BDSM-Geschichten, erotische Texte und Literatur

Forum - Andere Veröffentlichungen - Bücher

Kurz-Url: http://szurl.de/f189 | Facebook | Twitter

"Sarahs Lust" von Regina Hoffmann

nach unten, letzter, zurück

briseis

Autorin.

09.07.2006 um 17:39 Uhr

Hallo!

Ich las eure Kommentare zu Laura Reese. Ich bin der gleichen Meinung, gibt es nicht ein Buch, das SM als lustvolles Miteinander schildert? Es gibt eines: Sarahs Lust. Intelligent, witzig und anregend. Es geht um zwei Frauen, die eine lernt von der anderen, was SM ist. Es geht um Vertrauen, Beziehung und Lust. Unbedingt lesenswert!

Eine Leseprobe:

Sacht streift sie mit den Lippen meinen Hals entlang. "Sag nicht, dass es dich nicht erregt hat."

"Weißt du, als ich auf deine Schenkel schlug, und du diesen winselnden Laut gemacht hast, das hat mich unglaublich erregt. Ich wollte dich brüllen hören, ich wollte.... Ich dachte, ich könnte nicht wieder aufhören."

"Hab ich dir nicht versprochen, es würde dir gefallen?" füstert sie und beißt zart in mein Ohrläppchen.

Grüße an alle Briseis

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Wolke Safini

Autorin.

10.07.2006 um 14:02 Uhr

Das klingt gut! Ist das Buch auch von Laura Reese? Es stand kein Autor dabei. Im Buchregal habe ich lange keinen neuen Lesestoff gefunden.

Signatur

"Das Herz stirbt einen langsamen Tod. Wirft Hoffnung auf Hoffnung, bis nichts mehr übrig ist. Keine Liebe - nichts." (Die Geisha)

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Hinweis

Gäste können keine Beiträge abgeben. Links in den Beiträgen sind nur angemeldeten Nutzern sichtbar.

Nach oben, zurück.

 

Möglichkeiten für dieses Thema

Du kannst keine Möglichkeiten nutzen, da Du nicht als Nutzer angemeldet bist.

 
 

Die Anzahl und Sortierung der darzustellenden Beiträge kannst Du in Deinen Profileinstellungen ändern.

Du kannst einen Bereich für Deine Freunde nutzen.

Suche im Forum

Themen mit Neumarkierung

Abonnierte Themen

Themen mit Hervorhebung

Smilies, Statistik, Verhaltensregeln

 

Diese Seite als Lesezeichen

Lesezeichen

Hier gelangst Du zu Deinen Lesezeichen.

 

Um die Schattenzeilen voll nutzen zu können, solltest Du Dich anmelden oder kostenlos registrieren.