BDSM-Geschichten und andere erotische Texte und Literatur

Social Bondage: Kurz-Url http://szurl.de/n203 | Facebook | Twitter

25.03.2014

Schreibwerkstatt 2014

für Autorinnen, Autoren und solche, die es werden wollen.

()

Auch im Jahr 2014 bieten wir ein kreatives Treffen für Autorinnen und Autoren erotischer Geschichten an.

In familiärer Atmosphäre treffen wir uns bereits zum dritten Mal zu auflockernden Schreibübungen, informativen Workshops und zum Austausch mit anderen Schreibenden.

Wir freuen uns auf Autorinnen und Autoren der Schattenzeilen ebenso wie auf schreibwütige Interessenten, die sich erst noch als Autorin oder Autor versuchen möchten.

Zeitraum

Wir treffen uns vom 10. bis 12. Oktober 2014.

Anreise am 10.10.2014 ab 13.00 Uhr. Wir beginnen 15.00 Uhr - wer später eintrifft, verpasst die ersten Programmpunkte.

Abreise am 12.10.2014 bis 12.00 Uhr.

Ort

Ein Ferienhaus in der Nähe von Bad Hersfeld.

Zentral in Deutschland gelegen: Im Hessischen Bergland und nahe der Autobahnen A5, A7 und des Kirchheimer Dreiecks.

Da wir ungestört kreativ sein möchten, geben wir die genaue Anschrift nur den Teilnehmern bekannt.

Und übrigens... Hier gibt es interessante Details zur Quartiersuche: Link.

Inhalt

Die Schreibwerkstatt soll dem gemeinsamen Austausch von Ideen, Tipps und Hinweisen zwischen Schreibenden dienen.

()

Der Schwerpunkt der diesjährigen Schreibwerkstatt liegt auf dem Entwickeln von Figuren. Warum rühren uns die einen zu Tränen, während uns andere völlig unberührt lassen? Was macht den Helden sympathisch und den Antihelden eben nicht? Wie werden aus platten Buchstaben Gefühle, Leidenschaften und Lebensgeschichten? Die Teilnehmer der Schreibwerkstatt sollen Figuren entwickeln, mit denen der Leser bis zum letzten Wort liebt und leidet, statt nur von ihnen zu lesen.

Darüber hinaus haben wir uns Kreativitätsübungen zum Lockerwerden, Schreibübungen zum Thema und eine Gemeinschaftsgeschichte vorgenommen. Zwischendurch wird ausreichend Zeit sein, um einzelne Texte auszuwerten und Verbesserungsvorschläge zu machen.

Wir werden keinerlei Wettbewerbe und Vergleiche abhalten oder feste Zielvorgaben aufstellen. Jeder soll sich in Ruhe, ungezwungen und ohne Druck kreativ betätigen können.

Verpflegung

Wir verpflegen uns dort selbst. Das heißt, dass wir gemeinsam Essen zubereiten werden. Die Kosten für die Lebensmittel haben wir bereits überschlagen und als Verpflegungspauschale anteilig eingerechnet. Es entstehen also keine zusätzlichen Kosten für das Essen.

Als gemeinsame Verpflegung planen wir:

- Ein gemeinsames Abendbrot am 10.10.2014.

- Frühstück, Mittagessen und Abendessen am 11.10.2014.

- Frühstück am 12.10.2014.

Als Getränke stehen Mineralwasser, Apfelsaft, Kaffee und Tee zur Verfügung.

Wir bitten die Teilnehmer, individuelle Zwischenmahlzeiten, Knabbereien, Obst, besondere Getränke und andere Sonderwünsche selbst mitzubringen. Wir freuen uns über zusätzlich mitgebrachte Verpflegung wie zum Beispiel Kuchen, bitten aber um vorherige Absprache. Das hat während der letzten Schreibwerkstatt so gut geklappt, dass wir dieses Konzept beibehalten möchten.

Kosten

Die Kosten pro Teilnehmer belaufen sich auf 140 Euro.

