BDSM-Geschichten, erotische Texte und Literatur

Social Bondage: Facebook | Twitter

Forum - In eigener Sache - Fragen, Vorschläge, Wünsche

Altersverifikationssystem

Dieses Thema ist geschlossen. Du kannst keine Antworten hinzufügen.

1 2 zurück

nach unten, letzter, zurück

Profil unsichtbar.

Gelöscht.

08.04.2008 um 20:26 Uhr

hallo alle zusammen

nun bin ich hier seit einigen tagen mit wachsender begeisterung lesend unterwegs, ..und natürlich über das alterssystem gestolpert, habe mich dann angemeldet, den brief bekommen, um dann feststellen zu müssen das die ganze sache nur mit einem windows-rechner funktioniert. ich arbeite nicht mit diesem system und hab nun keine idee wie ich mich anmelden kann. ich bin für jeden tip dankbar

liebe grüße

MARAN

Geschlossen.

Jona Mondlicht

Autor. Teammitglied. Vereinsmitglied.

08.04.2008 um 21:22 Uhr

Hallo Maran,

Ich kann Dir nicht mit Bestimmtheit sagen, welche Betriebssysteme xcheck mittlerweile unterstützt. In der auf den Seiten von xcheck vorgehaltenen FAQ ist zu lesen:

Ist die PID-Software auf jedem Betriebssystem einsetzbar?

Die Software funktioniert unter folgenden Betriebssystemen:

Windows 98/98SE/ME/2000/XP/2003

Allerdings befindet sich innerhalb des Angebots von xcheck auf der Seite, auf der Du bei der Anmeldung Deine Daten eingegeben hast, ein Auswahlfeld für das von Dir verwendete Betriebssystem. Dort sind aufgeführt: Windows 32bit, Windows 64bit, Windows95, Linux, Mac, sonstiges. Was hast Du dort bei Deiner Anmeldung gewählt?

Notfalls wende Dich bitte an den Support von xcheck. Die Mailadresse dorthin findest Du auf den Seiten von xcheck (Link) unter "Infos und Hilfe".

Liebe Grüsse

Jona

Geschlossen.

Profil unsichtbar.

Gelöscht.

11.04.2008 um 21:13 Uhr

hallo Jona,

danke für deine schnelle antwort,..ich habe dort mein system angegeben (mac)..dann kam die meldung dieses system wird nicht unterstützt, der support hat mir bis heute nicht geantwortet

dieses system funktioniert ja mit einem programm und das scheint nach meinen recherchen nur mit windows zu laufen..das ist ärgerlich, hab noch keine ahnung wie ich das lösen kann..

lg

MARAN

Geschlossen.

Jona Mondlicht

Autor. Teammitglied. Vereinsmitglied.

11.04.2008 um 21:16 Uhr

Hallo Maran!

ich habe dort mein system angegeben (mac)..dann kam die meldung dieses system wird nicht unterstützt

...dann wird das wohl auch so sein. Sofern sich der xcheck-Support noch bei Dir meldet (davon gehe ich aus), kannst Du die Antwort ja inhaltlich hier wiedergeben.

Liebe Grüsse

Jona

Geschlossen.

Profil unsichtbar.

Gelöscht.

11.04.2008 um 21:46 Uhr

hallo Jona,

ja ich werde es hier veröffentlichen was herausgekommen ist, könnte ja auch für andere interessant sein,..

dann werde ich mir solange das ende der geschützten geschichten vorstellen..ist ne gute basis für eigene sachen

Lg

MARAN

Geschlossen.

12.04.2008 um 08:51 Uhr

hallo Maran,

auch wenn Mac's sonst sooo klasse sind -ihre Software ist es nicht immer.

Ich vermute, dass Du Safari benutzt? Der hat etliche Probleme bestimmte Webseiten und deren Inhalte korrekt darzustellen. Ich benutze in solchen Fällen Firefox.

Allerdings habe ich keine Erfahrung mit x-check, da noch meinen Infos bisher nicht Mac-Kompatibel - es sei denn man hat einen Intel mit Parallel-Desktops oder ähnlicher Software.

grüsslis

CO

Signatur

"Wir stellen die Normalität augenblicklich wieder her, sobald wir wissen, was eigentlich normal ist" Douglas Adams - Per Anhalter durch die Galaxis

Geschlossen.

Jona Mondlicht

Autor. Teammitglied. Vereinsmitglied.

