Registrieren Login

Schattenzeilen

BDSM-Geschichten lesen und schreiben

Social Bondage: Facebook | Twitter

Forum - BDSMler unter sich - Ledersofa

Mögliche Sessionmusik?

nach unten, letzter, zurück

Ambiente

Autorin. Förderer.

30.09.2020 um 18:16 Uhr

Hallo liebe Schatten,

heute habe ich im Fernsehen rein zufällig ein kurzes Stück Musik von Michael Cretu gehört. Von ihm ist wohl jetzt ein neues Album herausgekommen: Darkness Part 2

Was ich gehört hatte schien sehr stimmungsvoll zu sein.

Hat jemand von euch da schon mal reingehört und kann etwas dazu schreiben?

wir lesen uns

ambi

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Ambiente

Autorin. Förderer.

30.09.2020 um 18:26 Uhr

Hallo,

sorry - ich muss mich korrigieren. Das Album heißt Sadeness Part 2

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Meister Y

Autor. Förderer.

01.10.2020 um 06:46 Uhr

Guten Morgen liebe Ambiente, einen tollen Song hast Du da gehört. So ganz neu ist er aber  nicht mehr. Sadeness Part II war 2016 die erste Singleauskopplung aus dem 8. Enigma Album "The Fall Of A Rebel Angel" und ähnelt Sadeness, das ja schon 1990 erschien, schon sehr. Damals wusste niemand, dass Michael Cretu hinter Enigma steckt.

Ich kann übrigens alle Enigma Alben nur empfehlen, sie sind einfach nur toll!

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Ambiente

Autorin. Förderer.

01.10.2020 um 08:37 Uhr

Danke für den Hinweis Meister Y - Enigma hatte ich noch gar nicht auf dem Schirm, ich werde da mal reinhören.

Ich finde Sessionmusik - leise, als Hintergrundmusik - sehr wirkungsvoll.

Sowohl für den devoten wie auch den dominanten Part.

Wie ist denn da so die allgemeine Meinung dazu?

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Wodin

Förderer.

02.10.2020 um 00:12 Uhr

Hallo Ambiente,

das sehe ich genauso. Das hat sich bei uns schon zu einer Art Ritual entwickelt. Erst nachdem ich für die Session vorbereitet wurde ertönt leise die Musik...

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Ambiente

Autorin. Förderer.

02.10.2020 um 09:35 Uhr

Hallo Wodin,

das ist ein schönes Ritual. Wenn Du dann die Musik hörst, weiß Du auch, dass Deine Herrin bereit ist, Dich mit in die Session zu nehmen. 

Was bedeutet Dir die Vorbereitung? Ist es für Dich eine Art des fallen lassens oder eher des zur Ruhe kommen, bereit zu sein?

wir lesen uns

ambi

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Wodin

Förderer.

03.10.2020 um 01:24 Uhr

Ambiente

Was bedeutet Dir die Vorbereitung? Ist es für Dich eine Art des fallen lassens oder eher des zur Ruhe kommen, bereit zu sein?

Es ist das "zur Ruhe kommen und bereit zu sein". Das beschreibt es sehr gut.

Grüße

Wodin

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Ambiente

Autorin. Förderer.

03.10.2020 um 12:23 Uhr

Hallo Wodin,

ich kann dieses Gefühl nachvollziehen. Mein Mann, den ich gern beherrsche, leistet in seinem Beruf sehr viel Kopfarbeit. Das bedeutet, er denkt viel und kann schlecht abschalten.

Wenn ich dann eine Session mit ihm machen wollte, wusste ich, er braucht seine Zeit um abzuschalten - eben um bereit zu sein. Daher hatte ich damals auch ein Ritual entwickelt. Ich habe die Session angekündigt und ihm Freiraum gegeben sich freizumachen, bereit zu sein. Das geschah ihn unserem Fall dadurch, dass er, wenn er sich bereit fühlte - ruhig war - sich flach auf den Bauch legte und seine Augen schloss. Dann wartete er. Ich hatte dann immer die Möglichkeit die Session dann zu beginnen, wenn ich spürte das er bereit war - es gab damals eindeutige Zeichen dafür, wann er wirklich bereit war. 

Das hat uns Beiden geholfen.

wir lesen uns

ambi

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

30.10.2020 um 22:05 Uhr

Persönlich hilft mir Stille am ehesten in die Entspannung. Jedoch ist es ab und zu spannend mi Konditionierung durch Sound zu experimentieren. Erstaunlich, wie individuelle  durch unterschiedliche Musik verändert werden. Probiert unbedingt mal The Can aus. Ist echt gut im Hintergrund ( Album Monster Movie)

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Ambiente

Autorin. Förderer.

31.10.2020 um 10:23 Uhr

Danke Zivilcourage,

werde gerne mal in The Can reinhören.

wir lesen uns

ambi

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Hinweis

Gäste können keine Beiträge abgeben. Links in den Beiträgen sind nur angemeldeten Nutzern sichtbar.

Nach oben, zurück.

 
 

Die Anzahl und Sortierung der darzustellenden Beiträge kannst Du in Deinen Profileinstellungen ändern.

Du kannst einen Bereich für Deine Freunde nutzen.

Smilies, Statistik, Hinweise zur Nutzung des BDSM-Forums

 

Diese Seite als Lesezeichen

Lesezeichen

Hier gelangst Du zu Deinen Lesezeichen.