BDSM-Geschichten, erotische Texte und Literatur

Social Bondage: Facebook | Twitter

Forum - Andere Veröffentlichungen - Bücher

Beziehungsweise

nach unten, letzter, zurück

Cire

Fördermitglied.

19.12.2011 um 08:35 Uhr

Beim durchstöbern habe ich keinen Thread gefunden der sich mit dem Thema Beziehung auseinander setzt.

Wenn ich ihn übersehen hab: Bitte hängt meinen Beitrag einfach um / an.

Wer von euch kennt Bücher die es einem Paar erleichtern sich nicht in ihrem Alltag zu verlieren?

Liebe ist ein zartes Pflänzchen das gehegt werden will und muss, soll sie nicht vergehen.

Ich eröffne mal da Thema mit dem Buchtitel:

Die 5 Sprachen der Liebe.

von Gary Chapman

ISBN: 3861221268 Der Autor baut in seinem Buch ein interessantes Gedankenmodell auf, dass sich selbst wenn es nur einer der Partner liest praktisch anwenden / übertragen lässt. Dem Leser werden 5 verschiedene Blickwinkel und die sich daraus ableitenden "Ansprüche" an die Beziehung dargestellt. Es zeigt Wege auf, wie es gelingen kann ein "Kenterndes Schiff" wieder in ruhiges Wasser zu lenken.

Es ist er manchmal erstaunlich wieviel kleine Dinge bewirken (wenn sie fehlen bzw. wenn sie auf einmal wieder da sind).

Da das Buch in meinem Umfeld bei zwei Paaren nützliche Dienste geleistet hat meine Empfehlung wenn es krieselt, oder wer vorsorgen möchte.

lg

Cire

Signatur

Ein Langweiler ist ein Mensch, der redet, wenn du wünscht, dass er zuhört. (Ambrose Bierce)

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

19.12.2011 um 10:49 Uhr

Moin

Habe eines von D. und B. Greenwald aus dem Knauer Verlag.

Titel : Manchmal kann ich Dich nicht ausstehen oder wie man trotzdem eine gute Ehe führt.

Es geht dabei um Routine und Mauern zwischen den Partnern, die sich in Partnerschaften einschleichen oder von uns selbst errichtet werden.

Dieses Buch ist ein ist ein " Ehekurs ", der viele sinnentleerte Partnerschaften wieder neu beleben kann.

Die Autoren zeigen, das aus Gleichgültigkeit und Routine zwischen den Partnern Mauern entstehen und wie man diese wieder einreißen kann.

Das Sex ein Ausdruck der Liebe, aber auch ein Machtmittel über den Partner sein kann und man unbedingt darüber reden muss.

Das Geld eine wichtige Rolle spielt und wie man mit diesen Problemen fertig wird.

Dieses Buch ist kein Allheilmittel - aber sehr interessant für Gedankenimpulse .

LG Bernd

Signatur

" Freiheit liegt jenseits der Mauern, die wir uns selbst errichten . Nichts ist so wie es scheint und doch ist alles so wie es ist. "

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Möhrchen

Autorin.

19.12.2011 um 16:37 Uhr

Ich habe "Die fünf Sprachen der Liebe" vor etwa 10 Jahren gelesen und fand das Buch außerordentlich erhellend!

Schon bestimmte Muster zu durchschauen bringt so viel, sie zu positiv anzunehmen und zu nutzen umso mehr ...

LG

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Hinweis

Gäste können keine Beiträge abgeben. Links in den Beiträgen sind nur angemeldeten Nutzern sichtbar.

Nach oben, zurück.

 
 

Die Anzahl und Sortierung der darzustellenden Beiträge kannst Du in Deinen Profileinstellungen ändern.

Du kannst einen Bereich für Deine Freunde nutzen.

Smilies, Statistik, Verhaltensregeln

 

Diese Seite als Lesezeichen

Lesezeichen

Hier gelangst Du zu Deinen Lesezeichen.

 

Diese Webseite verwendet Cookies. Bitte beachte unsere Datenschutzerklärung.

Um das BDSM-Forum, den Chat und mehr nutzen zu können, kannst Du Dich kostenlos registrieren.