Profil erstellen Login

Andoragh

Männlich. Dominant.

Heterosexuell. Single.

Geburtsjahr 1983.

Nachricht senden

Deutschland

Mecklenburg-Vorpommern

Das bin ich

Hui, 5 Jahre nicht das Profil entstaubt.
Liegt hier viel Staub rum! *pust*
Gut, hier muss dringend Ordnung rein. :)

Hiho, mein Name ist Christian, nein nicht Grey ... und ich muss euch schon in den ersten Zeilen enttäuschen, einen Helikopter besitze ich nicht.
Na ok schon, aber der ist aus Lego. :3
Ich bin 195cm groß, was ziemlich praktisch ist, denn so hat man immer den Überblick und macht es anderen schwierig sich vor einem zu verstecken.
Was noch? Ach ja, also ich bin normal gebaut. Soll heißen ich Kuller nicht gleich einen Abhang runter. Außer du schiebst, was echt fies wäre!
Zu guter Letzt wuscheln auf meinem Kopf auch noch Straßenköterbraunblonde Haare herum, die mein Hirn vor weiterer Zersetzung durch die Sonne schützen.
Und siehst, hätte ich das Wichtigste glatt vergessen, ich bin 40 ... obwohl, vom Kopf eher zwölf, aber das sind glaube ich alle Männer.
Ob ich das wirklich schreiben sollte ... egal, jetzt steht es ja schon da. ;)

Charakterlich würde ich mich als Special Edition definieren. (Du bist nicht blöd, du bist nur Speziell)
Ein wenig verrückt, ein bisschen verspielt aber meistens ziemlich lieb ... nee ... streichen wir das lieb, das kommt nicht dommig genug rüber.
Natürlich bin ich Dom durch und durch, schaue immer böse und dieses lieb, pah ... nur was für Amateure! nickt eifrig
Lachen tue ich natürlich auch nie. Dafür könnte ich zwar in den Keller gehen, aber da ich dort ja arbeite, fällt das auch aus!
Um aber wieder auf das Thema zurück zu kommen, ich bin wirklich nicht blöd, wenn dann habe ich nur mal Pech beim Denken.
Aber das hat ja wohl jeder mal. unschuldig pfeif und in der Gegend umher schau
Ihr müsst aber keine Angst haben, ich war noch nie in der Klapsmühle.
Ich kann nämlich schneller rennen als die. ;)

Das ich 110% dominant bin, muss ich nach meinem Einführungstext eigentlich nicht mehr erwähnen, oder?
Na gut, eine kleine Kostprobe: Grrrrrrrrrrrrrr!
Also wenn das jetzt nicht mega dominant war, dann weiß ich auch nicht.
Ich mag mich jetzt nicht umdrehen, aber da liegen bestimmt Menschen-scharen eingeschüchtert auf ihren Knien!

Aber mal Spaß bei Seite, ich mag es gerne eine Frau zu dominieren.
Die Betonung liegt auf eine, ich brauch keinen Harem, nur die eine Richtige.
Das Ganze muss ich aber nicht außerhalb einer Beziehung extrem raushängen lassen, denn wir alle hier sind Menschen und nur wegen einer Neigung muss ich nicht dauerhaft Dom spielen (oder für ein Po aufführen g).
Sollte Jemand noch Zweifel haben, dann knurre ich einfach noch mal!

Wo wir grad beim Thema mögen sind!
Ich fahre unglaublich gerne Fahrrad, sei es an der Ostseeküste entlang, Offroad oder längere Trips.
Mir wurde mal geflüstert das es zu zweit mit einem Partner noch mehr Spaß machen würde ... konnte diese Aussage aber noch nicht auf Richtigkeit überprüfen. ;)
Mein zweites großes Hobby ist das Prinzessinnen retten, eine Sportart die sich in unseren Breitengraden auch "Videospiele spielen" schimpft, aber das ist so eine lustlose und unkreative Aussage. Immerhin opfert man seine Zeit und leistet Bedeutendes!
Außerdem ist das voll männlich! Und nur vielleicht etwas kindisch. ;)

