Registrieren Login

Schattenzeilen

BDSM-Geschichten lesen und schreiben

Social Bondage: Facebook | Twitter

Forum - BDSMler unter sich - Ledersofa

Musik-Videos mit BDSM-Bezug

nach unten, letzter, zurück

Devana

Autorin. Lektorin. Teammitglied.

13.03.2020 um 19:22 Uhr

geändert am 13.03.2020 um 19:23 Uhr

Ihr Lieben,

so einen Thread gab es schon einmal, damals aber noch ohne die Möglichkeit, hier Videos einzubinden. Außerdem hat sich seit dem in der Musikwelt einiges getan.

Mir ist heute zufällig das über den Weg gelaufen:

Hier gefällt mir, dass die Sängerin Kurven hat und kein Magermodell ist. (Über die Musik lässt sich streiten...)

Habt ihr noch Videos auf Lager? Die Einbindung von Videos ist bei den Formatierungsbefehlen erklärt.

Gruß

Devana

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

† Anouk

Gelöscht.

14.03.2020 um 16:44 Uhr

Scharfe Klamotte trägt die da.

Viele Grüße

Anouk.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Onmymind

Autorin.

14.03.2020 um 20:43 Uhr

geändert am 14.03.2020 um 23:25 Uhr

Wörter haben Macht über mich.

Musik begleitet mich ständig. Ohrwürmer, die mich verfolgen, ohne die ich nicht Schreiben kann. Sehnsucht ...

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Jona Mondlicht

Autor. Lektor. Teammitglied. Förderer.

15.03.2020 um 01:19 Uhr

nicht verifiziert

Der Inhalt dieses Beitrags ist aus Gründen des Jugendschutzes nicht frei einsehbar.

Bitte melde Dich zunächst am Altersverifikationssystem an.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Sesemie

Autorin.

22.03.2020 um 08:27 Uhr

geändert am 22.03.2020 um 11:39 Uhr

Goethes Erben. Rot, blau, violett, grün, gelb... 

Und ... ja... Klischee... aber trotzdem: Lindemann. Knebel. (Das Video ist vielleicht etwas befremdlich. Aber ich gehöre zu den Glücklichen, die erst das Lied und dann das Video kennengelernt haben und deshalb mein eigenes Kopfkino haben)

Ach ja... quasi primitive Malle- Ebene für Gruftis...  aber das Musikvideo hat durchaus echt schöne Stellen, muss ich zu meiner Verteidigung anführen: Blutengel. Reich mir die Hand. 

Mein Lieblingsding in Sachen Ästhetik ist aber: From Dusk Till Dawn. Tito& Tarantula: After Dark.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

† Anouk

Gelöscht.

22.03.2020 um 11:49 Uhr

Sesemie

Goethes Erben. Rot, blau, violett, grün, gelb... 

Mein Lieblingsding in Sachen Ästhetik ist aber: From Dusk Till Dawn. Tito& Tarantula: After Dark.

Für mich das einzigste Video aus deiner Liste, das mir sowohl musikalisch als auch optisch gefällt, dafür aber um so mehr. Echt schön!

Gibts diesen Kopfreif irgendwo zu kaufen?

Viele Grüße

Anouk.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

31.12.2020 um 01:17 Uhr

Der Auftritt von Salma Hayek als Santanico Pandemonium im Film From Dusk Till Dawn und die Musik von Tito & Tarantula übertreffen für mich alles; bin aber auch ein durstiger Mann, der Frauenfüße interessant findet.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Drachenlady

Autorin. Förderer.

31.12.2020 um 02:15 Uhr

geändert am 31.12.2020 um 03:06 Uhr

Ich finde den Film "From dusk till dawn" (ich geb's ja zu, auch wegen cooly Clooney), und die Musik von Tito & Tarantula dazu ja auch geil; mir als gemäßigter oder "Teilzeit"-Gothic-Fan gefällt Blutengel durchaus (und ich bin deswegen weder primitiv noch entschuldige ich mich dafür); aber mir fehlt jetzt echt bei beiden Videos der Bezug zu BDSM?! Vielleicht fehlt mir aber auch nur der intellektuelle Zugang

Mit dem Video von GoethesErben hab' ich ehrlich gesagt ein Problem, da es meiner Meinung nach eben nicht BDSM zum Thema hat, sondern Misshandlung und Mord.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Schattenwölfin

Autorin. Lektorin. Förderer.

31.12.2020 um 08:19 Uhr

Ein möglicher Ansatz Drachenlady : Ich finde, dass Rodriguez/Tarantino-Fime-Gucken für sich genommen schon eine Portion BDSM in sich trägt: Wie kann etwas so Grausames dermaßen geil sein? Intellektuell ist das freilich nicht, aber bei einem möglicherweise fehlenden intellektuellen Zugang bin ich auch eher bei Hape Kerkelings Hurz und gaaanz weit weg vom Thema.

Wölfin,

hört jetzt Tito & Tarantula

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

habitus

Förderer.

31.12.2020 um 13:21 Uhr

An Tarantinos Bildsprache kommt dieses Filmchen nicht ran, eher an die der Augsburger Puppenkiste.

Dafür gibt's ein kurzes Puppenpopopotpurri bekannter Melodien mit etwas "anderem" Text.

Viel Spaß!

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Hinweis

Gäste können keine Beiträge abgeben. Links in den Beiträgen sind nur angemeldeten Nutzern sichtbar.

Nach oben, zurück.

 
 

Die Anzahl und Sortierung der darzustellenden Beiträge kannst Du in Deinen Profileinstellungen ändern.

Du kannst einen Bereich für Deine Freunde nutzen.

Smilies, Statistik, Hinweise zur Nutzung des BDSM-Forums

 

Diese Seite als Lesezeichen

Hier gelangst Du zu Deinen Lesezeichen.