BDSM-Geschichten, erotische Texte und Literatur

Social Bondage: Facebook | Twitter

Forum - Schwatz - Ledersofa

Hotel in Hamburg

nach unten, letzter, zurück

Neugierde

Autorin.

09.12.2010 um 12:28 Uhr

Hallo Hamburgwissende,

ich brauche KennerInnenhilfe: wo steigt man/frau den am besten für ein aufregendes Wochenende zu zweit in Hamburg ab? Möglichst in Kieznähe um zu Fuß aufregende Lokalitäten zu erkunden?

Ich suche ein nettes, stilvolles, evt. kleines Hotel mit Flair, das keiner großen Kette angehört und individuell und schön ist.

Gibt's das? Ich freu' mich auf Vorschläge

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

sinna

Autorin.

09.12.2010 um 12:56 Uhr

In Hamburg gibt es eigentlich wenn Du spielen möchtest nur eine wirklich sehenswerte Adresse und das ist das Catonium. Wenn ich das richtig weiss kann man dort auch eine Suite buchen. Die Parties dort sind immer einen Besuch wert. Allerdings, wenn das dort mit dem Übernachten nicht klappt können die Dir ganz scher gute Adressen direkt in Hamburg geben.

Solltest Du dort hin wollen lege ich Dir nahe den Wellnessbereich aufzusuchen.

Alles Liebe,

sinna{A}

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Möhrchen

Autorin.

09.12.2010 um 16:57 Uhr

Schau Dir mal die Seite vom "BDSM-Domizil" von TOXYD an.

Hat uns super gefallen!

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gryphon

Autor. Vereinsmitglied.

09.12.2010 um 20:23 Uhr

Für mich gibt es in HH seit vielen Jahren nur ein Hotel: Das Village auf dem St. Georg - Kiez. Um die Jahrhundertwende Norddeutschlands luxuriösestes Bordell war es wohl lange sehr heruntergekommen und wurde dann mit viel Liebe und Phantasie restauriert. Ich mag die sehr persönliche Atmosphäre dort, gerade weil es keine SM - Unterkunft ist. Allerdings hat auch noch nie jemand etwas gesagt, wenn es mal lauter wurde.

Link

Und zum Lesen: Hamburg Trilogy von Gryphon

Viele Grüße von Gryphon

Signatur

Ein Gentleman sollte alles ausprobiert haben - außer Inzest und Volkstanz.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Neugierde

Autorin.

09.12.2010 um 20:53 Uhr

Vielen Dank für die Tipps bisher!

Und vor allem an Gryphon! Dieses Haus schwebte schon ständig in meinen Gedanken- und auf die "Hamburg-Trilogie" hab' ich den Liebsten schon hingewiesen, als wir HH als neuen Treffpunkt beschlossen hatten

Jetzt hab' ich die Entscheidung weitergereicht.......weiß, dass IHM sowas gefällt.

Solltest Du mal in Regensburg nächtigen, Gryphon, kann ich Dir auch ein schönes Haus empfehlen, auch wenn ich dort nicht wohne

Herzlich, die Neugierde

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gryphon

Autor. Vereinsmitglied.

09.12.2010 um 21:36 Uhr

Gute Idee! Regensburg ist eine der wenigen schönen Städte in Deutschland, die ich fast gar nicht kenne. Wir waren nur einmal von München aus dort auf einem Mittelalterfest, sind aber abends wieder zurück gefahren.

Grüße von Gryphon

Signatur

Ein Gentleman sollte alles ausprobiert haben - außer Inzest und Volkstanz.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Neugierde

Autorin.

09.12.2010 um 21:46 Uhr

Regsnburg ist wirklich superschön, vor allem im Sommer!

Dann bucht Euch mal im "Elements" ein- hat nur vier Zimmer: Feuer, Wasser, Erde, Luft.........

Wir waren im "Feuerzimmer". Schön und besonders- und direkt hinter dem Regensburger Dom, ganz nah an der Altstadt.

Beste Wünsche von der Neugierde

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Hinweis

Gäste können keine Beiträge abgeben. Links in den Beiträgen sind nur angemeldeten Nutzern sichtbar.

Nach oben, zurück.

 
 

Die Anzahl und Sortierung der darzustellenden Beiträge kannst Du in Deinen Profileinstellungen ändern.

Du kannst einen Bereich für Deine Freunde nutzen.

Smilies, Statistik, Verhaltensregeln

 

Diese Seite als Lesezeichen

Lesezeichen

Hier gelangst Du zu Deinen Lesezeichen.

 

Diese Webseite verwendet Cookies. Bitte informiere Dich hier.

Um die Schattenzeilen komfortabler nutzen zu können, kannst Du Dich kostenlos registrieren.