Wenn ich mich nicht gerade mit den ersten zwei Hobbys auseinandersetze, inhaliere ich Bücher über Drachen oder Raumschiffe. Vorzugsweise wo beide irgendetwas auf irgendeinem Planeten kaputt machen.
Und wenn dem nicht der Fall ist lege ich es gelangweilt weg und schmökre in einem Manga.
Sollte mir meine Fantasie beim Lesen ausgehen, greife ich in letzter Instanz zu Anime, Filmen und Serien.
seufz Ich hätte so gerne einen von Daenerys Drachen ... ob Drogon nach dem Serienende nun Zeit für mich hat? :)

Die Weltherrschaft ist auch noch so ein Hobby von mir ... eigentlich sollte jeder motivierte Dom diese als Ziel haben!
Ich muss aber zugeben, dass meine letzten Versuche in diese Richtung nicht von Erfolg gekrönt waren. Der neue Plan beinhaltet aber Puderzucker und Waffeln, bin also optimistisch was zukünftige Erfolge angeht!
Um dann wieder auf den Boden der Tatsachen zurück zu kommen zerdrücke ich gerne Luftpolsterfolie und schau dabei wieder einmal mega dominant drein.
Aber keine Panik, die will das und völlig ohne Safeword! Verrückte Folien ...

Da ich aber nicht die ganze Zeit meinen Hobbys nachgehen will, habe ich mir natürlich auch einen Job besorgt. Ob mir das einer glaubt .. hmmm. ;)
Leider muss ich gestehen, dass weder meine abgebrochene Ausbildung zum Pferdebesamungsassistent noch meine Karriere als Bauchnabelmodel zum Erfolg geführt haben.
Und so habe ich das einzig sinnvolle gemacht, wenn man nix mit sich anzustellen weiß ... ich wurde Informatiker, oder wie einige Kollegen immer sagen: Magier von Bits und Bytes.
Ich war am Ende aber wohl prädestiniert für diesen Job, denn wenn man eines in der BDSM Scene findet, dann sind es IT'ler. :D

Kommen wir dann doch gleich mal zum BDSM:
Dort herrschen bei mir natürlich harte Regeln!
Du glaubst mir nicht? Bitte! Hier ein Auszug:

- Der Dom hat immer recht, auch wenn er einen rot angelaufenen Kopf hat und man denken könnte, dass er selbst weiß das er nicht recht hat, aber es der Partnerin nicht erzählen möchte.
- Das Müsli kommt als erstes in die Schale, dann folgt die Milch. Nicht andersrum!
- Nudeln werden nicht mit Ketchup verspeist. Wir sind doch keine Barbaren!

Ansonsten bin ich was BDSM angeht ziemlich verkorkst und habe meinen Fokus auf TPE, Erniedrigung, Entmenschlichung / Objektifizierung, Käfighaltung, Strafbock und kann fast jeder Neigung/Fetisch was abgewinnen.
Da der Mensch aber immer einen Schuldigen sucht, der erklärt, warum man so komisch tickt, gebe ich einfach den Hentai's die Schuld, welche ich in den frühen Jahren konsumiert habe. *mit einem Tentakeldildo fröhlich zum Leser rüber wink*
Man kann so einfach ruhiger schlafen, wenn einfach nur alle anderen die Verrückten sind. :)

So ... ich glaube ich bin fertig mit dem Text.
Du hast dir auf alle Fälle einen Keks* verdient!
Und keine Angst, BDSM als Spielart nehme ich durchaus ernst. ;)

Disclaimer:
Dieser Beitrag kann Spuren von Sarkasmus und leichter Überzeichnung beinhalten.
Bei Risiken oder Nebenwirkungen befragen sie die Klapsmühle oder Gehirnmario.
Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und zur Belustigung gedacht.
Für eingefangene Rechtschreibfehler wird kein Lösegeld bezahlt!