12.04.2008 um 14:09 Uhr

Ihr Lieben,

ich habe zwischenzeitlich selbst eine Antwort von xcheck eingeholt:

Die uns von Anbieter angebotene nächste Stickversion wird auch Mac bzw. Linux tauglich sein. Wir erwarten die ersten "neuen" Personal USB-Sticks noch im 3.Quartal 2008.

Ob Mac/Linux dann in x-check / Personal ID eingebunden wird ist noch zu prüfen.

Gleich nach dem Erhalt der ersten neuen Sticks werden wir beginnen die Kosten der entsprechenden Mac/Linux-Software zu ermitteln.

Wirtschaftlichkeit vorausgesetzt, wird es dann auch eine Mac/Linux Version geben. Wir monitoren sehr genau wie viele Mac bzw. Linux User sich auf unseren Seiten bewegen, diese Zahl ist zwar steigend, aber bewegt sich im ganz kleinen einstelligen prozentualen Bereich.

Für heute gilt leider wirklich noch die Aussage, dass sich die Entwicklung und der dann folgende Support noch nicht kaufmännisch darstellen lassen würde. Dennoch wollen wir Mac/Linux nicht ausgrenzen und wir sind guter Dinge auch diese Betriebseysteme künftig abdecken zu können.

Evtl. werden wir eine Pin und Tan Lösung vorübergehend anbieten können. Ein solches Verfahren liegt derzeit zur Bewertung bei entsprechenden Jugendschutzbehörden vor - eine offizielle Stellungsnahme erwarten wir.

(Stand 11.04.2008)

Liebe Grüsse

Jona

Geschlossen.

Profil unsichtbar.

Gelöscht.

14.04.2008 um 14:22 Uhr

hallo capitän,...

ich benutze auch firefox, keine frage safari ist nicht die beste wahl...

leider ist parralels desktop noch nicht soweit, dass es alle hardware unterstützt, habe ich auch schon probiert, ich denke schon das die meisten mac programme gut sind, aber der marktanteil noch zu gering ist um eine so große vielfalt zu haben wie bei windows...

hallo Jona,

vielen dank für deine anfrage, ich habe immer noch keine antwort erhalten...diese zeilen von x-check geben anlass zur hoffnung..

lg

MARAN

Geschlossen.

Profil unsichtbar.

Gelöscht.

07.05.2008 um 18:38 Uhr

Hallo,

ich muss mich auch mal zum AVS System hier zu Wort melden.

Ich habe leider X-Access und nicht X-Check und stelle hier mal ganz unverholen die Frage, ob es denn nicht möglich ist, auch ein x-access Tor hier einzubauen? Es gibt sicher Leute, so wie ich, die sich nicht für jede Seite ein Extra-AVS Zugang holen, ich bin der Meinung eines reicht. Ich betreibe alle meine Seiten mit einem X-access Jugendschutztor, das arbeitet mit einer PIN und TAN Lösung und kommt ohne Hardware aus, so das es auch mit den Linux und MAC Usern funktioniert.

Dunkler Gruß

DarkLord

Geschlossen.

Jona Mondlicht

Autor. Teammitglied. Vereinsmitglied.

07.05.2008 um 18:58 Uhr

Hallo Darklord,

derzeit ist die Nutzung des Systems "x-access" auf den Schattenzeilen nicht vorgesehen. Dieses Altersverifikationssystem (AVS) ist im Gegenzug zu "x-check" nicht von der Kommission für Jugendmedienschutz (KJM) als für die rechtssichere Umsetzung der gesetzlichen Anforderungen an geschlossene Benutzergruppen geeignetes System anerkannt.

Weitere Infos dazu findest Du unter diesem Link.

Dass es so viele verschiedene AVS-Lösungen gibt, ist natürlich ungünstig, da man sich schon aus finanziellen Gründen kaum bei allen Systemen anmelden kann und will. Dafür habe ich Verständnis.

Liebe Grüsse

Jona

Geschlossen.

Nach oben, zurück.

1 2 zurück

 
 

Die Anzahl und Sortierung der darzustellenden Beiträge kannst Du in Deinen Profileinstellungen ändern.

Du kannst einen Bereich für Deine Freunde nutzen.

Smilies, Statistik, Verhaltensregeln

 

Diese Seite als Lesezeichen

Lesezeichen

Hier gelangst Du zu Deinen Lesezeichen.

 

Diese Webseite verwendet Cookies. Bitte informiere Dich hier.

Um die Schattenzeilen komfortabler nutzen zu können, kannst Du Dich kostenlos registrieren.