BDSM-Geschichten, erotische Texte und Literatur

Social Bondage: Facebook | Twitter

Forum - In eigener Sache - Mitteilungen

Autorencamp und Schreibwerkstatt (26.10.2012 bis 28.10.2012)

Dieses Thema ist geschlossen. Du kannst keine Antworten hinzufügen.

nach unten, letzter, zurück

Jona Mondlicht

Autor. Teammitglied. Vereinsmitglied.

03.09.2012 um 18:58 Uhr

Schreibblockade? Kreativstau?

Wir planen ein

Camp für Autorinnen und Autoren

und solche, die es werden wollen

vom 26. bis 28. Oktober 2012.

Wir möchten Euch die Gelegenheit geben für alles, was beim Schreiben von erotischen und BDSM-Geschichten wichtig ist: Ruhe, Konzentration, aber auch eine anregende und ungezwungene Atmosphäre. Wir ermöglichen Euch den Austausch mit anderen Schreibenden und den persönlichen Kontakt zu Schattenzeilen-Teammitgliedern. Wir bieten Euch auflockernde Schreibübungen, kleine Workshops und gemeinsame Ideenfindung.

Am Camp wird - sowohl aus räumlichen als auch inhaltlichen Gründen - nur eine sehr begrenzte Zahl Schreibkreativer teilnehmen können. Wir freuen uns auf Autorinnen und Autoren der Schattenzeilen, aber auch auf schreibwütige Interessenten, die sich erst noch als Autorin oder Autor versuchen möchten.

Wo wir uns treffen, möchten wir entscheiden, wenn es unsere Planung zulässt. In die nähere Auswahl kommen Orte zwischen der Mitte und dem Süden Deutschlands. Ausschlaggebend sollen dabei die Zahl der Teilnehmer, die Anreisewege sowie das Vorhandensein günstiger und für den Zweck geeigneter Unterkünfte sein.

Da wir ungestört kreativ sein möchten, geben wir die genaue Anschrift nur den Teilnehmern bekannt.

Für unsere Vorplanungen benötigen wir zunächst einen Überblick, wie groß Euer Interesse an unserem Vorhaben ist. Wenn Ihr Euch eine Teilnahme vorstellen könnt, bekundet das bitte im Forum als Kommentar. Ihr meldet Euch damit selbstverständlich nicht verbindlich an, trotzdem bitten wir Euch nur um ernst gemeinte Interessensbekundungen. Sollte die Nachfrage das Platzangebot überschreiten, werden wir vorrangig Autorinnen und Autoren einladen, die ihr Interesse im Voraus erklärt haben.

Zusätzliche Details teilen wir Euch mit, sobald es unsere Planungen erlauben und sich vor allem auch genug Interessenten gemeldet haben. Dazu gehören auch die entstehenden Kosten. Bisher gehen wir von einer Pauschale von 70-100 Euro für das Wochenende aus (Unterkunft im Doppelzimmer und Verpflegung, eigene Anreise).

Ansprechpartner für das Camp sind Devana und Jona, die auch beide teilnehmen werden.

Noch eins: Es handelt sich bei dem Camp tatsächlich um ein gemeinsames Schreiben und Austauschen. Wir haben nichts dagegen, wenn jemand kurz an den Stuhl gefesselt werden muss, um voran zu kommen, aber wir veranstalten ausdrücklich keine Spielparty. Wer sich auf dem Camp nach BDSM-Partnern und erotischen Spielgelegenheiten umsehen will, möge sich bitte nicht anmelden.

Geschlossen.

Devana

Autorin. Teammitglied.

06.09.2012 um 22:02 Uhr

Liebe Autoren!

Bisher hält sich die Nachfrage leider sehr in Grenzen. Da nun schon einige Male die Entfernung angesprochen wurde, möchten wir nachfragen, ob mehr Interesse bestünde, wenn das Camp im Raum Franken, Südhessen oder Südthüringen stattfinden würde?

Bisher haben wir noch kein Haus gebucht, auch wenn wir im Alpenraum schon mehrere in Frage kommende Häuser herausgesucht haben (da außerhalb der Saison, sind noch viele Häuser/Hütten frei). Wir können uns aber aber auch gerne auf die Suche etwas weiter nördlich begeben. Wir hatten das Camp bisher in den Bergen geplant, da es dort viele schöne Hütten gibt und wir auch den Südländern einmal die Gelegenheit geben wollten, an einem -Treffen teilzunehmen.

Aber noch sind wir da halbwegs flexibel, auch wenn ich als Mitorganisatorin sagen muss, dass ich eben nicht zu weit in den Norden fahren kann. Die angegebenen Regionen wären aber auch für mich noch in Ordnung, man müsste nur sehen, ob es da auch ein nettes und bezahlbares Haus nur für ein Wochenende zu buchen gäbe.

Wir bitten um Rückmeldung!

Liebe Grüße

Devana

Geschlossen.

Jona Mondlicht

Autor. Teammitglied. Vereinsmitglied.

26.09.2012 um 22:43 Uhr

Update 26.09.2012:

Bitte beachtet die neuen Infos und die Anmeldemöglichkeit für das Autorencamp.

Ihr findet sie hier: Link

Für weitere Nachfragen nutzt bitte der Übersichtlichkeit halber das dortige Kommentarfeld.

Wer sich zu spät anmeldet, findet unter Umständen keinen Platz mehr!

Liebe Grüße

Jona

Geschlossen.

Nach oben, zurück.

 
 

Die Anzahl und Sortierung der darzustellenden Beiträge kannst Du in Deinen Profileinstellungen ändern.

Du kannst einen Bereich für Deine Freunde nutzen.

Smilies, Statistik, Verhaltensregeln

 

Diese Seite als Lesezeichen

Lesezeichen

Hier gelangst Du zu Deinen Lesezeichen.

 

Um die Schattenzeilen voll nutzen zu können, solltest Du Dich anmelden oder kostenlos registrieren.