Enthalten sind zwei Übernachtungen, die Teilnahme an allen angebotenen Workshops und Übungen sowie die Verpflegungspauschale.

Handtücher und Bettwäsche sind mitzubringen oder können vor Ort für 10,00 Euro ausgeliehen werden.

Anmeldung

Bei Interesse nutzt bitte unser Kontaktformular (Link) und teilt uns Euren Namen mit. Wir melden uns umgehend bei Euch zurück. Mit der Bestätigung erfahrt Ihr von uns unter anderem die Bankverbindung, auf die Ihr bitte (erst dann!) Eure Teilnahmegebühr überweist.

Verbindliche Anmeldung und Überweisung des Betrags müssen bis spätestens 31.07.2014 abgeschlossen sein. Da an der Schreibwerkstatt wie üblich - sowohl aus räumlichen als auch inhaltlichen Gründen - nur eine begrenzte Zahl Schreibkreativer teilnehmen kann, wartet nicht zu lang mit Eurer Entscheidung.

Bei einem Rücktritt von der Anmeldung erfolgt eine volle Kostenrückerstattung, wenn es uns gelingt, einen Ersatzteilnehmer zu finden. Andernfalls können wir lediglich anteilige Verpflegungskosten zurückzahlen, da wir die Übernachtung fest gebucht haben.

Die Zimmer werden vor Ort aufgeteilt. Sollte sich jemand im Einzelzimmer nicht wohl fühlen und lieber ein Doppelzimmer teilen wollen, versuchen wir das zu berücksichtigen.

Fragen

Bei Unklarheiten verwendet bitte das Kommentarfeld.

Ergänzende Hinweise

Die Schreibwerkstatt ist ein Angebot des Vereins schattenzeilen.de e.V. für alle kreativ Schreibenden.

Die Schreibwerkstatt ist keine öffentliche oder gewerbliche Veranstaltung mit Gewinnabsicht. Die von den Teilnehmern erhobene Gebühr dient zum Ausgleich unseres eigenen finanziellen Aufwands für die Organisation, Vorbereitung und Durchführung der Schreibwerkstatt. Einen Gewinn erzielen wir nicht.

Es handelt sich bei der Schreibwerkstatt tatsächlich um ein gemeinsames Schreiben und Austauschen. Wir haben nichts dagegen, wenn jemand kurz an den Stuhl gefesselt werden muss, um voranzukommen, aber wir veranstalten ausdrücklich keine Spielparty. Wer sich während der Schreibwerkstatt nach BDSM-Partnern und erotischen Gelegenheiten umsehen will, möge sich bitte nicht anmelden.

Wir bitten von nicht am Schreiben interessierten Mitreisenden oder Begleitpersonen abzusehen. Sie blockieren Platz für Kreative.

 

Dein Kommentar

Angemeldete Mitglieder des Schattenzeilen-Clubs können hier einen Kommentar hinterlassen.

 

Kommentare zu dieser Nachricht

dienerin

Autorin.

12.10.2014 um 17:17 Uhr

Danke Jona für deinen Bericht.

Ich freue mich zu hören, dass ihr einen entspannten und dennoch anregenden Workshop hattet und ich freue mich auf euer Ergebnis. Zum einen auf die Gesamtgeschichte, die es doch sicherlich wieder geben wird, oder? Und zum anderen auf die Einzelgeschichten, die aus dem Workshop hoffentlich entspringen.

Und nun wünsche ich euch einen angenehmen Ausklang des Sonntags und einen guten Start in die kommende Woche.

Signatur

"Ich denke in Lösungen, es lohnt sich!"

Jona Mondlicht

Autor. Teammitglied. Vereinsmitglied.

12.10.2014 um 15:58 Uhr

Die Schreibwerkstatt 2014 ist beendet.

Herzlichen Dank allen Teilnehmern, die in entspannter Runde mit uns diskutiert, geschwatzt, probiert, gelernt und natürlich auch viel geschrieben haben. Das Wochenende war ausgesprochen produktiv und sicher blieb bei jedem am Ende eine Menge Schreibschwung für eigene Projekte hängen.

