Registrieren Login

Schattenzeilen

BDSM-Geschichten lesen und schreiben

BDSM fürs Auge

Erotische Lesepfade

Du hinterlässt Spuren auf den Schattenzeilen...

Auf Deinem Weg von Text zu Text und von Geschichte zu Geschichte trittst Du einen Pfad, den Du als Erster gehst oder dem vor Dir bereits andere Leserinnen und Leser gefolgt sind. Je mehr Leserinnen und Leser einem Pfad folgen, um so deutlicher wird er.

Hier findest Du einen Wegweiser, aus welchen Richtungen die meisten Besucher vor Dir zu diesem Text gefunden haben. Du kannst Dich ebenfalls auf die Reise begeben und den getretenen Pfaden folgen - sie führen Dich in den meisten Fällen zu thematisch verwandten erotischen Texten.

Der Vollständigkeit halber sei angemerkt, dass wir nicht speichern, welche Texte Du aufgerufen hast. Es ist uns nicht möglich, die Lesepfade einzelnen Nutzern zuzuordnen. Daran haben wir auch kein Interesse. Lies weiterhin unbeschwert.

'Rezension "Fürchte dich vor mir, mein Engel" von Tara Becker' von Ambiente

Das Buch entführt in eine Welt der Reichen und Schönen. Sehr flüssig geschrieben, aber auch erotisch, sinnlich und mit Witz. Gerade diesen Humor hatte ich nicht erwartet - aber er fügte sich herrlich ein.

Zu diesem Text.

Reiseziele

Leserinnen und Leser, die diesen Blogbeitrag angesehen haben, lasen unter anderem auch dies:

Rezension: "Theater der Lust" von Ines Witka

von Beatrice Adore

Das Theater der Lust unterstreicht, wie wichtig Vertrauen ist. Wie spannend, auch mal das Dunkle am eigenen Wegesrand zu beleuchten und sich von der unbändigen Vielfalt der Lust entzücken zu lassen. Oder aber auch sich dem wonnig-schmerzlichen Rausch hinzugeben.

1 Leserinnen und Leser kamen von hier.

 

Wir wünschen Dir viel Spaß beim Lesen!