Registrieren Login

Schattenzeilen

BDSM-Geschichten lesen und schreiben

Erotische Texte zum Thema BDSM

Angemeldete Nutzer können die Auswahl auf bewertete oder unbewertete Texte beschränken.

Alle Veröffentlichungen, deren Autor Gaukler ist, die im Zeitraum 01/2001 bis 12/2021 veröffentlicht wurden.

Der einzig wahren Dominanz

von Gaukler

Ich bin dominant! Das war so und wird so bleiben. So dachte ich. Aber dann begann eine Veränderung, die mich mehr und mehr beschäftigte.

Veröffentlicht am 04.07.2021 in der Rubrik Gedacht.

Am häufigsten empfunden als authentisch, fröhlich, Herbst.

noch nicht bewertet Textlänge: etwa 1 A4-Seite
Der einzig wahren Dominanz

Der einzig wahren Dominanz

Die Geschichte von der Suche... und der Findung

Die Geschichte von der Suche... und der Findung

Die Geschichte von der Suche... und der Findung

von Gaukler

Der Zufall ist immer interessanter als die Suche nach einem Partner. Und manchmal findet man schlagkräftige Argumente.

Veröffentlicht am 30.09.2008 in der Rubrik Satire.

Am häufigsten empfunden als fröhlich, spannend, melancholisch.

noch nicht bewertet Textlänge: etwa 1 A4-Seite
Wie man dominant wird - oder: Der Leitfaden des Mannes

Wie man dominant wird - oder: Der Leitfaden des Mannes

Lachen ist SM!

Lachen ist SM!

Lachen ist SM!

von Gaukler

Wer SM nicht als die größte Lachherausforderung der Welt sehen kann, muss Vanilla sein!

Veröffentlicht am 30.09.2008 in der Rubrik Satire.

Am häufigsten empfunden als fröhlich, spannend, lehrreich.

noch nicht bewertet Textlänge: etwa 1 A4-Seite

Der alte Hut

von Gaukler

DummDoms erkennt man an dem kleinen Köfferchen, lautet eine viel besagte SM-Weisheit. Aber stimmt das wirklich? Oder wie geht man am besten vor, um DummDoms sicher zu entlarven?

Veröffentlicht am 30.09.2008 in der Rubrik Satire.

Am häufigsten empfunden als fröhlich, spannend, authentisch.

noch nicht bewertet Textlänge: etwa 1 A4-Seite
Der alte Hut

Der alte Hut

Irren ...IST! aber sowas von männlich

Irren ...IST! aber sowas von männlich

Irren ...IST! aber sowas von männlich

von Gaukler

Im gemeindeangeschlossenen Großdiscounter begegnet man mitunter Artgenossen, bei denen man irgendwie nicht umhin kann, sie auch ohne den Ring der O sofort als SMer zu klassifizieren.

Veröffentlicht am 30.09.2008 in der Rubrik Satire.

Am häufigsten empfunden als fröhlich, spannend, lehrreich.

noch nicht bewertet Textlänge: etwa 1 A4-Seite

Wie kam das eigentlich

von Gaukler

Woher hat die Mundpflaume ihren Namen, was fängt man an mit Single Tail, Tit Chain Hardplay und Bullwhip? War Kapitän Hook ein SMer? Antworten auf diese Fragen - oder doch nicht?

Veröffentlicht am 17.09.2008 in der Rubrik Satire.

Am häufigsten empfunden als fröhlich, spannend, lehrreich.

noch nicht bewertet Textlänge: etwa 1 A4-Seite
Wie kam das eigentlich

Wie kam das eigentlich

Ebay und die SM Welt

Ebay und die SM Welt

Ebay und die SM Welt

von Gaukler

Wer sich mit günstigem Online-Einkauf für Alltägliches, Spezielles oder Geschenkhaftes beschäftigt, stolpert früher oder später in ein großes Auktionshaus. Was sich dort finden lässt, spottet mitunter jeder Beschreibung.

Veröffentlicht am 14.09.2008 in der Rubrik Satire.

Am häufigsten empfunden als fröhlich, spannend, soft.

noch nicht bewertet Textlänge: etwa 1 A4-Seite

Warum dominante Männer nicht (alleine) einkaufen können

von Gaukler

Was ist schöner, als auf der Couch zu liegen und zu warten, bis sub vom Einkauf zurückkehrt, schnaufend in der Küche steht und ihr an der Stirn die Frage abzulesen, wieso sie ausgerechnet devot ist? Dominante Männer müssen nicht einkaufen. Und wenn doch?

Veröffentlicht am 14.09.2008 in der Rubrik Satire.

Am häufigsten empfunden als fröhlich, spannend, fantasievoll.

noch nicht bewertet Textlänge: etwa 1 A4-Seite
Warum dominante Männer nicht (alleine) einkaufen können

Warum dominante Männer nicht (alleine) einkaufen können

Der Wunscherfüller -oder- Möge die Macht mit Dir sein!

Der Wunscherfüller -oder- Möge die Macht mit Dir sein!

Der Wunscherfüller -oder- Möge die Macht mit Dir sein!

von Gaukler

So eine Dom/Sub Beziehung ist aber auch verflixt noch mal wirklich nicht einfach. Wie zum Teufel stellt man eine masochistische Sub an einem klassischen Samstagabend zufrieden? Möge also die Macht der Werbepausen mit Euch sein!

Veröffentlicht am 14.09.2008 in der Rubrik Satire.

Am häufigsten empfunden als fröhlich, spannend, fantasievoll.

noch nicht bewertet Textlänge: etwa 1 A4-Seite

Deine Suchanfrage erbrachte 10 Ergebnisse.

Hier kannst du eine neue Suche beginnen.

 

Diese Seite als Lesezeichen

Hier gelangst du zu deinen Lesezeichen.