BDSM-Geschichten, erotische Texte und Literatur

Social Bondage: Facebook | Twitter

Forum - Treffpunkt - BDSM in den Medien

Verschnürter Mann sitzt nass im Bus

nach unten, letzter, zurück

Jona Mondlicht

Autor. Teammitglied. Vereinsmitglied.

03.04.2009 um 23:36 Uhr

Ihr Lieben,

hier wieder ein kleiner Zeitungsartikel, der zeigt, wie normal wir alle sind:

Verschnürter Mann sitzt nass im Bus

Im Sado-Maso-Dress ist ein Mann in Darmstadt in einen Brunnen gefallen und dann völlig durchnässt in einem Bus der Polizei aufgefallen. Der Mann habe eine schwarze Perücke, eine Strumpfhose überm Gesicht, Lackstiefel und eine Eisenstange im Schritt getragen, berichtete die Polizei am Freitag. Er sei nach dem Besuch eines Clubs an der Bushaltestelle in den Brunnen gefallen, habe sich aber selbst befreien können, sagte der 43 Jahre alte Frankfurter.

(...)

"43-jähriger Mann aus Frankfurt fällt verschnürt in Brunnen", hatte die Darmstädter Polizei am Freitag gemeldet. Der Unfall des höchst ungewöhnlich gekleideten Mannes passierte am späten Donnerstagabend vor dem Regierungspräsidium auf dem Luisenplatz. Er hatte offenbar ein Lokal der Sadomaso-Szene in der Nähe besucht und sich dazu eine Damenstrumpfhose über das Gesicht gezogen, er trug eine schwarze Perücke auf dem Kopf und war mit einer Korsage und Lackstiefeln bekleidet. "Im Genitalbereich hatte er sich eine Eisenstange befestigt", berichtete die Polizei.

Gegen 22.30 Uhr wartete er auf den Linienbus und fiel rückwärts in den Brunnen. "Das Herauskommen war dann aber aufgrund seiner Verschnürungen offenbar nicht ganz so einfach", berichtete die Polizei.

(...)

(nz/dpa/AP)

Quelle und vollständiger Artikel: Netzeitung

War das einer von Euch?

Liebe Grüße

Jona

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

04.04.2009 um 22:03 Uhr

was mainabwärts so alles passiert

war sicher ein frankfurter würstchen

gruß

xenja

Signatur

~~~ bdsm fängt im kopf an und endet im kopf und dazwischen gibt es HERRlich viel platz für fantasie ~~~

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Hinweis

Gäste können keine Beiträge abgeben. Links in den Beiträgen sind nur angemeldeten Nutzern sichtbar.

Nach oben, zurück.

 
 

Die Anzahl und Sortierung der darzustellenden Beiträge kannst Du in Deinen Profileinstellungen ändern.

Du kannst einen Bereich für Deine Freunde nutzen.

Smilies, Statistik, Verhaltensregeln

 

Diese Seite als Lesezeichen

Lesezeichen

Hier gelangst Du zu Deinen Lesezeichen.

 

Diese Webseite verwendet Cookies. Bitte beachte unsere Datenschutzerklärung.

Um das BDSM-Forum, den Chat und mehr nutzen zu können, kannst Du Dich kostenlos registrieren.