BDSM-Geschichten und andere erotische Texte und Literatur

Forum - Treffpunkt - Zeitungen und Zeitschriften

Kurz-Url: http://szurl.de/f4612 | Facebook | Twitter

The same procedure ... Kinostart SOG 2

1 2 zurück

nach unten, letzter, zurück

Schattenwölfin

Autorin. Teammitglied. Vereinsmitglied.

11.02.2017 um 13:16 Uhr

Auch zum Start der zweiten SOG-Verfilmung gerät BSDM wieder in den Focus der Medien:

Tu mir weh! (Spektrum.de)

Signatur

Wo Liebe ist, ist Lachen.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

hexlein

Autorin.

14.02.2017 um 08:56 Uhr

 dies hier LINK ist eine Betrachtungsweise, die nicht von der Hand zu weisen ist.

Signatur

das hexlein "Macht was Ihr wollt. Die Leute reden sowieso"

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Schattenwölfin

Autorin. Teammitglied. Vereinsmitglied.

14.02.2017 um 10:13 Uhr

Dies ist nicht nur nicht von der Hand zu weisen, sondern bringt sehr gut auf den Punkt, dass mit SOG die BDSM-Grenze nicht unter-, sondern überschritten wird. Meist wird ja von den "echten" BDSM-lern SOG eher als zu milde belächelt.

Danke für den Link.

Wölfin

Signatur

Wo Liebe ist, ist Lachen.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

14.02.2017 um 12:58 Uhr

Liebes Hexlein,

danke für den Link. 

Wölfin bringt es gut auf den Punkt, vergessen darf man aber nicht, dass die von mir geschätzte Autorin des Artikels diesen bereits 2014 gepostet hat. Vieles was sie sagt, kann man durchaus kritisch und/oder anders sehen, im Kern aber, behält sie Recht.

Signatur

Niemand ist gut genug, einen anderen ohne dessen Zustimmung zu regieren (Abraham Lincoln).

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Jona Mondlicht

Autor. Teammitglied. Vereinsmitglied.

14.02.2017 um 21:51 Uhr

Was hat diese Ana eigentlich für ein Problem? Irgendwas stimmt nicht mit der. Sie kriegt keine blauen Flecken, wenn man sie schlägt, und sie kommt, wenn man ihren Bauchnabel leckt. Es ist verstörend.

Quelle: Süddeutsche Zeitung.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

14.02.2017 um 21:57 Uhr

In Märchen regt sich aber auch niemand auf, weil der Wolf gemeuchelt wird, die Prinzessin vergiftet wird oder die Großmutter gefressen werden soll. Alles nicht fein und nicht SSC. Warum dann aufregen über das Märchen SoG? Am Happy End kanns nicht liegen, das haben Märchen und SoG ja nun gemeinsam.

Ich glaub trotzdem nicht, dass ich mir den Film ansehe. Ist mir zu kitschig.

Viele Grüße

tina

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Schattenwölfin

Autorin. Teammitglied. Vereinsmitglied.

15.02.2017 um 06:57 Uhr

korsettinchen

Warum dann aufregen über das Märchen SoG?

Hallo Tina!

Weil SOG eben nicht als Märchen daherkommt (und auch keins sein will, nehme ich an), sondern ein vollkommen falsches Bild von BDSM entstehen lässt. Und frag mal Wölfe, was sie von dem Bild hatten, das u.a. die Märchen von ihnen gezeichnet haben: die nahezu vollständige Ausrottung.

Wölfin

Signatur

Wo Liebe ist, ist Lachen.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

16.02.2017 um 21:55 Uhr

Hallo Schattenwölfin,

dann nimm eben keine Märchen, sondern SciFi. Wer glaubt denn wirklich daran, dass hinter dem Mond nur noch Aliens auf uns lauern und Todesplaneten rumfliegen. Solche Filme lassen auch ein vollkommen falsches Bild von der Zukunft entstehen, na und? Da ist es wie bei SoG: Wer glaubt, das sei die Wahrheit und das reale Leben auf der Leinwand, der ist ganz schön blauäugig.

Viele Grüße

tina

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Profil unsichtbar.

Gelöscht.

17.02.2017 um 05:19 Uhr

Liebes Korsettinchen,

Sicher ist derjenige blauäugig, der denkt das SoG BDSM widerspiegelt. Eingefleischte SMer belächeln es lediglich. Es geht doch aber im Grunde um die Wirkung auf die Menschen, welche sich noch NICHT mit der Thematik auseinandergesetzt haben. Es ist schon gruselig, welchen Hype die Bücher ausgelöst haben. Sicher ist es toll, dass eben diese das Thema BDSM überhaupt in den Fokus gerückt haben und Menschen anregt sich mit der Thematik auseinanderzusetzen (ich gehörte dazu), jedoch löst es bei vielen Menschen ganz falsche Erwartungen und Einstellungen aus. Da braucht man hier auch nur die Foren zu durchstöbern. Daher stimme ich Schattenwölfin zu: wäre die Triologie in der Rubrik Liebesgeschichten publiziert worden oder Aschenputtelgeschichten wäre doch alles okay. So hingegen ist es den SMern ein großer Dorn im Auge.

Die Bücher haben einen Riesen Hype ausgelöst, aber bereits der Folgeroman "Grey" ging unter im Schatten der Triologie. Und den ersten Teil der Verfilmung war, so denke ich zumindest, nur ein Kassenreisser, weil alle sehen wollten, wie man solche Sexszenen gekonnt auf die Leinwand bringt. Ich selbst habe ihn gesehen und empfand ihn als schauspielerisch und von der Story sowas von schlecht umgesetzt, dass sich mir der Magen umdrehen würde, wenn ich mir den zweiten Teil anschauen müsste. Ich denke hier werden die Besucherzahlen sehr gering sein und hoffentlich Teil 3 nicht mehr produziert!

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Schattenwölfin

Autorin. Teammitglied. Vereinsmitglied.

17.02.2017 um 07:02 Uhr

korsettinchen

Wer glaubt, das sei die Wahrheit und das reale Leben auf der Leinwand, der ist ganz schön blauäugig.

Hallo Tina!

Eben, blauäugig, das ist ja das Problem, denn viele dürften es sein und so entsteht eben ein Bild in Schieflage.

Davon abgesehen, finde ich den Vergleich mit der SciFi nicht besser/schlechter als den mit einem Märchen. Auch wenn ich von SciFi wenig Ahnung habe: Dinge wie Datenvernetzung und - missbrauch, Gentechnik und -manipulation dürften vor einem halben Jahrhundert auch als wirres Zukunftsbild wahrgenommen worden sein. Damals SciFi - heute ...

Wölfin

Signatur

Wo Liebe ist, ist Lachen.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Hinweis

Gäste können keine Beiträge abgeben. Links in den Beiträgen sind nur angemeldeten Nutzern sichtbar.

Nach oben, zurück.

1 2 zurück

 

Möglichkeiten für dieses Thema

Du kannst keine Möglichkeiten nutzen, da Du nicht als Nutzer angemeldet bist.

 
 

Die Anzahl und Sortierung der darzustellenden Beiträge kannst Du in Deinen Profileinstellungen ändern.

Du kannst einen Bereich für Deine Freunde nutzen.

Suche im Forum

Themen mit Neumarkierung

Abonnierte Themen

Themen mit Hervorhebung

Smilies, Statistik, Verhaltensregeln

 

Diese Seite als Lesezeichen

Lesezeichen

Hier gelangst Du zu Deinen Lesezeichen.

 

Um die Schattenzeilen voll nutzen zu können, solltest Du Dich anmelden oder kostenlos registrieren.