Bis zum nächsten Mal!

Viele Grüße

Jona

Profil unsichtbar.

Gelöscht.

15.09.2014 um 23:32 Uhr

Sehr schade, da ich mich rechtzeitig angemeldet hatte.

Wünsche Euch viel Spaß und dann vielleicht im nächsten Jahr.

Viele Grüße

Diana

Jona Mondlicht

Autor. Teammitglied. Vereinsmitglied.

15.09.2014 um 18:45 Uhr

Hallo Diana,

Diana

habe mich vor einiger Zeit bei der Schreibwerkstatt angemeldet und bis heute

noch keine Bestätigung erhalten.

Es hat uns keine Anmeldung von Dir erreicht. Weder per Mail noch per Anfrage oder hier im Forum. Möglicherweise hast Du Deinen Text nicht abgesendet, denn ansonsten wäre er - wie alle anderen Anmeldungen auch - zu finden.

Wir nehmen Dich mit auf die Warteliste für Teilnehmer, die bei Rücktritt bestätigter Teilnehmer nachrücken, aber derzeit ist die Schreibwerkstatt ausgebucht.

Viele Grüße

Jona

Schattenwölfin

Autorin. Teammitglied. Vereinsmitglied.

15.09.2014 um 18:41 Uhr

Hallo Diana,

eine Anmeldung von Dir liegt uns tatsächlich nicht vor. Ich kann Dir nicht sagen, was schief gelaufen sein könnte, denn die anderen Anmeldungen haben uns auf dem vorgegebenen Weg erreicht.

Tur mir leid. Vielleicht im kommenden Jahr.

Wölfin

Signatur

Wo Liebe ist, ist Lachen.

Profil unsichtbar.

Gelöscht.

15.09.2014 um 18:20 Uhr

Hallo,

habe mich vor einiger Zeit bei der Schreibwerkstatt angemeldet und bis heute

noch keine Bestätigung erhalten. Jetzt kommt bald der Termin und ich wollte nochmal

nachfragen. Befürchte jetzt fast, dass meine Anmeldung über den Link nicht geklappt hat!?

Ich hoffe doch!

Liebe Grüße

Diana

14.08.2014 um 21:12 Uhr

Ich wäre auch gerne auf der Warteliste, habe das eben erst gesehen! 

Schattenwölfin

Autorin. Teammitglied. Vereinsmitglied.

08.08.2014 um 07:46 Uhr

BellesFollies

Gibt es eine Warteliste für diejenige, die zunächst einmal nicht berücksichtigt wurden?

Ja, die gibt es tatsächlich, ich habe Dich mal draufgesetzt.

Wölfin

Signatur

Wo Liebe ist, ist Lachen.

08.08.2014 um 07:27 Uhr

Gibt es eine Warteliste für diejenige, die zunächst einmal nicht berücksichtigt wurden?

Signatur

Bella *mein Universum gebiert täglich Sterne: lachende - weinende, glückliche - traurige, Spaß, Spiel, Spannung*

27.04.2014 um 20:14 Uhr

Dann bin ich ja beruhigt :)

Viele Grüße

Traum

Berücksichtigt wurden nur die letzten Kommentare.

Zu allen Beiträgen im Forum zu dieser Nachricht.

 

Nicht genug?

Weitere Nachrichten findest Du in unserem gruseligen Archivkeller.

Nachricht verpasst?

Wenn Du aktuell informiert sein möchtest, empfehlen wir Dir unseren Newsletter, den Newsfeed oder verschiedene soziale Netzwerke. So entgehen Dir weder Neuigkeiten noch neu veröffentichte BDSM-Geschichten.

 

Diese Seite als Lesezeichen

Lesezeichen

Hier gelangst Du zu Deinen Lesezeichen.

 

Um die Schattenzeilen voll nutzen zu können, solltest Du Dich anmelden oder kostenlos registrieren.