BDSM-Geschichten, erotische Texte und Literatur

Social Bondage: Facebook | Twitter

Forum - Schreiben - Übungen

Blitzlicht (Staffel 2): Blitz und Donner

1 2 zurück

nach unten, letzter, zurück

hanne lotte

Autorin. Fördermitglied.

26.08.2018 um 18:00 Uhr

Ihr Lieben,

die Staffel 2 geht in die vorletzte Runde und auch diesmal besteht die aufgabe darin, Blitzicht und Nachblitzen mit wahlweise einem Anfang oder einem Ende zu versehen.

Für den Fall, dass jemand in den letzten Wochen schwer verhindert oder im Urlaub war und daher das Nachblitzen verpasst hat, bleibt das Thema noch ein bisschen offen.

Die Regeln zur Erinnerung:

maximal 300 Wörter

keine Geschichte, nur eine kurze Szene

Wie immer schreibt ihr euer Blitzlicht hier in diesen Thread. Verwendet dabei eure eigenen Texte aus Staffel 2.

Ich freue mich auf eure Ideen.

Neugierige Grüße

hanne

Signatur

Tue was du willst, aber schade keinem dabei.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Kaoru

Autor.

26.08.2018 um 19:25 Uhr

Curiosity seduced the cat FINALE

Sie hatte sich ertappen lassen, das war für sich genommen schon ein schwerer Fehler gewesen. Abgesehen davon, dass es sich nicht geziemte, einfach so uneingeladen Voyeur zu spielen, war es unverzeihlich, dass sich Talia hatte so überrumpeln lassen. Ihre feinen Sinne hätten die Sekretärin der Senatorin vorwarnen müssen, aber offenbar war ihre Konzentration dann doch zu gefesselt gewesen. Bis eine männliche Stimme diese durchdrungen hatte und sie ganz reflexartig reagierte.

Trotz des felinen Aussehens besaß Talia keine Krallen im herkömmlichen Sinne. Allerdings waren das, was bei anderen Frauen als Fingernägel durchging, durchaus etwas schärfer und stabiler. Daher hatte sie vier perfekt parallele Linien auf der Wange des Piloten hinterlassen, als dieser sie erschreckte. Zu ihrer gemeinsamen Erleichterung war ihm dabei kein Laut entwichen, sodass sie sich heimlich davonstehlen konnten.

"Es tut mir leid", entschuldigte sich Talia, nachdem sie ihr Quartier erreicht hatten. "Ich wollte dich nicht verletzen. Aber ich war ..."

"Abgelenkt?", schlug Damian lächelnd vor. "Und da dachte ich, du bist die schneeweiße Eiskönigin."

Trotz des feinen Saums auf ihrer Wange konnte man deutlich die Rötung der Haut darunter erkennen, als Talia um eine Antwort rang: "Was muss ich tun, damit das unter uns bleibt?"

"Auch deine Unterkunft hat eine Dusche", erwiderte er schmunzelnd. "Aber vielleicht sollte ich dir vorher die Hände fesseln, um weitere Unfälle zu vermeiden?"

Allein dieses Bild, ließ einen wohligen Schauer durch ihren Körper rieseln, bis erneut das verschmitzte Lächeln auf ihren Zügen erschien.

Signatur

The sexiest thing a man can do to his woman - is crawl inside her mind and make her imagination run wild.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Kaoru

Autor.

26.08.2018 um 19:26 Uhr

Ich muss zugeben, das "vorletzte Runde" verwirrt mich etwas. Was kommt den danach noch

P.S. Außer einer möglichen Geschichte versteht sich

Signatur

The sexiest thing a man can do to his woman - is crawl inside her mind and make her imagination run wild.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

hanne lotte

Autorin. Fördermitglied.

26.08.2018 um 19:33 Uhr

Kaoru

Ich muss zugeben, das "vorletzte Runde" verwirrt mich etwas. Was kommt den danach noch

P.S. Außer einer möglichen Geschichte versteht sich

Genau. Die letzte Runde ist dann das Fertigblitzen.

LG

hanne

Signatur

Tue was du willst, aber schade keinem dabei.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Kaoru

Autor.

