BDSM-Geschichten, erotische Texte und Literatur

Social Bondage: Facebook | Twitter

Forum - Schwatz - Ledersofa

Voll in den Sack

1 2 zurück

nach unten, letzter, zurück

Jona Mondlicht

Autor. Teammitglied. Vereinsmitglied.

16.12.2008 um 21:23 Uhr

geändert am 17.12.2008 um 00:00 Uhr

In diesem Thread darfst Du uns bis zum 22.12.2008 erzählen, was Du dem Weihnachtsmann in den Sack stecken würdest, wenn er gerade eben auf dem Weg zur Bescherung bei Perversen unterwegs wäre.

Unter allen vernünftigen Ideen verlosen wir ein Buch "Senta und Ulla - Safeword Pfannkuchen" von Bea Wagner. Näheres dazu findest Du im Adventskalender hinter dem siebzehnten Türchen.

Vorweihnachtliche Grüße

im Namen des gesamten Teams der Schattenzeilen

Jona

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

17.12.2008 um 00:43 Uhr

öyyyyyyyyyyyymmmm

@ Jona

bitte definiere pervers

*erschrockengucke*

gruß

xenja

Signatur

~~~ bdsm fängt im kopf an und endet im kopf und dazwischen gibt es HERRlich viel platz für fantasie ~~~

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Jona Mondlicht

Autor. Teammitglied. Vereinsmitglied.

17.12.2008 um 00:44 Uhr

...na, solche Perverse wie uns eben.

Liebe Grüße

Jona

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

17.12.2008 um 00:49 Uhr

@ Jona

no accept

ich finde mich völlig normal .....

so und nun ab ins bett mir,

sonst werd ich noch ein xenjaschatten und bekomme schatten unter den augen

nachtgruß

xenja

Signatur

~~~ bdsm fängt im kopf an und endet im kopf und dazwischen gibt es HERRlich viel platz für fantasie ~~~

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Jona Mondlicht

Autor. Teammitglied. Vereinsmitglied.

17.12.2008 um 00:55 Uhr

...meine Güte, dann ist er eben nicht zu Dir persönlich unterwegs.

Liebe Grüße

Jona

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Nubes

Autor. Vereinsmitglied.

17.12.2008 um 16:43 Uhr

Ich würde dem Weihnachtsmann (für mich) ein Carrerabahn einpacken, aber eine echt fette, nicht bloß so'n abgespecktes Anfängerpaket für Kinder. Also Doppellouping, Steilkurven, elektronischer Rundenzähler mit Geschwindigkeitsanzeige, Maßstabgetreue Boxenluder in (knappem) Lack- und Leder-Outfit, aufgebohrte Autos mit extra fetten Magneten, damit sie nicht aus der Kurve fliegen...

... ach ja: Handschellen und Knebel für mein Weib, vielleicht in zwei- oder dreifacher Ausführung, falls noch Freunde vorbeikommen wollen, die ihre Frauen dabei haben.

Lg, Nubes

Signatur

Nubes == quod licet iovi, nonlicet bovi ==

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gryphon

Autor. Vereinsmitglied.

17.12.2008 um 17:23 Uhr

Lieber Nubes,

ich komme dann auch vorbei, die Handschellen für mein Weib, einen extra fetten Regler aus 1978, ein Auto mit Hartplastikkarosse aus 1969 und eine Stromversorgung für jede Spur extra bringe ich mit!

LG vom Roadrunner

P.S. Ich hätte dann gern ein Boxenluder in schwarzem Lack ... passt so gut zu der mit Plakafarben gemalten Karosse des Wagens

In tiefer Brust des Zornes Glut

die hält uns warm trotz alledem!

Ferdinand Freiligrath, 1848

Signatur

Ein Gentleman sollte alles ausprobiert haben - außer Inzest und Volkstanz.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Nubes

Autor. Vereinsmitglied.

17.12.2008 um 20:35 Uhr

Cool, und die Mädels werden schön angekettet und willenlos gemacht, dann haben alle ihren Spaß...

Signatur

Nubes == quod licet iovi, nonlicet bovi ==

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gryphon

Autor. Vereinsmitglied.

17.12.2008 um 20:40 Uhr

Hypnotisiert werden sie von den vorbeirasenden kleinen Autos ohnehin, doch man könnte ja für jedes Rausfliegen eines Wagens eine bestimmte Anzahl von Zeichen mit dem Fineliner festlegen, das könnte sie dann dazu bewegen, den eigenen Rennfahrer etwas anzufeuern ...

In tiefer Brust des Zornes Glut

die hält uns warm trotz alledem!

Ferdinand Freiligrath, 1848

Signatur

Ein Gentleman sollte alles ausprobiert haben - außer Inzest und Volkstanz.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

donna

Autorin. Vereinsmitglied.

18.12.2008 um 08:47 Uhr

Aha, mein Liebster

hätte dann gern ein Boxenluder in schwarzem Lack

... weil ,

es passt so gut zu der mit Plakafarben gemalten Karosse des Wagens.

So so! Ein Boxenluder hätte der Herr gerne. Eines in schwarzen Lack ...so so...

Wie dumm, wenn es dann die Schwester von Knecht Ruprecht wäre.

----------------------------------------------------

Cool, und die Mädels werden schön angekettet und willenlos gemacht, dann haben alle ihren Spaß..

Lieber Nubes,

wenn dann keiner von euch singt .“ Ich will Spaß, ich geb Gas“ und ihr uns dann am Küchentisch fest kettet und uns mit köstlichen Nass für die Kehle versorgt, dann passt das schon. Wir sind ja so bescheiden und zurückhaltend, dass wir euch auf gar keinen Fall stören wollen.

--------------------------------------------------

Hypnotisiert werden sie von den vorbeirasenden kleinen Autos ohnehin, doch man könnte ja für jedes Rausfliegen eines Wagens eine bestimmte Anzahl von Zeichen mit dem Fineliner festlegen, das könnte sie dann dazu bewegen, den eigenen Rennfahrer etwas anzufeuern ...

Mein Schatz,

für das finelinern ist dann die Schwester in schwarzem Lack zuständig die euch schon recht motivieren wird.

Und damit die Herren dann vollends zufrieden sind stellen die Damen noch die Kiste Lego dazu.

Uns soll ja nicht nachgesagt werden, wir würden uns um die altersgerechte Beschäftigung der Herren keine Gedanken machen.

liebe Grüße

donna

Signatur

Man muss erleben, was falsch war, um zu wissen, was das Richtige ist!

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Hinweis

Gäste können keine Beiträge abgeben. Links in den Beiträgen sind nur angemeldeten Nutzern sichtbar.

Nach oben, zurück.

1 2 zurück

 
 

Die Anzahl und Sortierung der darzustellenden Beiträge kannst Du in Deinen Profileinstellungen ändern.

Du kannst einen Bereich für Deine Freunde nutzen.

Smilies, Statistik, Verhaltensregeln

 

Diese Seite als Lesezeichen

Lesezeichen

Hier gelangst Du zu Deinen Lesezeichen.

 

Diese Webseite verwendet Cookies. Bitte beachte unsere Datenschutzerklärung.

Um das BDSM-Forum, den Chat und mehr nutzen zu können, kannst Du Dich kostenlos registrieren.