BDSM-Geschichten und andere erotische Texte und Literatur

Forum - Schwatz - Ledersofa

Kurz-Url: http://szurl.de/f4271 | Facebook | Twitter

Thüringen - Land der Sehnsüchte?

nach unten, letzter, zurück

22.06.2015 um 15:37 Uhr

geändert am 22.06.2015 um 15:38 Uhr

Werte Schatten zwischen all den Zeilen,

seit einiger Zeit gibt mir ein bestimmter Umstand immer mehr zu denken. Ich schaue auf das Profil eines weiblichen Schattens und neben dem in mir durchaus Reize auslösenden Adjektiv "submissiv" finde ich von Tag zu Tag häufiger die Himmelsrichtung "Thüringen".

Nicht, dass ich diesem schönen Fleckchen Deutschland nicht zugestehen würde, dass auch hier Menschen leben, aber wenn es bei 9 von 10 Profilen - und dieses Verhältnis ist ganz sicher so, ich schwöre! - auftaucht, dann kann irgendetwas nicht richtig sein!

.

Ich frage mich nun:

- Gibt es im weiten Nichts zwischen Jena und Gera eine geheime Subbie-Produktionsstätte?

- Sind Frauen aus Thüringen einfach offener (stolzer?) als andere, wenn es um ihre Heimat geht?

- Ist dieser Landstrich vielleicht sogar ganz allgemein ein Paradies sexueller Lust und Freizügigkeit?

oder

- Ist "Thüringen" in der Szenesprache nur der Begriff für: "Es geht Dich einen feuchten Kehricht an, wo ich herkomme, Kerl"  - und ich bin der letzte, der dies nicht weiß?

.

In geduldiger Erwartung aufklärender Worte von Betroffenen oder wachen Geistern, welche wie ich über diese Verschwörung gestolpert sind..

ZwischenZeilen

.

P.S.: Dieser Beitrag ist im Momente eines launigen Nachmittags entstanden und im Zweifel nicht vollkommen erst zu nehmen.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Mai

Autorin.

22.06.2015 um 15:47 Uhr

Ist "Thüringen" in der Szenesprache nur der Begriff für: "Es geht Dich einen feuchten Kehricht an, wo ich herkomme, Kerl"  

 Nene, dann würden sie behaupten, sie kämen aus Bielefeld.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Schattenwölfin

Autorin. Teammitglied. Vereinsmitglied.

22.06.2015 um 16:26 Uhr

Hallo ZwischenZeilen,

mache ich die Verwirrung komplett, wenn ich gestehe, dass ich immer wieder gerne nach Thüringen fahre, weil ich mich dort so wohl fühle?

Schmunzelgrüße

Wölfin

Signatur

Wo Liebe ist, ist Lachen.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Jona Mondlicht

Autor. Teammitglied. Vereinsmitglied.

22.06.2015 um 16:27 Uhr

Hallo Zwischenzeilen,

Thüringen ist selbstverständlich ein wunderschöner Freistaat, aber Deine Wahrnehmung ist da etwas subjektiv.

In Thüringen sind von 21 Mitgliedern 5 dominant und 12 submissiv. Ich habe eben mal den Vergleich gezogen: In Bayern (wahllos herausgegriffen) sind von 150 Mitgliedern 38 dominant und 65 submissiv. So eindrucksvoll sind die Unterschiede also nicht.

Viele Grüße

Jona

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

ungewiss

Autorin. Teammitglied. Vereinsmitglied.

22.06.2015 um 20:46 Uhr

Deine Ausgangsfrage ist ja schon beantwortet. Die nach der unbestrittenen und unbestreitbaren Schönheit dieses schönes Landes auch (und mein Eintrag ist echt und kein Synonym für "geht dich nichts an"). Aber eine Sache aus deinem Post nagt jetzt doch so an meinem Stolz als Mittel-Nordthüringerin, dass ich sie unbesprochen lassen kann:

ZwischenZeilen

- Gibt es im weiten Nichts zwischen Jena und Gera eine geheime Subbie-Produktionsstätte?

