BDSM-Geschichten und andere erotische Texte und Literatur

Social Bondage: Id: 17476 | Kurz-Url http://szurl.de/u17476 | Facebook | Twitter

steeldoc

steeldoc

Meine Visitenkarte möchte ich nur angemeldeten Clubmitgliedern zur Verfügung stellen.

Es wäre schön, wenn Du Dich als Clubmitglied anmeldest. Das kostet nichts und tut (leider) auch nicht weh.

Anschließend verrate ich Dir mehr über mich.

 

Was kostet es Dich, Clubmitglied zu werden?

Nichts!

Die Schattenzeilen sind ein kostenloses Angebot. Auch als Clubmitglied musst Du dafür nichts bezahlen.

Es gibt bei uns keine "Premium-Funktionen", keine eingeschränkten "Basic-Mitgliedschaften" oder aufgebohrte "Plus-Mitglieder", wir versuchen Dir keine "Profilupdates" aufzuschwatzen und Du sollst auch keine Bilder mit Deinem Gesicht oder Ausweiskopien einsenden. Du bekommst sofort nach Deiner Anmeldung alle Funktionen unserer SM-Community. Und behältst sie auch.

Welche Vorteile hast Du als Clubmitglied?

Profileinstellungen

Visitenkarte und Profil

Zeige Profil! Du kannst Deine eigene Visitenkarte anlegen und Dich dort beschreiben. Darüber hinaus kannst Du sehr viele Einstellungen treffen, wie die Schattenzeilen für Dich aussehen und funktionieren sollen.

Freie Texte in der Zeit von 23.00 Uhr bis 5.00 Uhr MEZ

Nach den Bestimmungen des Jugendschutzes dürfen wir nicht alle BDSM-Geschichten frei zugänglich anbieten. Aus diesem Grund verwenden wir verschiedene Altersverifikationssysteme. In der Zeit von 23.00 Uhr bis 5.00 Uhr MEZ (Sendezeitbeschränkung) können Clubmitglieder allerdings auch ohne eine Altersverifikation alle Texte uneingeschränkt lesen.

Nachrichten

Nachrichten

Andere Nutzer können Dir Nachrichten senden und Du kannst ihnen antworten. Wenn eine Nachricht an Dich eingeht, während Du die Schattenzeilen besuchst, wirst Du darauf aufmerksam gemacht. In der Online-Anzeige kannst Du andere eingeloggte Nutzer erkennen und, wenn Du möchtest, deren Visitenkarte einsehen oder ihnen eine Nachricht senden.

Keine Wartezeit bei Neuveröffentlichungen

Neu veröffentlichte BDSM-Geschichten, Gedichte und andere Texte kannst Du als Clubmitglied sofort am Tag der Veröffentlichung lesen. Andere Nutzer, die nicht Clubmitglied sind, müssen sich dagegen sieben Tage lang vierundzwanzig Stunden mit Warten quälen und erfahren, was 24/7 auch bedeuten kann. Da sind wir wirklich ganz sadistisch!

Volltextsuche

Alle Texte

Einige Autorinnen und Autoren möchten ihre Geschichten ausschließlich Clubmitgliedern zur Verfügung stellen - da sie von anonymen Leserinnen und Lesern leider kein Feedback erwarten können. Als Clubmitglied kannst Du daher auch solche Texte lesen, die nicht angemeldeten Nutzern verborgen bleiben.

Volltextsuche

Clubmitgliedern gewähren wir Zugriff auf die Volltextsuche der Schattenzeilen. Mit der Volltextsuche lassen sich alle Geschichten und Gedichte nach beliebigen Wörtern im gesamten Text durchsuchen. Nutzer, die nicht Mitglieder im Schattenzeilen-Club sind, suchen lediglich im kurzen Beschreibungstext der Geschichten und Gedichte.

Buchregal

Clubmitglieder besitzen ein virtuelles Buchregal. In diesem Regal kannst Du alle Texte ablegen, die Du vielleicht später lesen oder Dir merken möchtest oder deren Bewertung Du beobachten möchtest. Neu veröffentlichte Texte legen wir Dir auf Wunsch automatisch in Dein Buchregal, so dass Du auch nach längerer Abwesenheit keine Geschichte ungelesen verpasst. Die in Deinem Buchregal befindlichen Texte kannst Du ganz bequem sortieren, aus dem Regal entfernen oder auch wieder hinein legen.

Nutzerlandkarte

Landkarte

Auf einer Landkarte kannst Du Deinen Wohn- oder Aufenthaltsort eintragen und auch den der anderen Clubmitglieder sehen, soweit diese ihrer Anzeige zugestimmt haben. Vielleicht wohnen der nächste BDSMler und die nächste sadomasochistische Freundschaft gar nicht so weit entfernt von Dir? Du wirst überrascht sein... Und das Beste: Ihr habt auf jeden Fall mindestens ein gemeinsames leidenschaftliches Interesse.

Hörtexte

Einige besonders schöne auf den Schattenzeilen veröffentlichte Geschichten und Gedichte stellen wir Dir als gesprochenen Hörtext vor. Als Clubmitglied kannst Du Dir diese Hörtexte als Datei im mp3-Format auf den Rechner laden und fortan mit einem mp3-fähigen Abspielgerät überall genießen. BDSM to go!

SM-Forum

Forum

Im BDSM-Forum kannst Du Dich mit anderen Clubmitgliedern austauschen. Und zwar nicht nur über die veröffentlichten erotischen Geschichten und auch nicht ausschließlich über BDSM, sondern auch über ganz alltägliche Themen. Clubmitgliedern steht im Forum zusätzlich eine Suchfunktion zur Verfügung. Finden kannst Du damit alle Beiträge eines Verfassers, beliebige Inhalte im Text oder auch ganz gezielt einzelne Wörter. Und wenn Du magst, kannst Du Deine Suche noch erweitern. Darüber hinaus kannst Du im Forum einen privaten Bereich erstellen, in dem nur Du und Deine Freunde lesen und schreiben können.

Chat

Im hauseigenen Chat treffen sich Doms, subs, Sklavinnen und Sklaven sowie Unentschlossene nicht nur zum Meinungsaustausch über BDSM und Fetische. Hier plaudern auch viele Autorinnen und Autoren sowie Leserinnen und Leser miteinander. Für private und intime Gespräche kannst Du natürlich auch einen eigenen Raum öffnen, über den Du allein entscheidest. Eine gesonderte Anmeldung ist nicht nötig - mit Deinem Nutzernamen bist Du sofort dabei.

Gruppen

Du kannst eigene Gruppen gründen und andere Nutzer dazu einladen, sich gemeinsam mit Dir über BDSM oder andere Themen auszutauschen. Gruppen können aber auch Tagebücher zwischen Dom und Sub sein. Oder ein Strafbuch für die Sklavin. Deiner Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt.

Freundesliste

Du kannst andere Nutzer auf Deine Freundesliste setzen, kannst nicht nur virtuelle, sondern auch ganz reale Freundschaften knüpfen und sogar Beziehungen wie zu Deiner sub oder Deinem Dom auf Deinem Profil bekannt geben.

Partnersuche

Auf der Suche nach Dom oder sub? Nach Freundschaften, Gleichgesinnten oder Erfahrungsaustausch über BDSM? Die SM-Partnergesuche helfen Dir dabei, andere Suchende zu finden. Natürlich kannst Du auch ein eigenes Partnergesuch aufgeben. Kostenlos!

Information

Clubmitglieder erhalten auf Wunsch einen Veröffentlichungshinweis per Mail, sobald ein neuer Text auf den Schattenzeilen zu finden ist. Dieser Hinweis wird im Augenblick der Veröffentlichung versandt, so dass Du schneller als andere Nutzer informiert bist.

Notizen

Dom oder sub? Lieb oder böse? Als Clubmitglied kannst Du Dir über jeden anderen Nutzer beliebige Notizen anlegen. Das erspart Zettel am Monitor und hilft Dir, den Überblick zu bewahren. Vor allem dann, wenn man so viele Freunde findet wie auf den Schattenzeilen.

Chronik

Chronik

In Deiner Chronik findest Du alles, was Du seit Deiner Anmeldung in der BDSM-Community gelesen und diskutiert hat. Wann war das nochmal? Die Chronik behält Deine Erinnerungen.

Lesezeichen

Clubmitglieder können beliebige Seiten aus dem Inhalt der Schattenzeilen als persönliche Lesezeichen ablegen und erhalten in einem ständig sichtbaren Menü am Seitenrand schnellen Zugriff darauf. Diese Funktion ist unabhängig von den Browserfavoriten. Deine Lesezeichen stehen Dir daher an jedem Ort zur Verfügung, von dem aus Du die Schattenzeilen aufrufst - und in Deinem eigenen Browser bist Du vor fragenden Blicken Anderer sicher.

Kalender

Kalender

Wenn Du BDSM-Termine nicht unbedingt in Deinen öffentlichen Wandkalender eintragen möchtest, kannst Du als Clubmitglied Deinen Terminkalender nutzen. Die nächsten Stammtisch-Termine, das Treffen mit Deiner sub oder der Geburtstag des Doms - das alles ist dort gut aufbewahrt. Dank Erinnerungsfunktion gerät auch nichts in Vergessenheit.

Darüber hinaus kannst Du mit Nutzern, zu denen Du eine Beziehung unterhältst, Termine teilen. Dom kann daher problemlos subs Kalender mit Aufgaben und Hinweisen spicken. Und sub darf mitteilen, was sie so treibt. Das ist natürlich nur eine Anregung.

Aktionen

Gewinnspiele, Verlosungen und vergünstigte Angebote halten wir ausschließlich den Clubmitgliedern vor.

Und mehr...

Es gibt noch weitere Gründe für eine kostenlose Mitgliedschaft im Schattenzeilen-Club. Wir laden Dich ein, sie herauszufinden.

Und warum kostet das nichts?

Unser Ziel war es seit Gründung der Schattenzeilen im Jahr 2001, Leserinnen und Leser für niveauvolle, anspruchsvolle und herausgehobene BDSM-Literatur zu begeistern und zusammen zu führen. Dieses Ziel verfolgen wir weiterhin.

Wir denken, dass es für die mittlerweile bestehende Gemeinschaft und für neu hinzukommende Leserinnen und Leser wichtig ist, auch untereinander kommunizieren und sich zumindest ein Stück weit näher kennen lernen zu können. Und genau das wollen wir Dir mit dem Schattenzeilen-Club erleichtern. Wir SMler sind keine Einzelgänger, auch wenn wir es manchmal schwer haben, mit unseren Leidenschaften nicht einsam zu sein.

Die Schattenzeilen sind kein gewinnorientiert arbeitendes Unternehmen! Wir freuen uns natürlich über Spenden und Fördermitglieder des Vereins, verlangen aber von keinem Clubmitglied einen finanziellen Beitrag.

Deine Mailadresse?

...wird von uns nicht mißbräuchlich verwendet oder an Dritte weitergegeben. Dein Postfach wird auf Grund Deiner Anmeldung auf den Schattenzeilen also weder mit Werbemails noch mit Spam gefüttert. Deine Mailadresse wird auch keinem anderen Besucher angezeigt, zur Kontaktaufnahme wird lediglich ein Formular verwendet.

Profil löschen

Wenn es Dir doch nicht gefällt?

Deine Mitgliedschaft im Club kannst Du jederzeit und selbständig beenden - natürlich ebenfalls ohne Kosten und Bedingungen. Deine Profileinstellungen bieten Dir die Möglichkeit, Deinen kompletten Zugang mit einem Knopfdruck zu löschen. Und wenn Du die Schattenzeilen vergessen solltest (was wir nicht hoffen), schützen wir Dich vor unliebsamen Entdeckungen und entfernen Deine Daten automatisch. Den Zeitraum bis zur Löschung kannst Du selbst bestimmen.

 

Hinweise

Für den Inhalt der hier angezeigten Visitenkarte ist ihr Inhaber steeldoc verantwortlich. Bitte melde uns Inhalte, die rechtlich zu beanstanden sind, nicht den Bestimmungen der Schattenzeilen entsprechen, kommerzielle Angebote sind oder Dir anderweitig negativ auffallen.

Wenn Dich dieser Nutzer belästigt, kannst Du ihn knebeln.

 

Diese Seite als Lesezeichen

Lesezeichen

Hier gelangst Du zu Deinen Lesezeichen.

 

Um die Schattenzeilen voll nutzen zu können, solltest Du Dich anmelden oder kostenlos registrieren.