BDSM-Geschichten, erotische Texte und Literatur

Social Bondage: Facebook | Twitter

Forum - In eigener Sache - Fragen, Vorschläge, Wünsche

Geschichten kommentieren - ohne sie benoten zu müssen!?

nach unten, letzter, zurück

Tigertatze

Autor.

06.02.2011 um 22:01 Uhr

Hallo,

ich weiß ja nicht, wie das euch Anderen manchmal so geht, aber ich hätte ab und an den Wunsch eine Geschichte kommentieren zu dürfen ohne sie benoten zu müssen.

Oft ist es ja eine Frage des Geschmacks: Mit den Einen Autoren "kann" man, mit den Anderen eher weniger. Also vergebe ich an Leute die eine ordentliche Schreibe haben, deren Herangehensweise mir aber nicht gefällt in der Regel keine Noten.

Dennoch gibt es auch bei solchen Autoren immer mal wieder Teilaspekte der jeweiligen Geschichte, zu denen ich gerne einen Satz schreiben würde.

Wäre es ein großer Umstand eine zusätzliche Wahlmöglichkeit "keine Benotung" einzurichten?!

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Jona Mondlicht

Autor. Teammitglied. Vereinsmitglied.

06.02.2011 um 22:25 Uhr

Hallo Tigertatze,

schön, dass Du hier bist!

Du kannst grundsätzlich jeden Text kommentieren, ohne ihn zu bewerten. In diesem Fall folge einfach dem Link "Zu allen Beiträgen im Forum zu dieser Veröffentlichung", den Du unter den letzten Kommentaren zu einem Text findest. Du kannst dann im Forum Deine verbale Bewertung abgeben.

Liebe Grüße

Jona

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Tigertatze

Autor.

12.02.2011 um 04:53 Uhr

Hallo Jona,

und wieder was gelernt!

Danke!

Tigertatze

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Schattenwölfin

Autorin. Teammitglied. Vereinsmitglied.

20.06.2013 um 20:10 Uhr

Das funktioniert aber nur, wenn schon jemand die  Geschichte kommentiert hat, oder?

Hat das einen bestimmten Grund?

Wölfin

Signatur

Wo Liebe ist, ist Lachen.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Jona Mondlicht

Autor. Teammitglied. Vereinsmitglied.

20.06.2013 um 20:14 Uhr

Liebe Wölfin,

ja, hat es. Weil mit dem ersten Kommentar überhaupt erst ein Eintrag im Forum erzeugt wird.

Viele Grüße

Jona

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

20.06.2013 um 21:06 Uhr

Hm - könnte man nicht einfach einen neuen thread eröffnen und dann da kommentieren?

Aber dann wird er ja nicht an die Geschichte gekoppelt - geht also auch nicht

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Jona Mondlicht

Autor. Teammitglied. Vereinsmitglied.

20.06.2013 um 21:13 Uhr

Ich finde das jetzt nicht so sehr problematisch, da es ja wirklich nur Texte betrifft, die noch keinerlei Kommentare haben.

Aber ich werde mir Gedanken machen, ob nicht vielleicht automatisch ein Thread eröffnet wird, sobald eine Geschichte veröffentlicht wird.

Viele Grüße

Jona

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Schattenwölfin

Autorin. Teammitglied. Vereinsmitglied.

20.06.2013 um 21:16 Uhr

Lieber Jona,

ist es denn technisch ein Problem, dass ein solcher Thread mit dem ersten Kommentar startet, ohne dass die Geschichte gleichzeitig bewertet wird?

Mich juckt es manchmal in den Fingern, etwas zu einer Geschichte zu schreiben, ohne sie zu benoten. Dann muss ich immer warten, bis jemand anderes einen Kommentar verfasst hat. Das finde ich auch nicht weiter schlimm, mir ist nur nicht klar, warum die Eröffnung des Threads an eine Benotung geknüpft ist, also eher eine theoretisches "Problem".

Wölfin

Signatur

Wo Liebe ist, ist Lachen.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Jona Mondlicht

Autor. Teammitglied. Vereinsmitglied.

21.06.2013 um 00:47 Uhr

Ihr Lieben,

künftig wird für jeden Text zum Zeitpunkt seiner Veröffentlichung ein Thread  im Forum angelegt.

Damit sollte Euer Wunsch erfüllt sein.

Viele Grüße

Jona

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Schattenwölfin

Autorin. Teammitglied. Vereinsmitglied.

21.06.2013 um 06:40 Uhr

Guten Morgen,

als Wunscherfüller stellst Du, lieber Jona, den Weihnachtsmann und sogar den an sich doch flotten Osterhasen in den Schatten. Das ging mal wieder turboschnell.

Dazu fällt mir ein Spruch ein, den ich mal in einem Verkaufsraum gelesen habe: „Wünsche erfüllen wir sofort. Wunder dauern etwas länger.“

Danke.

Wölfin

Signatur

Wo Liebe ist, ist Lachen.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Hinweis

Gäste können keine Beiträge abgeben. Links in den Beiträgen sind nur angemeldeten Nutzern sichtbar.

Nach oben, zurück.

 

Möglichkeiten für dieses Thema

Du kannst keine Möglichkeiten nutzen, da Du nicht als Nutzer angemeldet bist.

 
 

Die Anzahl und Sortierung der darzustellenden Beiträge kannst Du in Deinen Profileinstellungen ändern.

Du kannst einen Bereich für Deine Freunde nutzen.

Suche im Forum

Themen mit Neumarkierung

Abonnierte Themen

Themen mit Hervorhebung

Smilies, Statistik, Verhaltensregeln

 

Diese Seite als Lesezeichen

Lesezeichen

Hier gelangst Du zu Deinen Lesezeichen.

 

Um die Schattenzeilen voll nutzen zu können, solltest Du Dich anmelden oder kostenlos registrieren.