Thüringen ist für dich die Strecke zwischen Gera und Jena? Echt jetzt? Das ist der Teil, den wir hier weitestgehend ignorieren - es sei denn, wir müssen mal nach Sachsen. Thüringen reicht vom gruseligen Hessen (nur wenige wölfisch-menschliche Ausnahmen verbessern mein Bild der Nachbarn) zum gemütlichen Sachsen, von Niedersachsen und Sachsen-Anhalt bis Bayern. Wir sind sozusagen Sitzriesen, es merkt nur keiner. Aber komm doch mal nach Erfurt, Weimar, in den Hainich (Mitteldeutschlands einzigen Urwald!), nach Bad Langensalza (Provinz, die aber mit 10 ganz unterschiedlichen Parks und Gärten aufwarten kann) oder zum Kyffhäuser (aber flüchte, wenn Raben über dem Denkmal kreisen, dann fährt Barbarossa gleich auf).

Also, sind wir hier submissiver, offener, stolzer als anderswo? Na klar, wenn du uns fragst, sind wir immer in allem besser . Auf jeden Fall aber stammen wir nicht alle aus dem Nichts zwischen Jena und Gera.

Signatur

Nur wer träumt, kann Großes erreichen.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Profil unsichtbar.

Gelöscht.

28.06.2015 um 18:08 Uhr

Jona Mondlicht

In Thüringen sind von 21 Mitgliedern 5 dominant und 12 submissiv. Ich habe eben mal den Vergleich gezogen: In Bayern (wahllos herausgegriffen) sind von 150 Mitgliedern 38 dominant und 65 submissiv. So eindrucksvoll sind die Unterschiede also nicht.

Wo kann man das denn sehen?

Viele Grüße

Ivonne

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Lucia

Autorin.

28.06.2015 um 19:37 Uhr

Auch von mir sumissive Grüße aus Thüringen!

Und da ganz vom westlichen Rand!

Signatur

Erfülle deine Träume, damit du Platz für neue hast!

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Devana

Autorin. Teammitglied.

28.06.2015 um 22:01 Uhr

Hallo Zwischenzeilen,

ja, auch bei mir steht seit einiger Zeit ein "Thüringen" bei der Herkunft. Seit dem ich deinen Beitrag gelesen habe, bin ich am überlegen, ob ich in Thüringen produziert wurde. Also jedenfalls die Sub in mir, denn die Frau stammt ja aus Bayern. Aber nein, sie war schon davor da, ist das Ergebnis meiner Überlegungen.

Es käme dann noch der Erklärungsversuch in Frage, dass Thüringen ein Paradies sexueller Offenheit und Freizügigkeit ist. In meinem Falle stimmt das wohl in gewisser Weise.

Ich tendiere aber zu meiner eigenen Erklärung:

- In Thüringen gibt es die besten Doms und diese locken die Subs aus der ganzen Nation an oder locken bei einheimischen Damen die submissiven Gefühle hervor.

Jawoll.

Es grüßt die Bayerin, die es nach Thüringen verschlagen hat

Devana

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Schattenwölfin

Autorin. Teammitglied. Vereinsmitglied.

29.06.2015 um 06:47 Uhr

Devana

In Thüringen gibt es die besten Doms ...

Wenn Du damit mal keinen Flüchtlingsstrom auslöst ... ich stelle mir gerade eine  Einwanderungsbehörde im schönen Erfurt vor, einen Einwanderungstest der besonderen Art, ein dominant besetztes Entscheidungsgremium ...

Devana

Es grüßt die Bayerin, die es nach Thüringen verschlagen hat

Nettes Wortspiel

Wölfin

Signatur

Wo Liebe ist, ist Lachen.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Hinweis

Gäste können keine Beiträge abgeben. Links in den Beiträgen sind nur angemeldeten Nutzern sichtbar.

Nach oben, zurück.

 

Möglichkeiten für dieses Thema

Du kannst keine Möglichkeiten nutzen, da Du nicht als Nutzer angemeldet bist.

 
 

Die Anzahl und Sortierung der darzustellenden Beiträge kannst Du in Deinen Profileinstellungen ändern.

Du kannst einen Bereich für Deine Freunde nutzen.

Suche im Forum

Themen mit Neumarkierung

Abonnierte Themen

Themen mit Hervorhebung

Smilies, Statistik, Verhaltensregeln

 

Diese Seite als Lesezeichen

Lesezeichen

Hier gelangst Du zu Deinen Lesezeichen.

 

Um die Schattenzeilen voll nutzen zu können, solltest Du Dich anmelden oder kostenlos registrieren.