BDSM-Geschichten, erotische Texte und Literatur

Chronik März 2002

Was war los auf den Schattenzeilen? Hier erfährst Du es. Auf den Tag genau.

Der Masochist liest wirklich alles bis zum letzten Eintrag. Der Sadist sendet uns seine Geschichten, damit es noch mehr Einträge werden. BDSM kann so einfach sein.

01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12

2001 2002 2003 2004 2005 2006 2007 2008 2009 2010 2011 2012 2013 2014 2015 2016 2017 2018 2019

2002

01

März

"foto art" von Helen von Hochmuth

von Schattenzeilen

Helen ist seit dem Jahr 2000 als freie Fotografin tätig. Bisher veröffentlichte sie in namhaften Magazinen und auf bekannten Seiten Ihre Werke, unter anderem im "HUSTLER Magazin", im "PRINZ", bei "MOON" und auf den Seiten von "Max online".

Lesen ...

2002

02

März

Loslassen

von Teufelchen

Es ist eine Kunst, loslassen zu können, den Dammbruch zuzulassen, wenn Gefühle wie eine Flut strömenden Wassers sich den Weg bahnen und alles mit sich reißen, was ihnen Hemmungen und Ängsten gleich im Weg steht. Es reicht nicht, diese Kunst zu kennen - man muss sie auch zulassen, um sich ihr hingeben zu können.

Lesen ...

2002

05

März

Vertrauen

von smilla

Bis an die Grenzen zu spielen, verlangt gegenseitiges Vertrauen. Es reicht nicht, sich einfach zu unterwerfen, und es ist falsch, Wege nur zu gehen, um dem Anderen einen Gefallen zu tun. Sich vertrauen bedeutet, sich zu öffnen, von Herzen bereit zu sein bis an die Grenzen. Und vielleicht auch darüber hinaus.

Lesen ...

Erwartungen

von Falbala

Die Kunst des gemeinsamen Spiels ist die Kunst des Fliegens. Wer sie kennt und beherrscht, der weiß, dass es mehr als einfach nur ein Schweben ist. Vielmehr ist es ein ständiges Abheben und Landen, so häufig und so intensiv, wie man sich gegenseitig vertraut und es sich selbst erlaubt.

Lesen ...

Neu angemeldete Nutzer

Neu angemeldet und bis heute geblieben: Falbala

2002

25

März

Ankunft

von fiorina

Fiorina betritt den Innenhof der Burg und ist über den sich ihr bietenden Anblick zunächst erschrocken. Von Schatten zu Schatten huschend sammelt sie Eindrücke - von der Frau, die sich zu Peitschenschlägen in ihren Fesseln windet, von Sklavinnen und Sklaven, von der mittelalterlichen Atmosphäre. Wird sie bleiben?

Lesen ...

Neu angemeldete Nutzer

Neu angemeldet und bis heute geblieben: fiorina

2002

27

März

Daylight

von Teufelchen

Gefühle in sich zu behalten, fällt schwer. Viel schwerer kann es aber sein, Gefühle mitzuteilen, sie herauszuschreien, schmerz gepeinigt gegen den Wind anzubrüllen und doch nichts weiter zu sagen, als dass man endlos liebt.

Lesen ...

 

8 Einträge im Zeitraum 03/2002 gefunden.

Blättern zum vorigen Monat oder nächsten Monat.

 

Diese Seite als Lesezeichen

Lesezeichen

Hier gelangst Du zu Deinen Lesezeichen.

 

Diese Webseite verwendet Cookies. Bitte beachte unsere Datenschutzerklärung.

Um das BDSM-Forum, den Chat und mehr nutzen zu können, kannst Du Dich kostenlos registrieren.