BDSM-Geschichten, erotische Texte und Literatur

Social Bondage: Facebook | Twitter

Delphyn

männlich Delphyn

Geburtsjahr: 1958

Autor.

Switcher.

Nachricht senden Nachricht senden

Deutschland

Bayern

Das bin ich

Weil ich gesehen habe, daß ein paar Community-mitglieder mein Profil schon angeguckt haben - vielen Dank für den Besuch :-) - möchte ich mal ein paar Zeilen schreiben, die ich aber sicher noch überarbeiten, ergänzen oder auch wieder löschen werde. Eigentlich bin ich noch dabei, mich hier umzuschauen, auch andere Profile zu lesen, und mir zu überlegen, was ich hier reinschreiben sollte oder möchte. Ich bin mit sowas nicht so schnell, außerdem etwas gehandicapt, weil ich kein Internet zuhause habe und daher alles nur im Internetcafé machen kann, wo die Zeit rennt, ich meinen gewohnten Kaffee nicht habe, meine Musik nicht, etc. Wer das so mal gemacht hat, wird wissen, was ich meine ;-)

Über mich ein paar Infos: Ich schreibe seit ca. 40 Jahren, vom Gesamtumfang her meistens Gedichte, aber auch Kurzgeschichten, Essays, Romane bisher in Fragmenten. Schlecht Ding will Weile haben ;-) Zweiter Lebensinhalt ist Kunst, Malerei in praktisch allen Techniken, auch Computerkunst. Kunst und Schreiben sind für mich Spiegel meiner Wahrnehmung der Welt, manchmal auch Spiegel, die ich nicht nur mir selber, sondern auch anderen zeige. Hineinschauen muß jeder sowieso selber, wenn er oder sie mag. - Ich mag übrigens auch gerne in die Spiegel schauen, die mir andere zeigen.

Obwohl es für unpassend gehalten wird (warum eigentlich?), ein kurzes Gedicht:

*

Das Wesentliche
in deinem Blick, der hier ist :
augenblicklich du

3.9.2011

*

Hm...
wollte gerade spontan noch was unter 'was ich mag' eingeben, stelle aber fest, daß der Platz dort begrenzt ist. Daher die ganze Aussage hierher:

Was ich mag:
Freiheit. Für mich UND andere. Deswegen könnte ich sagen, ich bin 'dominant', aber das bezieht sich ausschließlich auf mich selbst. Ich mag es nicht, wenn andere versuchen, mir was vorzuschreiben, und versuche selbst auch zu vermeiden, anderen was vorzuschreiben.
'Was du nicht willst, daß man dir tu,...'

Noch ein Problem, mit der Frage der Ausrichtung. Ich hab jetzt mal 'beides' angeklickt, weil das am zutreffendsten ist. Sozusagen 'wenns der Wahrheitsfindung dient'.... Ich finde nur den Begriff 'Switcher' grauenhaft. Klingt so nach 'Schalter umlegen, fertig'. Außerdem mag ich eigentlich Schubladen dieser Art nicht ;-)

Ich mache grundsätzlich das, was ich will (siehe oben) - hab aber auch kein Problem damit, mich hinzugeben und bis zu einem gewissen Grad zu 'unterwerfen' (auch das Wort mag ich in dem Zusammenhang nicht, deswegen die Anführungszeichen), wenn die Situation, meine Lust darauf, die Frau.... die Mondphase ;-)... etc. stimmen.

Was auch immer frau/man tun, es muß für man/frau stimmen in dem Moment, wenn sie es tun. Alles andere ist eigentlich eine Art von Mißbrauch, und eine Lüge.

Jede Lust ist eine Möglichkeit, die gelebt werden kann. Dafür sind wir Lebewesen.

"Lust ist der Übergang von geringerer zu größerer Vollkommenheit."
"Unlust ist der Übergang von größerer zu geringerer Vollkommenheit."
(Spinoza)

Meine Lieblingsautoren

Ich habe zwei Lieblingsautoren.

Mein Lieblingsautor im Buchladen

Stephen R. Donaldson

Ich lese am liebsten

Phantastik

Meine Lieblingsleserinnen und -leser

Du kannst mich zu Deinen Lieblingsautoren hinzufügen.

Meine Freundschaften

Ich habe zwei Freunde.

Du kannst mir eine Freundschaftsanfrage senden.

Mich herausfordern

Du kannst mich zu ThinkPaddle herausfordern.

 

Hinweise

Für den Inhalt der hier angezeigten Visitenkarte ist ihr Inhaber Delphyn verantwortlich. Bitte melde uns Inhalte, die rechtlich zu beanstanden sind, nicht den Bestimmungen der Schattenzeilen entsprechen, kommerzielle Angebote sind oder Dir anderweitig negativ auffallen.

 

Diese Seite als Lesezeichen

Lesezeichen

Hier gelangst Du zu Deinen Lesezeichen.

 

Diese Webseite verwendet Cookies. Bitte beachte unsere Datenschutzerklärung.

Um das BDSM-Forum, den Chat und mehr nutzen zu können, kannst Du Dich kostenlos registrieren.