Profil erstellen Login

BDSM-Blog

Angemeldete Nutzer können die Auswahl auf bewertete oder unbewertete Texte beschränken.

Alle Blogbeiträge, deren Autor Schattenwölfin ist, die im Zeitraum 01/2001 bis 12/2024 veröffentlicht wurden.

»Verschmerzbar - Trau, schau, wem!«

von Schattenwölfin

Über die Gefahr, dass ein virtuelles Gegenüber nicht das ist, was es vorgibt zu sein. Ein ernsthaftes Thema mit - oder gerade wegen - Räuberhauptmännern.

Veröffentlicht am 18.11.2023 in der Rubrik Gedacht.

Am häufigsten empfunden als lehrreich, authentisch, düster.

74 Aufrufe, 13 Bewertungen.

noch nicht bewertet 1

Verschmerzbar - Trau, schau, wem!

Verschmerzbar - Trau, schau, wem!

Rezension:

Rezension: "Dirty Dreams" von Margaux Navara

»Rezension: "Dirty Dreams" von Margaux Navara«

von Schattenwölfin

Hast du auch Träume, die du nie jemandem mitteilst? Schreibst du sie auf? Was, wenn jemand sie liest und beschließt, sie wahr werden zu lassen? Um diese Fragen kreist der neue Roman von Margaux Navara und nimmt mit auf eine gleichermaßen spannende wie erotische Geschichte.

Veröffentlicht am 10.04.2021 in der Rubrik Gelesen.

Am häufigsten empfunden als soft, spannend, fantasievoll.

111 Aufrufe, 9 Bewertungen.

noch nicht bewertet 2

»Rezension: „Love Me - The Hard Way“ von Margaux Navara«

von Schattenwölfin

Kennen Sie die Eheleute Burlingame, deren erotische Spiele in einem abgelegenen Haus mit einem Herzinfarkt enden? Dann kennen Sie einen Roman von Stephen King. In einem anderen Roman, und von dem soll hier die Rede sein, ist der Mann ans Bett gefesselt und eine Katze schleicht um ihn herum. Ist Margaux Navara in das Horror-Genre gewechselt? Mitnichten!

Veröffentlicht am 24.12.2016 in der Rubrik Gelesen.

96 Aufrufe, 6 Bewertungen.

noch nicht bewertet 3

Rezension: „Love Me - The Hard Way“ von Margaux Navara

Rezension: „Love Me - The Hard Way“ von Margaux Navara

VerschmerzBar. Bin ich Sub - und wenn ja, wie viele?

VerschmerzBar. Bin ich Sub - und wenn ja, wie viele?

»VerschmerzBar. Bin ich Sub - und wenn ja, wie viele?«

von Schattenwölfin

War es mein Grinsen oder ohnehin fällig? Mein Mann zeigte mir prompt, wer hier das Sagen hat, nämlich er. Nicht ich. Meine Freundin sieht das ganz anders. Aber woher soll sie auch wissen, dass ich Sub bin? Weiß ich es überhaupt selbst?

Veröffentlicht am 18.10.2016 in der Rubrik Gedacht.

Am häufigsten empfunden als tiefsinnig, authentisch, fröhlich.

266 Aufrufe, 40 Bewertungen.

noch nicht bewertet 5

»Rezension: „Nachschlag“ von Antje Ippensen«

von Schattenwölfin

Ein heißes Cover. Ästhetisch. Das ist mein erster Eindruck, wenn ich dieses Buch von Antje Ippensen in den Händen halte. Auch die Inhaltsangabe auf dem Buchrücken passt dazu, und ich erwarte ein paar Lesestunden mit spannender, erotisch knisternder Unterhaltung auf rund 150 Seiten. Was aber erwartet mich?

Veröffentlicht am 24.12.2014 in der Rubrik Gelesen.

5370 Aufrufe, 5 Bewertungen.

noch nicht bewertet 3

Rezension: „Nachschlag“ von Antje Ippensen

Rezension: „Nachschlag“ von Antje Ippensen

Rezension: „Unverglüht“ von Jona Mondlicht

Rezension: „Unverglüht“ von Jona Mondlicht

»Rezension: „Unverglüht“ von Jona Mondlicht«

von Schattenwölfin

Zwei Geschichten vereint der erste BDSM-Roman von Jona Mondlicht. Geschichten von Erwartungen und Enttäuschungen, vom Festhalten und Loslassen, vom Gewinnen und Verlieren. Geschichten natürlich auch von Dominanz und Unterwerfung und der damit verbundenen Verantwortung und Fürsorge. Vielschichtige und tiefschichtige Einblicke bereiten ein außergewöhnliches und nachklingendes Leseerlebnis.

Veröffentlicht am 27.06.2014 in der Rubrik Gelesen.

8702 Aufrufe, 21 Bewertungen.

noch nicht bewertet 3

»Vivians Virtuelle Vita - Ein Quartier für die Schreibwerkstatt«

von Schattenwölfin

Herr Huber, was denken Sie, was wir in Ihrem Haus vorhatten? Für das, was in Ihrem Kopf herumspukt, ist das Haus gänzlich ungeeignet. Es verfügt weder über eine Streckbank noch über ein Andreaskreuz. Auch Käfige und einen gynäkologischen Stuhl konnte ich nicht entdecken. Wir brauchen stattdessen einen großen Tisch. Und gerne nehmen wir auch Prinzessinnen-Zimmer.

Veröffentlicht am 25.03.2014 in der Rubrik Gedacht.

Am häufigsten empfunden als lehrreich, authentisch, Sommer.

3725 Aufrufe, 34 Bewertungen.

noch nicht bewertet 7

Vivians Virtuelle Vita - Ein Quartier für die Schreibwerkstatt

Vivians Virtuelle Vita - Ein Quartier für die Schreibwerkstatt

Rezension:

Rezension: "Eine Affäre in Berlin - Kurztrip in die Welt des BDSM" von Margaux Navara

»Vivians virtuelle Vita - Belästigungen«

von Schattenwölfin

Vivian fühlt sich wie ein Sonnenkind auf einer Schattenseite. Eines Tages schieben sich jedoch erste Wolken zwischen sie und die Sonne. In ihrem Postfach findet sie eine merkwürdige Nachricht.

Veröffentlicht am 05.11.2013 in der Rubrik Gedacht.

2838 Aufrufe, 30 Bewertungen.

noch nicht bewertet 5

Vivians virtuelle Vita - Belästigungen

Vivians virtuelle Vita - Belästigungen

VerschmerzBar. DucereDotDom.

VerschmerzBar. DucereDotDom.

»VerschmerzBar. DucereDotDom.«

von Schattenwölfin

Auf die Fünfzig zugehen und gleichzeitig ins Sommerloch fallen - was für die meisten Menschen nach einer Krise klingt, kann eine Chance sein. Ich habe mir eine nicht unbekannte Geschäftsidee geborgt und ihr sozusagen ein BDSM-Mäntelchen übergestülpt.

Veröffentlicht am 30.08.2013 in der Rubrik Gedacht.

2912 Aufrufe, 25 Bewertungen.

noch nicht bewertet 6

Deine Suchanfrage erbrachte 12 Ergebnisse.

1 2

Hier kannst du eine neue Suche beginnen.

 

Diese Seite als Lesezeichen:

Hier gelangst du zu deinen Lesezeichen.