Registrieren Login

Schattenzeilen

BDSM-Geschichten lesen und schreiben

Social Bondage: Facebook | Twitter

Forum - BDSMler unter sich - BDSM in den Medien

Einblicke in eine BDSM-Beziehung ...

nach unten, letzter, zurück

Schattenwölfin

Autorin. Lektorin. Förderer.

24.04.2017 um 16:27 Uhr

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gelöscht.

24.04.2017 um 17:48 Uhr

Lesenswerter Artikel! Danke fürs Raussuchen!

Liebe Grüße

tina

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gelöscht.

24.04.2017 um 20:54 Uhr

Wirklich mal ein objektiver Artikel zum Thema BDSM, mit emotionalem Ende. Schön, dass Du ihn gefunden hast, Schattenwölfin. Das lässt hoffen, dass sich andere nun mal richtig und intensiver mit der Thematik auseinandersetzen. Von den Fotos her lag der Fokus aus meiner Sicht zwar zu sehr auf dem Halsband und der Kette, welche ja nicht jede BDSMBeziehung kennzeichnet, aber immerhin!

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Devana

Autorin. Lektorin. Teammitglied.

24.04.2017 um 20:57 Uhr

Schöner Artikel.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Meister Y

Autor. Förderer.

25.04.2017 um 06:43 Uhr

Guten Morgen,

danke für den Link  . Schön zu sehen, dass man sich auch seriös öffentlich mit dem Thema beschäftigen kann. Allemal lesenswert und unbedingt weiter zu empfehlen. 

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gelöscht.

29.04.2017 um 23:10 Uhr

Wie man im schönen Artikel lesen kann, gibt es sehr wohl Gründe für eine Sklavin, stolz darauf zu sein. Das nur, weil das in einem anderen Thread angezweifelt wurde.

Herzlichen Dank für den Link!

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Katika

Förderer.

31.01.2021 um 12:02 Uhr

Schön, dass es den Artikel immer noch online gibt.

Danke für das Heraussuchen und teilen.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Michael

Förderer.

01.02.2021 um 01:23 Uhr

Wirklich lesenswert.

Den Teil mit den zwei Ebenen in der Beziehung fand ich sehr interessant. 

Danke für den Link

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Sizilia Luber

Autorin.

01.02.2021 um 08:12 Uhr

Wirklich ein guter Artikel. Sowas sollte öfter öffentlich Thema sein.

Vielen Dank für den Link!

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

26.04.2021 um 20:06 Uhr

Sehr interessant. Verstörend finde ich, dass sie es ihrer Familie erzählt UND sich von ihrem Vater eine Rosshaarpeitsche zum Geburtstag gewünscht hat. 

Vielleicht bin ich in dem Punkt zu spießig und es ist auch noch ein paar Jährchen hin, bis meine Kinder überhaupt anfangen über Sex nachzudenken, aber ich würde meinen Kindern keine Rosshaarpeitsche schenken. Auch keinen Masturbator, Dildo oder eine Liebesschaukel. 

Sie können mich jederzeit um Geld fragen und könnten mir auch den Grund sagen, aber selbst verschenken? An meine Kinder? Ich glaube - nein.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Hinweis

Gäste können keine Beiträge abgeben.

Links in den Beiträgen sind nur angemeldeten Nutzern unserer BDSM-Community sichtbar.

Nach oben, zurück.

 
 

Die Anzahl und Sortierung der darzustellenden Beiträge kannst du in deinen Profileinstellungen ändern.

Du kannst einen Bereich für deine Freunde nutzen.

Smilies, Statistik, Hinweise zur Nutzung des BDSM-Forums

 

Diese Seite als Lesezeichen

Hier gelangst du zu deinen Lesezeichen.