26.08.2018 um 20:38 Uhr

Sry kann mich nicht zurückhalten ... das Ende der einen Geschichte verlangt einen Anfang für die andere ... aber dann bin ich auch schon still und räume das Feld

Signatur

The sexiest thing a man can do to his woman - is crawl inside her mind and make her imagination run wild.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Kaoru

Autor.

26.08.2018 um 20:39 Uhr

Widerstandslos BEGIN

Die Ankunft war ebenso reibungslos wie pünktlich verlaufen. Dies hatten sie zu einem nicht geringen Teil dem Zusammenspiel zwischen ihrem Piloten und der Sekretärin zu verdanken. Dementsprechend entspannt verliefen die Sicherheitsvorkehrungen für die Einquartierung der Senatorin. Sofern man bei einer solch wichtigen Aufgabe von so etwas wie Entspannung sprechen konnte.

Doch trotz aller Vorsicht gab es doch Dinge, gegen die kein noch so dichtes Netz aus praktischer Paranoia und technischer Abschirmung half. Sylvar war zwei Tage vor dem großen Eröffnungsfestes eingetroffen, um sich schon ein wenig mit der Umgebung und den Bewohnern vertraut zu machen. Allerdings hatte sie schon am ersten Abend deutlich erschöpfter gewirkt, als üblich gewesen wäre. So sehr ihr Leibwächter auch auf sie achtete, war er in diesem Fall völlig machtlos gewesen.

Ihre Beziehung hatte sich inzwischen von kühler Akzeptanz zu weitaus mehr entwickelt. Doch Nathan war sich wohl bewusst, dass die Senatorin sich nicht von ihm in ihren Tagesablauf hineinreden lassen würde. Also war er hinter ihrem Rücken zu Talia gegangen, der stets kompetenten Sekretärin mit dem makellos weißen Fell, um über sie einen Arzt anzufordern. Und nebenbei natürlich den Terminplan ihrer gemeinsamen Chefin zu korrigieren.

Vermutlich hätte sie sein Vorgehen abgelehnt, wäre er nicht mit einer, keinen Widerstand duldenden, Autorität vorgegangen. Einer Willensstärke, die einerseits Respekt schuldete und andererseits auf die Probe gestellt werden würde. Sobald Sylvar dazu überging, sich für fitter zu halten, als sie es im Moment offensichtlich war. Aber das war eine Herausforderung, der er sich gerne stellte. Schließlich ging es um ihr Wohlbefinden und da gab es für ihn nur einen Willen, der zählte.

Signatur

The sexiest thing a man can do to his woman - is crawl inside her mind and make her imagination run wild.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

dienerin

Autorin.

26.08.2018 um 21:42 Uhr

Hallo hanne lotte und alle anderen hier

Wenn ich das richtig verstehe habe ich nun die vor-vorletzte Runde ausgelassen oder?

Ich kann gerade nicht schreiben

Mir geht zuviel durch den Kopf aber leider keine Geschichten

Wie lange habe ich noch Zeit?

Es wäre schade nicht weiter mitzumachen

Dienerin

Signatur

"Ich denke in Lösungen, es lohnt sich!"

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

hanne lotte

Autorin. Fördermitglied.

26.08.2018 um 21:59 Uhr

dienerin:

Du hast praktisch das Nachblitzen verpasst, wobei deine Blitzlichter alle aufeinander aufbauen, du hast also schon vorher htematisch nachgeblitzt.

Bisher sind alle Threads von Staffel 2 noch offen und ich kann sie ohnehin nicht schließen.

Abgesehen davon wollen hier alle wissen, wer in diesem Baumhaus hockt und Spaß hat, insofern denke ich, du sortierst deine Gedanken und findest Ruhe, dann kommen auch wieder Ideen für Geschichten. Die nächste Runde ist dann das Fertigschreiben resp. Zusammenfügen der einzelnen Blitzlichter zu einem Ganzen.

Wenn es nach mir geht, hast du alle Zeit, die du brauchst.

Jona Mondlicht: Kannst du dazu etwas schreiben?.

Liebe Grüße

hanne

Signatur

Tue was du willst, aber schade keinem dabei.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Jona Mondlicht

Autor. Teammitglied. Vereinsmitglied.

