Profil erstellen Login

Social Bondage:

Forum - BDSM - Ledersofa

Kollektives Schreiben

Thema geschlossen. Es ist kein neuer Beitrag möglich.

nach unten, letzter, zurück

Marinko Buchta

Gelöscht.

16.05.2020 um 23:52 Uhr

Guten Morgen

Ich habe eine Idee, weiß um ehrlich zu sein, aber auch nicht, ob es funktioniert. Ich wäre zu Neugierig, was passiert, wenn jeder einen Bruchteil einer Geschichte schreiben würde, und der nächste sie fortsetzt. Was entsteht, wie gut wird sie usw. Erlaubt sein sollten zum Beispiel auch Diskussionen und Gegenvorschläge zu den einzelnen Teilen. Der nächste könnte die Geschichte dann, wenn er meint die Diskussion sei beendet, so fortsetzen wie er es nach eben jener für richtig hält. Der Bezug dieses Stückes, sollte beim nächsten jedoch erhalten bleiben.

Falls jemand Lust hat, viel Spaß.

Hat die Community verlassen.

nach oben

Schattenzeilen

Autorin. Teammitglied.

16.05.2020 um 23:52 Uhr

Melde dich an, um alle Beiträge im Forum lesen zu können.

Als angemeldetes Mitglied der BDSM-Community kannst du im Forum mitdiskutieren, Beiträge beantworten oder herzen. Du kannst eigene Themen eröffnen, Gruppen beitreten oder eine eigene Gruppe gründen.

Mit deiner Anmeldung kannst du auch die veröffentlichten BDSM-Geschichten kommentieren oder eigene Geschichten veröffentlichen.

Und das Beste: Mit der Anmeldung wirst du Teil einer Gemeinschaft, in der du Freundinnen und Freunde finden und dich mit ihnen im Forum, per Nachricht oder im Chat über deine Leidenschaft austauschen kannst.

Wir sind gespannt auf dich!

Account erstellen, Login

Jona Mondlicht

Autor. Korrektor. Teammitglied.

17.05.2020 um 00:16 Uhr

Hallo Marinko,

 

solche "Fortschreibungsgeschichten" funktionieren, solange sich Teilnehmer finden, die genug Ausdauer haben.

 

Allerdings möchten wir im Forum der Schattenzeilen keinerlei Geschichten sehen, das ist eines der Grundprinzipien hier, weil wir die Texte selbst auswählen, die es zu lesen gibt. Nicht ohne Grund sind die Schreibübungen auf 300 Zeichen begrenzt.

 

Dein Vorschlag ist daher im öffentlichen Forum der Schattenzeilen nicht realisierbar. Denkbar wäre er in einer geschlossenen Schreibgruppe (die dafür gegründet werden könnte) oder im Autorenforum (auf das man erst nach einer Veröffentlichung Zugriff hat).

 

Das wirkt an dieser Stelle möglicherweise wie ein Ausbremsen, aber das Veröffentlichen von Geschichten im Forum soll ein Tabu bleiben. Auch wenn sie dort stückweise geschrieben werden.

 

Viele Grüße

Jona

nach oben

Marinko Buchta

Gelöscht.

17.05.2020 um 00:27 Uhr

geändert am 17.05.2020 um 00:28 Uhr

Sorry, wusste ich nicht. Kann man nichts machen. Und Danke für die Tips.

Hat die Community verlassen.

nach oben

zurück, nach oben

 

Anzahl und Sortierung der darzustellenden Beiträge kannst du in deinen Profileinstellungen ändern.

Forenbeiträge geben die Meinung der Erstellenden wieder. Die Beitragsinhalte entsprechen nicht zwangsläufig unserer Meinung, wir machen uns diese auch nicht zueigen. Bei Verstößen gegen die Forenregeln bitten wir um einen Hinweis.

Smilies, Statistik, Hinweise zur Nutzung des BDSM-Forums

 

Als Lesezeichen hinzufügen: