BDSM-Geschichten und andere erotische Texte und Literatur

Bitte bewerte diesen Text

Du liest und genießt dabei das Ergebnis von Kreativität, Mühe sowie aufgebrachter Zeit der Autorinnen und Autoren. Natürlich ist das Lesen der auf den Schattenzeilen veröffentlichten BDSM-Geschichten für Dich kostenlos. Wir denken aber, dass es nicht nur fair gegenüber den Autorinnen und Autoren ist, sondern auch eine Geste der Höflichkeit und des Anstands darstellt, sich wenigstens gelegentlich für all das zu bedanken.

Die Autorinnen und Autoren warten auf Dein Feedback, sie leben von Lob und ernstgemeinter Kritik. Sie werden schnell den Spaß am Schreiben verlieren, wenn Du weiterhin einfach nur ihre Arbeit in Anspruch nimmst, ohne Dich wenigstens zu bedanken.

Wir fänden es schade, wenn Du zu den Nutzern gehörst, die unhöflich konsumieren und kein Verständnis dafür haben, dass andere Menschen sich für Deinen Genuss Mühe gegeben haben.

Dieser Hinweis erscheint nicht mehr, sobald Du die nächste Bewertung abgegeben hast.

 

Social Bondage: Textnummer: 848 | Kurz-Url http://szurl.de/t848 | Facebook | Twitter

Urheberrecht Achtung, Urheberrecht! Der nachfolgende Text wurde uns freundlicherweise von Jona Mondlicht zur Veröffentlichung zur Verfügung gestellt. Die Urheberrechte liegen jedoch weiterhin bei Jona Mondlicht, so dass eine weitere Veröffentlichung, Vervielfältigung oder Verwendung nur nach persönlicher Zustimmung erfolgen darf! Das unerlaubte Wiedergeben oder Weitergeben dieses Textes wird sowohl von Jona Mondlicht als auch von uns als Urheberrechtsverletzung angesehen und entsprechend verfolgt. Mehr dazu...

 

Rezension: "Der Stall" von Danielle de Santiago

von Jona Mondlicht

Das Lesen dieser Veröffentlichung ist den angemeldeten Clubmitgliedern vorbehalten.

Kostenlos Clubmitglied werden!

Wenn Du bereits Clubmitglied bist, melde Dich bitte vor dem Lesen mit Deinem Nutzernamen und Deinem Passwort am System an.

Andernfalls kannst Du kostenlos Clubmitglied werden oder Dir zunächst weitere Vorzüge von Clubmitgliedern ansehen.

Wenn Du nicht Clubmitglied werden möchtest, kannst Du diesen Text leider nicht lesen.

 

Kommentare von Leserinnen und Lesern

23.07.2009 um 01:14 Uhr

@ Lady C

, ja das kenn ich

ich habe mich \"getraut\" in einer kleinstadt zwei bücher von cosette zu bestellen und diese dann abzuholen ohne rot zu werden

dafür wurde es die ältere verkäuferin

gruß

xenja

Signatur

~~~ bdsm fängt im kopf an und endet im kopf und dazwischen gibt es HERRlich viel platz für fantasie ~~~

Profil unsichtbar.

Gelöscht.

22.07.2009 um 15:54 Uhr

hmmm nun bin ich neugierig... geworden... mal sehen ob ich sie mir hole das gibt wieder Blicke bei den Verkäufern grins.... wenn man danach fragt.... ich liebe es...

Profil unsichtbar.

Gelöscht.

01.03.2009 um 12:40 Uhr

macht Lust darauf, die ganze Geschichte zu hören

Profil unsichtbar.

Gelöscht.

01.03.2009 um 07:50 Uhr

Super möchte gerne die Ganze Geschichte lessen

Profil unsichtbar.

Gelöscht.

15.12.2008 um 00:07 Uhr

Danke. KLingt gut.

Berücksichtigt wurden nur die letzten Kommentare.

Zu allen Beiträgen im Forum zu dieser Veröffentlichung.

 

Bewertung und Kommentar

Du kannst Texte nur dann bewerten, wenn Du sie voll einsehen kannst.

 

Weitere Möglichkeiten

Du kannst:

Weitere Veröffentlichungen

Wir empfehlen Dir:

 

Um die Schattenzeilen voll nutzen zu können, solltest Du Dich anmelden oder kostenlos registrieren.