26.08.2018 um 22:02 Uhr

hanne lotte

Wenn es nach mir geht, hast du alle Zeit, die du brauchst.

Jona Mondlicht: Kannst du dazu etwas schreiben?.

Schreibt einfach.  

Ich schließe die Threads erst, wenn es an das Zuendeschreiben der Geschichten geht.

Viele Grüße

Jona

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Meister Y

Autor.

29.08.2018 um 13:25 Uhr

geändert am 29.08.2018 um 15:26 Uhr

Es ist zwar ein bisschen Zeit vergangen, ich weiß aber, dass ein ein paar Schatten gibt, die wissen wollen, wie es mit Britta weitergeht. Daher habe ich im Urlaub ein bisschen die Zeit verlangsamt. Schließlich muss man ja, wenn man nach der Nacht wieder aufsteht, auch wieder vor den Spiegel und sollte die Zähne putzen. Daher heisst es heute:

Morgens im Bad

Peter lehnte im Türrahmen und schaute seiner Frau von hinten beim Zähne putzen zu. Brittas Figur faszinierte ihn immer wieder. Britta, die Peter im Spiegel sah, streckte ihm den nackten Po entgegen. `Zehn, mindestens zehn... ´dachte Peter.

Britta spuckte die Zahnpasta aus, spülte den Mund. „Schaatz, gut geschlafen?“. „Danke, es ging.“, antwortete Peter, „Du solltest…“

„Also ich habe noch mal überlegt“, unterbrach ihn Britta „ich quatsche heute in der Mittagspause mal mit Silke und dann fahre ich zu Karla. Oder ich rufe Silke dann gleich an, wenn ich im Büro bin. Die hat mir mal erzählt, dass sie so Sexsachen bei der Polizei bearbeitet. Die kennt sich bestimmt mit so S/M-Zeugs aus. Und wenn die auch so denkt wie ich, wenn ich der erzähle, was ich so alles gesehen habe, dann rede ich mit Karla. Wenn die will, kann sie ja auch erst mal bei uns wohnen, bevor sie weiter geschlagen wird.“ In Peter begann es zu kochen, `Ganz sicher nicht. ´ dachte er. „Und überhaupt braucht die bestimmt Hilfe. Am besten ich nehme die Simone mit, die hat das ja auch gesehen. Und dann…“

„Und dann wird es wahrscheinlich mal Zeit, dass hier mal jemand Klartext redet!“ unterbrach sie Peter herrisch. „Lass Karla und Uwe in Ruhe, dort geschieht nichts, was sie nicht beide wollen! Sonst…“ „Sagt wer?“ unterbrach ihn Britta schnippisch „und was sonst?“ Peter, packte die völlig verdutzte Britta an der Hüfte, hob sie aus, setzte sich aufs Klo und legte sich seine Frau über die Beine. Britta strampelte, schrie. „Sonst gehört Dir mal so richtig der Arsch versohlt!“, rief Peter, holte mit der flachen Hand aus und fixierte Brittas Beine mit seinem Rechten. Klatschend traf seine Hand erst Brittas rechte Pobacke, dann die Linke. Britta schrie und wehrte sich. Nach dem vierten Hieb hielt sie still.

Signatur

Niemand ist gut genug, einen anderen ohne dessen Zustimmung zu regieren (Abraham Lincoln).

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Hinweis

Gäste können keine Beiträge abgeben. Links in den Beiträgen sind nur angemeldeten Nutzern sichtbar.

Nach oben, zurück.

1 2 zurück

 
 

Die Anzahl und Sortierung der darzustellenden Beiträge kannst Du in Deinen Profileinstellungen ändern.

Du kannst einen Bereich für Deine Freunde nutzen.

Smilies, Statistik, Verhaltensregeln

 

Diese Seite als Lesezeichen

Lesezeichen

Hier gelangst Du zu Deinen Lesezeichen.

 

Diese Webseite verwendet Cookies. Bitte beachte unsere Datenschutzerklärung.

Um das BDSM-Forum, den Chat und mehr nutzen zu können, kannst Du Dich kostenlos registrieren.