BDSM-Geschichten, erotische Texte und Literatur

SM fürs Auge

Social Bondage: Facebook | Twitter

Was hältst Du von Atemkontrolle?

In unregelmäßigen Abständen bitten wir um die Meinung der Nutzer zu verschiedenen Themen. Deine Teilnahme ist kein Zwang, aber vielleicht hast Du eine Minute Zeit, um das Meinungsbild gemeinsam mit der Community zu vervollständigen.

Jetzt halte doch mal die Luft an! Atemkontrolle ist eine nicht ganz ungefährliche SM-Praktik, bei der die Atmung teilweise oder für einen kurzen Zeitraum teilweise oder ganz unterbunden wird. Während der Körper Adrenalin ausschüttet und der eintretende Sauerstoffmangel Gefühle intensiviert, erzeugt das Wissen, vollständig kontrolliert zu werden, einen wohligen Schauer. Aber: Die Hand auf Mund und Nase, das Schnüren von Korsetts, das Überstülpen von Masken, das Würgen des Halses - jede Form der Atemkontrolle birgt Risiken. Top sollte sich unbedingt im Klaren sein, was er wie lange tun kann, wie es wirkt und welche Folgen es haben wird.

Welche Erfahrungen hast Du selbst gemacht? Fixt es dich an? Oder lehnst du es ab, dich derart in die Hände eines Anderen zu begeben?

Unsere Frage an Dich:

Was hältst Du von Atemkontrolle?

Du kannst die Ergebnisse der Kurzumfrage erst dann einsehen, wenn Du abgestimmt hast oder die Umfrage beendet ist. Also, worauf wartest Du?

Deine Auswahl wird übrigens anonymisiert gespeichert. Weder wir noch andere Nutzer können anhand des Ergebnisses erkennen, für welche Antwort Du Dich entschieden hast.

An den Quickies dürfen nur angemeldete Nutzer teilnehmen. Bitte melde Dich mit Deinem Nutzernamen an oder registriere Dich kostenlos.

 

Kommentare zu dieser Abstimmung

10.12.2017 um 21:58 Uhr

Für mich selber wäre es nichts, mir reicht der Atemschutz auf der Arbeit, aber für SIE....? Warum nicht!?

Mai

Autorin.

04.10.2017 um 20:03 Uhr

Ich hab ne neue Leidenschaft:

Gasmaske! Wie geil ist das denn?

Erstens fühlt man sich bei dem Sound wie in einem Science-Fiction- Horrorfilm, also wie in einem Raumschiff festgebunden, in Erwartung auf das meuchelnde Alien, außerdem kann man, wenn das Rohr zugehalten wird 0,00 atmen.

Was für ein Trip.

04.10.2017 um 13:43 Uhr

Ich genieße es schon, Dom muss sich halt rantasten wie lange er das tatsächlich machen kann oder sollte. Es ist schließlich wirklich nicht ungefährlich und außerdem hat jeder da auch andere Vorlieben. Das Luft abdrücken am Hals kann aber ganz schön gefärlich werden, da man damit auch das blut in der schlagader abdrücken kann. Deswegen empfehle ich eher mit der Hand Mund und Nase zuzuhalten Aber ich empfinde Korsetts auch als eine Art Atemkontrolle die mir sehr gefällt...

12.03.2017 um 09:19 Uhr

Ich konnte auch schon in den Genuss der atemkontrolle kommen. Obwohl es mir sehr gefällt werde ich es nicht weiter ausprobieren, bis auf die Hand meines Herrn auf meiner Kehle, Nase und Mund. Das gehört für uns irgendwie dazu.

Profil unsichtbar.

Gelöscht.

11.03.2017 um 11:54 Uhr

Wer es mag kann es doch machen. Es brauch halt totales Vertrauen, was jedoch schon vorhanden sein sollte in einer SM-Beziehung.

Gruss

Layla

Schattenwölfin

Autorin. Teammitglied. Vereinsmitglied.

11.03.2017 um 11:21 Uhr

Herr Ausbilder

Atemkontrolle ist eine Disziplin, die von der Sklavin beherrscht werden muss.

Und ich dachte immer, das müsse der Dom/Top/wie auch immer beHERRschen?!?

Im Ernst: Nicht mein Thema. Berührungen am Hals, die andeuten, um welch einen sensiblen Bereich es geht, sind willkommen. Mehr nicht.

Wölfin

Signatur

Wo Liebe ist, ist Lachen.

Profil unsichtbar.

Gelöscht.

10.03.2017 um 23:54 Uhr

Atemkontrolle ist eine Disziplin, die von der Sklavin beherrscht werden muss.

06.03.2017 um 15:46 Uhr

Atemkontrolle - ja wer es mag warum nicht - ich bin da kein Freund von und werde es wohl auch nie werden - habe schon mit dem Halsband so meine "Kommunikationsproblem"

Signatur

Auch die kleinen Dinge im Leben möchten gesehen werden!

hanne lotte

Autorin. Fördermitglied.

13.01.2017 um 18:34 Uhr

Ich bin Asthmatiker und bei mir heißt das nicht Atemkontrolle, sondern Atemnot. Daran kann ich nichts Erotisches finden.

Aber ich kann verstehen, wenn andere den Aspekt der Kontrollabgabe und des Vertrauensbeweises schätzen.

Gruß

hanne

Signatur

Tue was du willst, aber schade keinem dabei.

11.01.2017 um 20:20 Uhr

Hand auf Mund und Nase mag ich glaube nicht. Aber wenn man ein Korsett so richtig, richtig eng schnürt, ist das auch eine Art Atemkontrolle, oder? 

Berücksichtigt wurden nur die letzten Kommentare.

Zu allen Beiträgen im Forum zu dieser Abstimmung.

 

Quickies im Archiv

Die Ergebnisse älterer Kurzumfragen findest Du im Quickie-Archiv. Wir halten sie für Dich staubfrei. Du kannst an allen Umfragen teilnehmen, bei denen Du noch nicht Deine Stimme abgegeben hast.

Dein eigener Quickie

Du kannst uns gerne Deinen Vorschlag für einen Quickie senden. Vielleicht stellen wir den Besucherinnen und Besuchern der Schattenzeilen in einer der nächsten Wochen Deine Frage.

Hinweise zum Datenschutz

Quickies sind Vertrauenssache! Darum speichern wir lediglich, ob Du an den einzelnen Quickies teilgenommen hast. Diese Information verwenden wir ausschliesslich zum Vermeiden von Mehrfachantworten. Deine gewählte Antwortmöglichkeit speichern wir anonymisiert, so dass keine Rückschlüsse zu ziehen sind, welche Möglichkeit Du ausgewählt hast. Davon ausgenommen ist allerdings ein eventuell von Dir abgegebener Textkommentar, der im Forum unter Deinem Namen einsehbar ist. Wir gewinnen und verwenden aus Deiner Teilnahme an Quickies auch kein Profil oder persönliche Daten.

 

Diese Seite als Lesezeichen

Lesezeichen

Hier gelangst Du zu Deinen Lesezeichen.

 

Diese Webseite verwendet Cookies. Bitte beachte unsere Datenschutzerklärung.

Um das BDSM-Forum, den Chat und mehr nutzen zu können, kannst Du Dich kostenlos registrieren.