BDSM-Geschichten, erotische Texte und Literatur

SM fürs Auge

Social Bondage: Facebook | Twitter

Steht erotische Literatur in Deinem Buchregal?

In unregelmäßigen Abständen bitten wir um die Meinung der Nutzer zu verschiedenen Themen. Deine Teilnahme ist kein Zwang, aber vielleicht hast Du eine Minute Zeit, um das Meinungsbild gemeinsam mit der Community zu vervollständigen.

Das Lesen erotischer Texte ist für die Besucherinnen und Besucher der Schattenzeilen selbstverständlich. Manch einer hat sein virtuelles Buchregal mit seinen Lieblingsgeschichten gefüllt, manche greifen ganz gezielt in ihre Lieblingsrubriken und andere stöbern einfach. An- und erregende Texte findet hier niemand problematisch oder gar anstößig. Wie aber sieht es im nicht-virtuellen Leben aus? Ist ein erotisches Buch im Wohnzimmer Blickfang, Selbstverständlichkeit, Überraschungseffekt oder Peinlichkeit, wenn Besuch es entdeckt? Wie hältst Du es?

Unsere Frage an Dich:

Steht erotische Literatur in Deinem Buchregal?

Du kannst die Ergebnisse der Kurzumfrage erst dann einsehen, wenn Du abgestimmt hast oder die Umfrage beendet ist. Also, worauf wartest Du?

Deine Auswahl wird übrigens anonymisiert gespeichert. Weder wir noch andere Nutzer können anhand des Ergebnisses erkennen, für welche Antwort Du Dich entschieden hast.

An den Quickies dürfen nur angemeldete Nutzer teilnehmen. Bitte melde Dich mit Deinem Nutzernamen an oder registriere Dich kostenlos.

 

Kommentare zu dieser Abstimmung

Profil unsichtbar.

Gelöscht.

15.10.2012 um 00:09 Uhr

Aktuell stehen die da ganz "normal" zwischen den anderen Büchern...

Erotische Literatur...

Die paar SM Bücher die ich habe stehen im Schrank ... versteckt... Muss nicht gleich jeder wissen, zumal ich ja auch nicht aktiv (bzw. passiv) bn aktuell....

Ambiente

Autorin. Fördermitglied.

14.10.2012 um 20:07 Uhr

Einige Bücher stehen allerdings besser oben im Schlafzimmer

Signatur

wir lesen uns Ambi

dienerin

Autorin.

14.10.2012 um 16:58 Uhr

Mit dem Buchrücken nach hinten, das würde ja meine Neugierde erst recht wecken, was Mama (&Papa) da so hat (haben)

.

Ich hoffe, das die Putzfrau es nicht gleich sieht

Signatur

"Ich denke in Lösungen, es lohnt sich!"

Schattenwölfin

Autorin. Teammitglied. Vereinsmitglied.

14.10.2012 um 16:26 Uhr

Mit dem Buchrücken nach hinten, das würde ja meine Neugierde erst recht wecken, was Mama (&Papa) da so hat (haben)

Auch bei uns steht Erotisches im Bücherregal: Sachbücher zu BDSM ebenso wie literarische Klassiker und eindeutige Kurzgeschichten. Eine Buchabteilung unter vielen und sie findet sich im Schlafzimmer. Zum einen passt sie dort gut hin, zum anderen sehe ich es wie Devana und möchte uns nicht auf diesem Wege outen. Weder Familienmitgliedern und Freunden, noch dem Heizungsableser gegenüber. Aber auch nicht vor unserem gerade 15-jährigen Sohn. Genauso schiebe ich die Schlagzeilen, wenn ich eine Ausgabe da hab, eher unter andere Zeitschriften, damit der Junior sie nicht unbedingt in die Finger bekommt auf der Suche nach dem Fernsehprogramm. Es ist aber nicht so, dass ich darum in permanenter Sorge bin, es bleibt auch schon was offen liegen. Bislang kamen noch keine Fragen, auch nicht zum Erotoscope, dem einzigen erotischen Buch, das ganz offen im Wohnzimmer herumliegt.

.

Signatur

Wo Liebe ist, ist Lachen.

dienerin

Autorin.

