BDSM-Geschichten und andere erotische Texte und Literatur

Forum - In eigener Sache - Fragen, Vorschläge, Wünsche

Kurz-Url: http://szurl.de/f1898 | Facebook | Twitter

Muss leider draußen bleiben!

Dieses Thema ist geschlossen. Du kannst keine Antworten hinzufügen.

1 2 zurück

nach unten, letzter, zurück

Profil unsichtbar.

Gelöscht.

14.11.2009 um 20:39 Uhr

Hallo,

vorab: Jugendschutz ist wichtig und sinnvoll! Ja ich habe die Jugendschutz-FAQ dieser Seite gelesen.

Ich habe mich bei den angemeldet um die Geschichten zu lesen (Empfehlung eines Bekannten). Nun kann ich den Großteil der Geschichten nicht lesen wegen des verwendeten Altersverifikationssystemes x-check. Mir ist es als Linux-Nutzer laut x-check nicht möglich das System zu verwenden.

Extra Windows kaufen fällt definitiv aus! Das x-check wegen einer (offensichtlichen) Minderheit das System neu programmiert bzw. ändert ist unwahrscheinlich. Eine Änderung durch kann niemand ernsthaft verlangen.

Was mir bleibt? Draußen bleiben! Leider nicht die beste Wahl aber als Switcher muss ich mich auch ab und zu mit Ablehnung und Erniedrigungen abfinden .

Grüße aus Jena

Geschlossen.

Jona Mondlicht

Autor. Teammitglied. Vereinsmitglied.

14.11.2009 um 21:28 Uhr

Hallo lastsupper,

mit Erniedrigung einzelner Nutzer hat unsere Wahl für x-check freilich nichts zu tun, auch wenn Du es vielleicht gerade so empfindest. Aber weißt Du, es ist gar nicht so einfach, in Deutschland jugendgeschützte Inhalte anzubieten, dabei auf rechtlich sicherem Boden zu bleiben, die Anforderungen der KJM zu erfüllen, eine möglichst kostengünstige Lösung vorzuhalten und dann noch alle Varianten von Hard- und Software zu bedienen. Das, was zum Schluss übrig bleibt, ist sehr rar. Es tut mir leid, dass x-check Deinen Voraussetzungen nicht entspricht. Nichtsdestotrotz wirst Du auf den zahlreiche Geschichten finden, die auch ohne Zugang zum jugendgeschützten Bereich lesenswert und sehr erotisch sind.

Viele Grüße

Jona

Geschlossen.

14.11.2009 um 22:57 Uhr

hallo

ich kann mich gut erinnern, wie es mir vor mehr als einem jahr ging....

als ich ganz ungeduldig darauf wartete, dass ich endlich alle texte hier lesen konnte

ich hab mir sogar einen neuen personalausweis zugelegt,

obwohl der andere erst ein jahr abgelaufen war

und wie peinlich mir das bei meiner postfiniale in einer kleinstadt war ,

bis ich dann alles bestätigt bekommen habe, was ich zum alterscheck brauchte

ich dachte, die sehen mir das an meinen nasenspitze an , für was ich den check möchte

passt nicht direkt zum thema,

aber das wollte ich mal gesagt haben

gruß

xenja

Signatur

~~~ bdsm fängt im kopf an und endet im kopf und dazwischen gibt es HERRlich viel platz für fantasie ~~~

Geschlossen.

Profil unsichtbar.

Gelöscht.

15.11.2009 um 12:09 Uhr

Das mit der Erniedrigung war auch mit einem Augenzwinkern versehen (nicht alles ernst nehmen was ich hier zukünftig schreibe).

Das die Möglichkeiten für euch als Seitenbetreiber mit einer relativ kleinen Community begrenzt sind verstehe ich voll und ganz, es war auch kein Vorwurf gegen die .

Bei den Geschichten geht es mir weniger um die Erotik. Ich lese eher aus philosophischen und psychologischen Interesse. Ein Teil der "ungeschützten" Geschichten habe ich natürlich bereits entdeckt.

Viele Grüße aus Jena

Geschlossen.

donna

Autorin. Vereinsmitglied.

15.11.2009 um 20:52 Uhr

oh jeh.....

werden wir nun analysiert?

ich würd ja so gerne mal wieder in der Gruppe darüber reden... grüner Tee muss dabei nicht sein und anstatt Bikenstocks könnten wir uns auf hohe Hacken einigen..;-O)

Liebe Grüße

von einer ganz ruhigen und in sich gekehrten donna

Signatur

Man muss erleben, was falsch war, um zu wissen, was das Richtige ist!

Geschlossen.

katharina

Autorin. Vereinsmitglied.

16.11.2009 um 00:05 Uhr

hmmm - Yoga?

Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.

Signatur

Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.

Geschlossen.

Profil unsichtbar.

Gelöscht.

16.11.2009 um 19:05 Uhr

Hallo,

analysieren ist das falsche Wort. Ich lese halt gerne (auch ohne nebenbei nen Ständer zu bekommen).

Hohe Hacken? Da stell ich mich zu dämlich an.

Grüße aus Jena

Geschlossen.

donna

Autorin. Vereinsmitglied.

16.11.2009 um 21:10 Uhr

ach ja Yoga.. hm... *erinner*... blad bald bald)))).

und... wir können auch mit den Augenzwinkern...

und was das dämlich anstellen betrifft.... nu gönn uns doch eine klitze kleine Freude...

LG von einer mit beiden Augen ganz feste zwinkernde donna

Signatur

Man muss erleben, was falsch war, um zu wissen, was das Richtige ist!

Geschlossen.

Jack

Autor.

16.11.2009 um 21:43 Uhr

*g*

ich stelle mir starr vor entsetzen schon vor, daß wir bei unserem gemütlichen yoga-stündchen im rittergut von einer dieser schrecklichen bährwährsen gruppen heimgesucht werden, die uns unzüchtig gekleidet und obszöne reden führend die schamesröte auf die wangen treibt - oder wird es doch die ungeheuerlichkeit unserer neugierde sein, die dafür die schuld trägt?

in diesem sinne...

immer schön auslöffeln ... oder wie sagt man bei der yoghurt-gruppe?

"Na bitte ... geht doch!"

Signatur

"Na bitte ... geht doch!"

Geschlossen.

Profil unsichtbar.

Gelöscht.

17.11.2009 um 18:04 Uhr

und was das dämlich anstellen betrifft.... nu gönn uns doch eine klitze kleine Freude...

Wenn euch erste Hilfe Freude macht.

Grüße aus Jena

Geschlossen.

Nach oben, zurück.

1 2 zurück

 

Möglichkeiten für dieses Thema

Du kannst keine Möglichkeiten nutzen, da Du nicht als Nutzer angemeldet bist.

 
 

Die Anzahl und Sortierung der darzustellenden Beiträge kannst Du in Deinen Profileinstellungen ändern.

Du kannst einen Bereich für Deine Freunde nutzen.

Suche im Forum

Themen mit Neumarkierung

Abonnierte Themen

Themen mit Hervorhebung

Smilies, Statistik, Verhaltensregeln

 

Diese Seite als Lesezeichen

Lesezeichen

Hier gelangst Du zu Deinen Lesezeichen.

 

Um die Schattenzeilen voll nutzen zu können, solltest Du Dich anmelden oder kostenlos registrieren.