstverständlich auch:

Link

Unfreiwilliges Outing? Auch zu diesem Thema wurde ein Problemfilm gedreht ...

Link

Liebe Grüße von den Virtuellen Kurzfilmtagen,

Euer Filmvorführer Gryphon

Signatur

Ein Gentleman sollte alles ausprobiert haben - außer Inzest und Volkstanz.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

angelika

Autorin.

06.02.2008 um 16:03 Uhr

...genau das Richtige für einen verregneten Nachmittag! Habe herzhaft gelacht...geile Putzzunge!

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

kitty

Autorin. Vereinsmitglied.

06.02.2008 um 23:00 Uhr

Wir haben herzlich gelacht ).

Eine Dankeschön an den Filmver..äh..vorführer

Gruß

kitty und Jack

"Wenn eine Frau gehorcht, darf sie sogar gebildet sein."

(E. Kästner in "Drei Männer im Schnee")

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Jona Mondlicht

Autor. Teammitglied. Vereinsmitglied.

10.02.2008 um 23:29 Uhr

Ihr Lieben,

hier kam gerade ein Bote vorbei, der noch einen Film zu den Kurzfilmtagen zu bringen hat. Ich habe schnell eine Kopie gezogen.

Der Film handelt davon, ob es besser ist, es selbst zu machen oder lieber Andere machen zu lassen: Link

Viel Spaß!

Liebe Grüsse

Jona

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gryphon

Autor. Vereinsmitglied.

15.02.2008 um 23:40 Uhr

Lieber Jona,

zum gleichen Thema gibt es noch einen erschütternden amerikanischen Dokumentarfilm, der den Problemkreis in einer nie da gewesenen Tiefe berührt.

LG von Gryphon

gucktihr: Filmriss

Signatur

Ein Gentleman sollte alles ausprobiert haben - außer Inzest und Volkstanz.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Jona Mondlicht

Autor. Teammitglied. Vereinsmitglied.

16.02.2008 um 00:14 Uhr

Oje, da ist glatt der Film gerissen... war wohl zu heiß, der Film...

Liebe Grüsse

Jona

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Hinweis

Gäste können keine Beiträge abgeben. Links in den Beiträgen sind nur angemeldeten Nutzern sichtbar.

Nach oben, zurück.

1 2 zurück

 
 

Die Anzahl und Sortierung der darzustellenden Beiträge kannst Du in Deinen Profileinstellungen ändern.

Du kannst einen Bereich für Deine Freunde nutzen.

Smilies, Statistik, Verhaltensregeln

 

Diese Seite als Lesezeichen

Lesezeichen

Hier gelangst Du zu Deinen Lesezeichen.

 

Diese Webseite verwendet Cookies. Bitte beachte unsere Datenschutzerklärung.

Um das BDSM-Forum, den Chat und mehr nutzen zu können, kannst Du Dich kostenlos registrieren.