BDSM-Geschichten, erotische Texte und Literatur

Social Bondage: Facebook | Twitter

Forum - Schwatz - Ledersofa

Suche Geschichte

nach unten, letzter, zurück

Profil unsichtbar.

Gelöscht.

08.01.2017 um 03:05 Uhr

Hallo

Ich habe vor Monaten hier eine - so finde ich - gute Geschichte gelesen...da geht es um eine Frau, die einen dom und seine Sklavin kennenlernt, und der sich ihrer annimmt....

Sie war unglücklich verliebt, und hat dann nach der Beziehung seelenlos alles und jeden gefickt,,,,und wird dafür von dem Herrn bestraft, indem er sie mehreren Herren ausliefert, und diese sie ebenso seelenlos ficken, bis sie begreift, dass sie sich nur betäubt hat, um zu vergessen...und sie begreift, dass sie aufhören muss.....

Das erinnert mich an jemand....und ich würde die Geschichte gern nochmal lesen...

Weiss jemand zufällig, wer die geschrieben hat, oder wo ich die finde....,

Wär nett

Grüsse

Sasha

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Jona Mondlicht

Autor. Teammitglied. Vereinsmitglied.

08.01.2017 um 14:02 Uhr

Hallo Sasha,

vielleicht schaust Du einfach in Deine Chronik (Link) und findest auf diese Weise den gelesenen Text wieder.

Viele Grüße

Jona

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

dienerin

Autorin.

08.01.2017 um 15:13 Uhr

Hallo Sasha

Wenn du die Geschichte wieder gefunden hast würde mich die auch interessieren. 

Vielleicht magst du sie mir nennen

Danke

Dienerin

Signatur

"Ich denke in Lösungen, es lohnt sich!"

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Hinweis

Gäste können keine Beiträge abgeben. Links in den Beiträgen sind nur angemeldeten Nutzern sichtbar.

Nach oben, zurück.

 
 

Die Anzahl und Sortierung der darzustellenden Beiträge kannst Du in Deinen Profileinstellungen ändern.

Du kannst einen Bereich für Deine Freunde nutzen.

Smilies, Statistik, Verhaltensregeln

 

Diese Seite als Lesezeichen

Lesezeichen

Hier gelangst Du zu Deinen Lesezeichen.

 

Diese Webseite verwendet Cookies. Bitte beachte unsere Datenschutzerklärung.

Um das BDSM-Forum, den Chat und mehr nutzen zu können, kannst Du Dich kostenlos registrieren.