*Kekse werden nicht per Post verschickt, sondern nur vom Autor persönlich übergeben. Es gilt grundsätzlich nur solange der Vorrat reicht. Ebenfalls ist nicht garantiert das immer ein Keks vom Autor mitgeführt wird!

Eine Frage an mich

Der arme Poet ...

wird wohl nie zu großen Ruhm aufsteigen.

Weitere Fragen? Ich habe sechsundsechzig Antworten gegeben.

Ich suche

Vielleicht erst einmal zu mir.
Ich bin Christian, 40 Jahre (oft auch 12), nicht ganz knusper im Kopf, denke aber trotzdem ziemlich oft an Kekse.
Möchtest du mehr über mich erfahren oder einfach nur geistliche Ergüsse von mir lesen, dann würde ich dich auf mein Profil verweisen wollen.

Nun zum Keks und Kuchen, meiner Kontaktanzeige.
Ich suche ein Weibchen ... also ... ja ich bin mir ziemlich sicher ... also, wenn du mich anschreibst, bitte sei weiblich!
Wo war ich ... also eine Dame, die genauso verrückt ist wie ich, eine Beziehung anstrebt in dem das Machtgefälle mehr oder weniger immer vorhanden ist.
Die Kontrolle und Fremdbestimmung zum Frühstück mümmeln möchte, Erniedrigung / Degrading als etwas Erstrebenswertes ansieht und mit der man Pferde mopsen kann.
Klar, das geht nicht immer 24/7 und es gibt hier und da den einen Aussetzer in der Matrix, äh ... Immersion, aber hey, da lachen wir doch drüber. Hahaha!
Das man das Ganze mit einer Portion gesunden Menschenverstand angeht, setze ich einfach mal voraus. ;)
Was Neigungen und Fetische angeht und deren Akzeptanz angeht, bin ich sehr offen.
Bei meiner Zeugung sprachen sich die Spermien scheinbar ab, und auf die Frage welche Fetische ich haben soll rief dann eine einfach JA.
Ich lasse mich aber gerne outkink'en, indem Sub noch abgedrehtere Neigungen und Vorstellungen hat. :)

Zu meinen NoGo's zählen Brats & Kampfsubs. Dieses Konzept geht gegen meine Immersion das Sub ständig Strafen provoziert, die unangenehm sein sollen.
Zum anderen kann ich leider nichts mit molligen Frauen anfangen. Da habe ich so meinen kleinen oberflächlichen Makel. :|
Auch Impfgegner, Klimaleugner und AfD Wähler fallen nicht in mein Beuteschema.

So, das soll es dann so weit für die Anzeige gewesen sein.
Wenn du also auch Zuckerwatte im Kopf hast, und mit TPE als Beziehungskonzept etwas anfangen kannst, dann stöbere gerne einmal über mein Profil und melde dich. :)
Und sollte dir jetzt gar nichts einfallen, wie du mich anschreiben kannst. Dann schreib doch einfach "Blub" und ich bewerfe dich so lange mit Fragen, bis du blutest.
Also nicht so richtig ... also ... na du verstehst schon. *pfeift unschuldig*

Mein Lieblingsautor im Buchladen

Tad Williams

Mein Lieblingsbuch

ISBN/ASIN: 3608934219

Ich lese gerade

ISBN/ASIN: 360893717X

Ich lese am liebsten

Science-Fiction

Du kannst mir eine Freundschaftsanfrage senden.

Mich herausfordern

Du kannst mich zu ThinkPaddle herausfordern.

 

Hinweise

Für den Inhalt des hier angezeigten Profils ist der Inhaber Andoragh verantwortlich. Bitte melde uns Inhalte, die rechtlich zu beanstanden sind, nicht den Bestimmungen der Schattenzeilen entsprechen, kommerzielle Angebote sind oder dir anderweitig negativ auffallen.

 

Diese Seite als Lesezeichen:

Hier gelangst du zu deinen Lesezeichen.