Profil erstellen Login

Würdest du eine SM-lastige Verkleidung zu Karneval in Erwägung ziehen?

Umfrage

Kleiden und Verkleiden stehen in der Faschingszeit so dicht beeinander wie zu kaum einer anderen Zeit im Jahr. Wer in die kommerzielle Verkleidungskiste greift, wird meistens zu Indianer, Cowboy oder Schornsteinfeger. Kreativere Köpfe jedoch basteln oder schneidern sich eigene Kostüme. Und für manche ist Karneval die Zeit, in der sie ganz unbehelligt so auf die Straße gehen können, wie sie es eigentlich sonst auch gerne tun würden - denn wo erwecken Halsband, Gerte und Korsett zur Karnevalszeit besonderes Aufsehen?

Unsere Frage an dich:

Würdest du eine SM-lastige Verkleidung zu Karneval in Erwägung ziehen?

Du kannst die Ergebnisse der Umfrage einsehen, sobald du abgestimmt hast oder die Umfrage beendet ist. Also, worauf wartest du?

Deine Auswahl wird übrigens anonymisiert gespeichert. Weder wir noch andere Nutzer können anhand des Ergebnisses erkennen, für welche Antwort du dich entschieden hast.

An den Umfragen dürfen nur angemeldete Nutzer teilnehmen. Bitte melde dich mit deinem Nutzernamen an oder registriere dich kostenlos.

 

Kommentare zu dieser Abstimmung

hanne lotte

Autorin. Korrektorin. Förderer.

16.04.2018 um 15:50 Uhr

Die Umfrage passt ja gerade gut.

 

Ich bin Faschingsmuffel. Aus Überzeugung.

 

Ich würde es als verramschen empfinden, zu Fasching mein Halsband zu tragen.

 

Liebe Grüße

Hanne

Gelöscht.

16.04.2018 um 10:51 Uhr

Ja würde ich machen an einer Leine auf allen vieren neben meiner Herrin.

Gelöscht.

10.10.2011 um 15:23 Uhr

nein, ich feiere karneval nicht und selbst wenn, würde ich nicht wollen, dass andere, die kleidung, bzw das halsband und ähnliches, das mir so viel bedeutet als verkleidung ansehen und sich vielleicht noch darüber lustig machen.

donna

Autorin.

10.10.2011 um 08:51 Uhr

würde ich nicht!

Halsband oder dazu gehörigen Accessoires sind für mich Sinnlichkeit, Leidenschaft und Ergebenheit.

Etwas ganz besonderes mit einem besonderem Menschen.

Das hat für mich überhaupt nichts lustiges in Bezug auf Karneval.

 

PS:: ich geh ich zum lachen in den Keller.

Selina B

Autorin.

10.10.2011 um 08:29 Uhr

Für mich ist SM kein Spiel, sondern ein Teil meines Lebens, der mich unter Umständen durch die entstehende Gefühlstiefe sehr verletzbar macht. In dem Moment, wo ich Halsband oder Manschetten oder Ketten trage, signalisiere ich das. Sie sind zugleich auch Zeichen meiner Bindungen. Diese im Karneval zu Markte zu tragen, sie als Verkleidung zu deklarieren, käme mir wie ein Sakrileg vor.

 

Einen schönen Wochenstart

wünscht rhapsody

dienerin

Autorin. Förderer.

10.10.2011 um 07:04 Uhr

da ich Karneval überwiegend im kirchlichen Kontext feiere wäre mir das ein wenig zu aufdringlich

Gelöscht.

10.10.2011 um 01:53 Uhr

Der Inhalt dieses Beitrags ist aus Gründen des Jugendschutzes nicht frei einsehbar.

Bitte melde dich zunächst am Altersverifikationssystem an.

Berücksichtigt wurden nur die letzten Kommentare.

Zu allen Beiträgen im Forum zu dieser Abstimmung.

 

Umfragen im Archiv

Die Ergebnisse älterer Kurzumfragen findest du im Umfrage-Archiv. Wir halten sie für dich staubfrei. Du kannst an allen Umfragen teilnehmen, die noch nicht beendet sind und zu denen du noch nicht deine Stimme abgegeben hast.

Hinweise zum Datenschutz

Wir speichern lediglich, ob du an einer Umfrage teilgenommen hast, um Mehrfachantworten zu vermeiden. Es sind keine Rückschlüsse möglich, welche Antwort du ausgewählt hast. Sichtbar wird nur der eventuell von dir abgegebene Textkommentar im Forum unter deinem Namen. Wir erzeugen aus den Umfragen keine Profile.

 

Diese Seite als Lesezeichen:

Hier gelangst du zu deinen Lesezeichen.