BDSM-Geschichten und andere erotische Texte und Literatur

Forum - Treffpunkt - Veranstaltungen

Kurz-Url: http://szurl.de/f2007 | Facebook | Twitter

28. Januar 2010: Der Erotische Salon aus Berlin

Dieses Thema ist geschlossen. Du kannst keine Antworten hinzufügen.

nach unten, letzter, zurück

Möhrchen

Autorin.

22.01.2010 um 12:28 Uhr

Hallo liebe Schatten!

Hier ein Hinweis auf eine sehr nette, endlich mal wieder stattfindende Veranstaltung:

Der Erotische Salon,

eine Talkshow, bei der im Vordergrund steht, Wissen über Erotik und Sexualität mit Humor zu verbinden!

28. Januar 2010

Beginn: 20 Uhr, Einlass 19.30 Uhr

Ort: Soda-Salon in der Kulturbrauerei, Knaackstraße 97,

10435 Prenzlauer Berg, U-Bahnhof Eberswalder Str.

12 Euro

Es werden Menschen, die sich intensiv mit den Bereichen Erotik und Sexualität auseinander setzen - ganz gleich, ob sie künstlerisch, beratend, forschend oder wirtschaftlich tätig sind, vorgestellt und respektvoll, humorvoll und doch immer wieder auch kritisch befragt.

Aktueller Stand der drei ganz unterschiedlichen Themen:

- Frank Lukas Horsthemke, Geschäftsführer von TIMM, dem schwulen Fernsehsender aus Berlin

- Corinna Rückert (Jurymitglied von Poryes) spricht mit uns über die neue Lust der Frauen: vom begehrten Objekt zum begehrenden Weib

- Orgasmusformen (warten noch auf Bestätigung)

Zum Abschluss zeigen die Zweibeiner einige Szenen aus ihrem aktuellen Programm "Du hast mich und ich hass' dich!"

Vielleicht sehen wir uns …

Geschlossen.

Möhrchen

Autorin.

27.01.2010 um 12:32 Uhr

Es gab eine Aktualisierung der Themen!

In der 17. Salon-Talkshow am 28.01.2010 präsentieren wir wieder drei ganz unterschiedliche Themen. Wir reden mit:

* dem Marketingberater Christoph Huebner über sein Projekt Area 69, dem größten Swinger-Outdoor-Festival in Deutschland,

* der Heilpraktikerin Angelika Hünefeld (Heilpraktikerin) über männliche und weibliche Orgasmusformen,

* mit der Kommunikationsforscherin, Sexpertin und Inhaberin des Escort-Service "Club Rosa" Laura Méritt über die gesellschaftliche Wahrnehmung der Frauen in der Sexindustrie.

Geschlossen.

Nach oben, zurück.

 

Möglichkeiten für dieses Thema

Du kannst keine Möglichkeiten nutzen, da Du nicht als Nutzer angemeldet bist.

 
 

Die Anzahl und Sortierung der darzustellenden Beiträge kannst Du in Deinen Profileinstellungen ändern.

Du kannst einen Bereich für Deine Freunde nutzen.

Suche im Forum

Themen mit Neumarkierung

Abonnierte Themen

Themen mit Hervorhebung

Smilies, Statistik, Verhaltensregeln

 

Diese Seite als Lesezeichen

Lesezeichen

Hier gelangst Du zu Deinen Lesezeichen.

 

Um die Schattenzeilen voll nutzen zu können, solltest Du Dich anmelden oder kostenlos registrieren.