14.10.2012 um 14:56 Uhr

Sie stehen im Schlafzimmer und mit dem Buchrücken nach hinten

aber dazu muss ich mir wohl bald was einfallen lassen

Die Kinder werden größer

Signatur

"Ich denke in Lösungen, es lohnt sich!"

14.10.2012 um 12:16 Uhr

Moin

Das Bücherregal .... nun, wer hinsieht wird wohl sofort Bescheid wissen .... nur habe ich es bis dato noch nie erlebt - komisch.

Gruß Bernd

Signatur

" Freiheit liegt jenseits der Mauern, die wir uns selbst errichten . Nichts ist so wie es scheint und doch ist alles so wie es ist. "

Ambiente

Autorin. Fördermitglied.

19.07.2011 um 22:23 Uhr

Hallo Schatten,

ich halte es da etwa sowie Gryphon In unserem Bücherregal steht ein Würfel nur mit Büchern vom Charon-Verlag. In einem anderen Buchwürfel stehen Klassiker wie Justine, Venus im Pelz, Wendekreis des Krebses.

Aber zum Beispiel die Stanton-Bücher stehen im Schlafzimmer.

Liebe Grüße

Signatur

wir lesen uns Ambi

untamed

Autorin.

19.07.2011 um 22:07 Uhr

Bei uns stehen soviel verschiedene Bücher, dass diese dazwischen kaum auffallen.

schmunzelnde Grüße

elke

Signatur

"Jede geschriebene Geschichte, hat ihre eigenen Geschichte." (c) ED

Gryphon

Autor. Vereinsmitglied.

19.07.2011 um 18:37 Uhr

Es kommt darauf an: "Die O hat mir erzählt" und einige andere Klassiker können meiner Meinung nach gut im Bücherregal stehen, SM - Groschenromane eher nicht. Sehr ähnlich wie bei anderen Büchern.

Grüße von Gryphon

Signatur

Ein Gentleman sollte alles ausprobiert haben - außer Inzest und Volkstanz.

Profil unsichtbar.

Gelöscht.

19.07.2011 um 16:24 Uhr

Mein inneres Outing ist nicht wirklich lange her. Meinem Umfeld möchte ich mich damit noch nicht zeigen. So steht meine SM-Literatur in einem Regal, das nicht jedem Besucher zugänglich ist. Außerdem lebt mein 19 jähriger Sohn in meinem Haushalt. Er würde es vermutlich nicht besonders lustig finden, zufällig über meine Neigung zu stolpern. Also, alles Schritt für Schritt und die Bücher sind noch nicht dran.

Berücksichtigt wurden nur die letzten Kommentare.

Zu allen Beiträgen im Forum zu dieser Abstimmung.

 

Quickies im Archiv

Die Ergebnisse älterer Kurzumfragen findest Du im Quickie-Archiv. Wir halten sie für Dich staubfrei. Du kannst an allen Umfragen teilnehmen, bei denen Du noch nicht Deine Stimme abgegeben hast.

Dein eigener Quickie

Du kannst uns gerne Deinen Vorschlag für einen Quickie senden. Vielleicht stellen wir den Besucherinnen und Besuchern der Schattenzeilen in einer der nächsten Wochen Deine Frage.

Hinweise zum Datenschutz

Quickies sind Vertrauenssache! Darum speichern wir lediglich, ob Du an den einzelnen Quickies teilgenommen hast. Diese Information verwenden wir ausschliesslich zum Vermeiden von Mehrfachantworten. Deine gewählte Antwortmöglichkeit speichern wir anonymisiert, so dass keine Rückschlüsse zu ziehen sind, welche Möglichkeit Du ausgewählt hast. Davon ausgenommen ist allerdings ein eventuell von Dir abgegebener Textkommentar, der im Forum unter Deinem Namen einsehbar ist. Wir gewinnen und verwenden aus Deiner Teilnahme an Quickies auch kein Profil oder persönliche Daten.

 

Diese Seite als Lesezeichen

Lesezeichen

Hier gelangst Du zu Deinen Lesezeichen.

 

Diese Webseite verwendet Cookies. Bitte beachte unsere Datenschutzerklärung.

Um das BDSM-Forum, den Chat und mehr nutzen zu können, kannst Du Dich kostenlos registrieren.