BDSM-Geschichten, erotische Texte und Literatur

Chronik September 2012

Was war los auf den Schattenzeilen? Hier erfährst Du es. Auf den Tag genau.

Der Masochist liest wirklich alles bis zum letzten Eintrag. Der Sadist sendet uns seine Geschichten, damit es noch mehr Einträge werden. BDSM kann so einfach sein.

01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12

2001 2002 2003 2004 2005 2006 2007 2008 2009 2010 2011 2012 2013 2014 2015 2016 2017 2018 2019

2012

05

September

Neu angemeldete Nutzer

Neu angemeldet und bis heute geblieben: Alma

2012

06

September

Tango Argentino

von Sukkubus

In mir tobte ein Sturm. Ja, ich wollte ihn, wollte, dass er mich nahm. Das war es, wovon ich immer geträumt hatte. Mich vollkommen hingeben zu können. Jegliche Kontrolle abgeben. Aber so? Ohne sehen zu können, was mit mir gemacht wird? Dann spürte ich, wie meine Hände ans Bett gefesselt wurden...

Lesen ...

2012

08

September

Neu angemeldete Nutzer

Neu angemeldet und bis heute geblieben: Schnuffel

2012

09

September

Anton, Berta, Hühnersuppe: Über die Notwendigkeit eines Safewords

von Jona Mondlicht

Safeword? Ja, sagen die BDSM-Oberlehrer und erheben den Finger vor dem Gesicht des BDSM-Neulings, der ihnen wissbegierig an den Lippen hängt. Macht es niemals ohne Safeword. Keine Gerte, keine Fessel und kein Knebel ohne Safeword. Vereinbart es in jedem Fall und vor jedem Spiel. Liebe Oberlehrer: Ist das wirklich so richtig?

Lesen ...

2012

12

September

Neu angemeldete Nutzer

Neu angemeldet und bis heute geblieben: martok, Carschti

2012

13

September

Zwanglos (Teil 1)

von Mirador

Olaf hat keine Lust auf die Hochzeit seiner Cousine. Einziger Lichtblick der Party ist Andrea. Lustlos versieht er also seinen Job als Fotograf, bis er plötzlich im Zentrum eines dieser üblen Hochzeitsspiele steht. Ausgerechnet Andrea wettet gegen das komplette Büro des Bräutigams, dass es ihr gelingen wird, ihn als Frau herzurichten. So, dass er in einem Lokal ihrer Wahl unter den Gästen nicht zu erkennen wäre.

Lesen ...

2012

14

September

Zwanglos (Teil 2)

von Mirador

Olaf zweifelt. Zuerst an dieser Wette, dann an sich selbst. Er begibt sich in die Höhle der Löwin Andrea und hat damit schon seinen eigenen Willen verloren. Er lernt nicht nur diese seltsamen Freundinnen von Andrea kennen, sondern auch, wie man in Damenschuhen läuft, in ein Korsett geschnürt wird und sich auch sonst in weiblicher Welt zurecht findet.

Lesen ...

2012

15

September

Zwanglos (Teil 3)

von Mirador

Aus Olaf wird Olivia, Schönheitsqueen von Hamburg-Mitte. Schwarzes, lockiges Haar, lange Wimpern, rot geschminkte Lippen, ansehnliche Wespentaille. Ein erster Test in der Öffentlichkeit geht trotzdem beinahe in die Hose, und zwar in mehrfacher Hinsicht. Und immer noch gilt es, eine Wette zu gewinnen mit purer Weiblichkeit.

Lesen ...

2012

16

September

Zwanglos (Teil 4)

von Mirador

Es ist soweit. In einem Irish Pub wird Olivia zeigen müssen, wie ihre Weiblichkeit und ihr sexy Outfit auf die Gäste wirken. Und vor allem auch auf die Männer, die sie finden sollten, um ihre Wette zu gewinnen. Doch unerwartet erscheint auch noch Verwandtschaft und Olivia wird zum Jagdwild inmitten der hochkochenden Atmosphäre einer Bar voller zwielichtiger Gestalten.

Lesen ...

2012

19

September

Seifenblasen

von poet

Richtige Sessions! Mit Fesseln und Ketten! Mit Handschellen und allem Drum und Dran! Ein Stammtisch-Platzhirsch lässt eine Seifenblase steigen, die - wie alle diese filigranen Dinger - am Ende platzt.

Lesen ...

2012

21

September

Neu angemeldete Nutzer

Neu angemeldet und bis heute geblieben: antonero

2012

22

September

Nachbetrachtung

von Angelo Gioioso

Der durchsichtige Ball im Mund. Speichelfäden. Die Kamera. Slomo. Geschnürt und eingespannt auf dem Lichttisch. Reiben, Ziehen und Zittern zwischen den Schenkeln. Zwei Blickwinkel, zwei Erinnerungen nach einer Session. Und sehr widersprüchliche Gefühle.

Lesen ...

2012

26

September

Freiheit

von Sukkubus

Ist das dieses BDSM-Zeugs? Du meinst, du lässt mit dir alles machen, wirst gepeitscht und geschlagen und hast dann angeblich den geilsten Sex überhaupt? So ein Quatsch. Du bist doch sonst nicht so eine Tussi, so ein... Weibchen.

Lesen ...

Autorencamp und Schreibwerkstatt

Vom 26.10.2012 bis zum 28.10.2012 möchten wir Euch die Gelegenheit geben für alles, was beim Schreiben erotischer Geschichten wichtig ist. Wir ermöglichen Euch den Austausch mit anderen Schreibenden und den persönlichen Kontakt zu Teammitgliedern. Wir bieten Euch auflockernde Schreibübungen, kleine Workshops und gemeinsame Ideenfindung.

Lesen...

2012

29

September

Musterung

von george

Er strich ihr beruhigend über das Haar und erklärte er ihr, was nun geschehen würde. Er sprach von Musterung, genauer Untersuchung ihrer Körperöffnungen, ihrer Reaktionen auf verschiedene Reize, ja, auch Schmerz sei damit gemeint, wie sie auf sexuelle Reizungen reagiere, wie sich die Nippel dabei veränderten, ob sie dazu neige, leicht feucht zu werden. All dies müsse abgeklärt werden, bevor ihre Ausbildung beginnen könne.

Lesen ...

 

15 Einträge im Zeitraum 09/2012 gefunden.

Blättern zum vorigen Monat oder nächsten Monat.

 

Diese Seite als Lesezeichen

Lesezeichen

Hier gelangst Du zu Deinen Lesezeichen.

 

Diese Webseite verwendet Cookies. Bitte beachte unsere Datenschutzerklärung.

Um das BDSM-Forum, den Chat und mehr nutzen zu können, kannst Du Dich kostenlos registrieren.