BDSM-Geschichten und andere erotische Texte und Literatur

Forum - Schwatz - Ledersofa

Kurz-Url: http://szurl.de/f1190 | Facebook | Twitter

Ein paar Worte zum Chat

nach unten, letzter, zurück

Gryphon

Autor. Vereinsmitglied.

22.08.2008 um 23:13 Uhr

Ihr Lieben!

Auch wenn unser Chat zurzeit eher still ist, so gibt es doch eine Reihe Nutzer, die ihn regelmäßig für private Gespräche nutzen. Manche dieser Nutzer fühlen sich nicht so wohl, wenn die sehr Privates in öffentlichen Räumen scheiben, selbst wenn das Geflüsterte niemand lesen kann. Wie schnell hat man sich mal vertippt ... ich selbst kann davon ein Lied singen. Auch ist es wahrscheinlich nicht immer so angenehm, wenn man durch herein kommende Gäste und andere User immer wieder angesprochen wird.

Was vielen nicht bekannt ist, ist, dass jeder angemeldete User für die Dauer eines Aufenthaltes einen eigenen Raum schaffen kann, der sogar abschließbar ist. Hier kann man sich dann wirklich ungestört unterhalten, spielen, alles tun, was das Herz begehrt.

Unter dem eigentlichen Chat findet man den Unterpunkt Raum, das sich durch Anklicken öffnende Menue ist sehr einfach. Der erstellte Raum bekommt automatisch den Namen des einrichtenden Users, er löscht sich dann von selbst, wenn man den Chat verlässt.

Viele Grüße von Gryphon

Seit neuestem "Meister der ungeknebelten Sprachlosigkeit" (TM)

Signatur

Ein Gentleman sollte alles ausprobiert haben - außer Inzest und Volkstanz.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Hinweis

Gäste können keine Beiträge abgeben. Links in den Beiträgen sind nur angemeldeten Nutzern sichtbar.

Nach oben, zurück.

 

Möglichkeiten für dieses Thema

Du kannst keine Möglichkeiten nutzen, da Du nicht als Nutzer angemeldet bist.

 
 

Die Anzahl und Sortierung der darzustellenden Beiträge kannst Du in Deinen Profileinstellungen ändern.

Du kannst einen Bereich für Deine Freunde nutzen.

Suche im Forum

Themen mit Neumarkierung

Abonnierte Themen

Themen mit Hervorhebung

Smilies, Statistik, Verhaltensregeln

 

Diese Seite als Lesezeichen

Lesezeichen

Hier gelangst Du zu Deinen Lesezeichen.

 

Um die Schattenzeilen voll nutzen zu können, solltest Du Dich anmelden oder kostenlos registrieren.